flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Prime 2018 HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicSonos AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 22. Februar 2017
Wäre schön gewesen, wenn sich der Rolladenwickler - im Gegensatz zu den vergleichbaren Produkten - passend zu seiner Bezeichnung hätte aufschrauben (und nicht wie alle anderen mit irgendwelchen Werkzeugen, Fingernägeln etc kratzanfällig aus den Klickverschlüssen aufdröseln) lassen. Geht aber dann doch nicht - das 'Aufschrauben' bezieht sich wohl eher auf das 'Anschrauben' an die Wand oder den Fensterrahmen.
Was aber wirklich nicht passt: in der Produktbeschreibung gibt es keinerlei Hinweis darauf, dass das Teil nicht geöffnet werden darf - was aber erforderlich ist, wenn man nur den Wickler, nicht aber aufwändig mit entsprechender Rumschrauberei am Rolladenkasten, Aufschneiden der Tapete etc den Gurt wechseln will.

In der Bedienungsanleitung finden sich dann allerdings diverse Warnhinweise dahingehend, dass man auf gar keinen Fall das Gehäuse öffnen soll.
Sicher wegen Haftungsbedenken im Zusammenhang mit der Verletzungsgefahr bei entsprechend ungeschickten Aktionen .. wenn der Hersteller aber entsprechende Bedenken hat, soll das Produkt auch so beschrieben werden und nicht eine diesbezügliche Überraschung / Warnung auf den Kunden bei Erhalt der Lieferung warten.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 20. März 2016
Eigentlich ist das Produkt völlig in Ordnung, wenn man es so verwendet, wie es in der Beschreibung steht, nämlich samt dem neuen beigefügten Band. Wenn man aber ein altes Band in den Aufschraubwickler einführen will, kommt man sofort zu einem Problem. Der Wickler ist nicht zum Öffnen. Jemand kann sagen, dass man einfach ein anderes Model kaufen kann, Nr. 50151. Es gibt aber dabei ein kleines Problem und zwar der Lochabstand ist 10 mm größer. Ich möchte aber keine neue Löcher bohren. Daher nur 3 Sterne für eine schlechte Produktpolitik der Fa. Schellenberg. Man hat keine Wahl oder besser gesagt, man wird schlechter bedingt, wenn man den Lochabstand nur 145 mm hat. Eine technische Lösung wäre sinnvoll. Übrigens, der Wickler lässt sich mit viel Mühe doch öffnen. Ohne Beschädigungen am Gehäuse ging das aber leider nicht (beim nächsten Mal werde ich anders vorgehen), allerdings nichts wurde gebrochen (gute Materialqualität). Die Einkerbungen vom Werkzeug sind da und das könnte man vermeiden, wenn es eine aufklappbare Ausführung mit dem Lochabstand von 145 mm und nicht nur 155 mm gäbe.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Juni 2015
Habe im Haus ein paar Gurte bzw. Aufschraubwickler ausgetauscht und dabei mal den Schellenberg probiert. Wirkt in jedem Fall hochwertiger als mein alter Gurt. Habe noch von einem anderen Hersteller das absolut günstigste Produkt gekauft zum Vergleich. Der andere funktioniert auch!!! Beide Aufschraubwickler versehen Ihr Werk tadellos. Der Schellenberg ist einen Tick kleiner als meine alten Wickler und das wesentlich günstigere Produkt. Der Kunststoff wirkt vielleicht etwas wertiger, bin mir da nicht so sicher, vielleicht will ich nur den Preis rechtfertigen (der hier bei Amazon aber absolut unschlagbar günstig und empfehlenswert für den Schellenberg ist!). Allein der Gurt macht auf mich definitiv einen etwas hochwertigeren Eindruck im Vergleich zu den anderen. Mag unterm Strich dann vielleicht etwas länger halten, aber wer weiß das schon.

4 Sterne, da das günstige Vergleichsprodukt für 3,79 genau die selbe Arbeit verrichtet, Ohne diesen Vergleich wären es 5 Sterne gewesen, da mich der Schellenberg zum Amazon-Preis absolut überzeugt hätte.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. November 2017
An meinem Rollo war der alte Gurt gerissen, in diesem Aufrollen ist der Gurt bereits eingesetzt und ich musste ihn öffnen um den Gurt auf der Rollowelle zu montieren. Das Gehäuse lässt sich nur sehr schwer öffnen und ich konnte es zwar wieder zusammenbauen, es funktioniert jetzt auch sehr gut, aber durch das schwierige öffnen sind jetzt einige Kerben im Gehäuse.
Die alten Aufschraubwickler hatten Markierungen an welchen Stellen man zum Öffnen am besten eingreift, die konnten ohne Beschädigungen geöffnet werden.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 11. Juli 2016
Tolles Produkt,
habe es gekauft weil mir so ein Ding zuhause kaputt gegangen ist.

