Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Februar 2010
Nun denn ich versuch mal mein Bestes.

Jetzt da ich das Gerät seit 2 Monaten besitze traue ich mich mal an die "höchst ehrenvolle" Aufgabe die erste Rezension zu schreiben (keine Haftung für Fehler ;) )
Zu Erst mal die wenigen "negativen Sachen:
-Der Koffer ist riesen groß, also echt schlecht bei Platzmangel (mit 380*480*140 größer als mein Huptwerkzeugkoffer)
-Die Qualität des Koffers ist nicht auf dem Niveau der restlichen Bestandteile
-Die LED beleuchtet vorallem das Getriebe und das Spannfutter (ohne wäre aber auch schlecht)

So nun zu den guten Seiten des Schalg-bohr-Schraubers:
-Enorme Kraft selbst bei fast vollständig entladenem Akku gibt in der Regel das Handgelenk zuerst auf (wenn man den Zusatzgriff weg lässt)
z.B. festgerostete Mutter von einem verbogenen Gewindebolzen gelößt wo die 1/2" Knarre sich schwer getan hat.
-Drei Gänge und gut dosierbare Drehzahl (laut Hersteller max 1700 1/min)
-Trotz Schlagwerk,3Ah (wenn auch LiIon), Vollmetallgetriebe und allgemein robuster Bauweise nur 2,2kg
-Sehr bequem zu handhaben und liegt gut in der Hand
-Einfach auszuwechselnde Kohlenbürsten (Endkappe einfach abschrauben)
-Bohrfutterspannweite 1,5-13mm
-Guter Bohrvortschritt egal bei welchem Material selbst Beton 10mm hat super funktioniert (größer kam bissher nicht vor wird aber wohl auch gut funktionieren)

Akku und Laderät:
-Mit einem Akku lässt es sich durchaus auch mal einen Tag durcharbeiten wenn man ihn nicht wirklich dauerhaft nutzt
-Das LAdegerät ist ziemlich groß und durch den Lüfter auch relatiev laut aber irgendwie muss das Gerät ja auch 9Ah durchschnittlichen Ladestrom liefern können
-Die 22min Ladedauer erreicht das Ladegerät nicht zu 100% aber 25-26min sind noch immer weit besser als die meisten anderen (um nicht alle zu sagen)
-zu den Langzeitqualitäten kann ich verständlicherweise keine Angaben machen

Lieferumfang:
Der schon angesprochene Koffer ist von den Außenmaßen wirklich sehr groß aber er ist sehr gut aufegräumt mann kann noch jede Menge Zubehör verstauen
z.B. bei mir Bohrerkasette, Schneidöl, Klebeband, Bitsatz, 3/8"Steckschlüsselaufnahme Steinbohrer ...
Außerdem ist ein Kleinteilemagazin integriert
Außerdem wird ein Zusatzhandgriff,Tiefenanschlag und ein Gürtelclip mitgliefert.

Also alles in allem bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem Gerät. Die Angesprochenen Mängel sind meiner Meinung nach nicht sonderlich relevant würde 4,5 Sterne geben geht ja aber nicht.
Wer nicht unbeding das Schlagwerk möchte und auch nicht so viel Kraft braucht der schaut sich fil. nach nem etwas kleineren Schrauber um aber bei der Leistung ist der Preis vollkommen gerechtfertigt.

PS: der Versant war phänomenal bei