Kinderleichte Installation.
Material und Produkt, wie das Original vom Vermieter, klasse Produkt.
Länge des Bandes: 5m
Qualität 1A
Auch die Größen Angaben des Herstellers entsprechen der Realität.

PS: Produkt ist nun schon 2Monate in gebrauch.
Immer noch sehr zufrieden.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juni 2015
Bin begeistert, sehr schnelle Lieferung, trotz 2er Sendungen. Einfache Montagebeschreibung, ohne alte Maße der abgenutzten"Gurtstraffer" ändern zu müssen.

Erforderlich ist vielleicht etwas "Knoff-Hoff" beim Rollladen selbst, da meine vom Gehäuse her vernietet wurden. War aber halb so schlimm, kleiner Bohrer, Akku-Bohrmaschine und Nietenköpfe aufbohren, Außen-Rollogehäuse entfernen, alten Gurt-(straffer) lösen, den neuen von Schellenberg montieren, Gurt easy durch Fensterrahmen fädeln, auf Walze befestigen, etwas aufrollen (möglicherweise 2. Mann erforderlich), ausprobieren, Ok! von der "Regierung" (Frau ;-) abholen, Gehäuse aufsetzen, "Poppnieten" neu und fertig.

Nun, etwas handwerkliches Geschick plus haushaltsübliches Werkzeug ist schon Voraussetzung, ansonsten muss wohl doch ein Fachmann ran. Besser is!

Vielen Dank von hier aus an den Verkäufer und Entwickler dieses Systems. Beste Sahne!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Januar 2018
Wir mussten unseren Gurtwickler erneuern. Im Baumarkt kosten vergleichbare Produkte das Doppelte und mehr.
Die Qualität für den Preis ist sehr gut. Der Gurt wirkt wertig und die Feder holt den Gurt sauber in den Aufroller zurück.
Loben muss man die Anleitung zum Tausch des Gurtes, diese ist selbst für Laien verständlich.
Sollte mal wieder ein Gurt bzw. Aufroller benötigt werden greifen wir wieder zu Schellenberg.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Oktober 2015
...kann man das Gehäuse, obwohl es nicht 'aufklappbar' ist, dennoch öffnen (so geschehen, als mir das Gurtband bei der Montage, schwuppdiwupp, komplett eingezogen wurde!) : mit einem breiten Schraubendreher oben an der Rückseite (also da wo der Arretiermechanismus für das Band ist) "auseinander hebeln". Der metallene Arretiermechanismus kann entnommen, das Gurtband eingefädelt werden und lässt sich anschließend problemlos wieder einsetzen und das Gehäuse mit Druck schließen. Das Gehäuse ist aus zähelastischem Hartplastik, dass nicht wirklich schnell bricht. Eine gute Qualität also, die einem auch gröbere Fehler verzeiht.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Dezember 2015
Die Gurtwickler machen was sie sollen und sehen im Vergleich zu den vergilbten alten Wicklern und Gurten aus den 80er Jahren natürlich wieder super aus.
Habe vorher noch nie einen Wickler getauscht, war aber alles in allem kein Hexenwerk. Man sollte nur aufpassen, dass einem das Band bei der Montage nicht versehentlich vollständig eingezogen wird (immer festhalten oder Gummi drum machen). Nach dem Auspacken ist es durch eine Tackernadel davor gesichert.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. April 2017
Günstiger Aufschraubwickler der seine Aufgabe erfüllt.

Montage hat bei mir 30min gedauert, aber auch nur weil ich mich zu sehr an die Anleitung gehalten habe und nicht nach Logik: Einfacher geht es zu zweit, wenn einer den Rolladen oben hält und der andere den Gurt befestigt (dann muss auch nicht die Rolladenscheibe demontiert werden): Der Gurt wickelt sich von selber auf.
Da die Anleitung ein wenig detaillierter ausfallen hätte können, einen Stern Abzug.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken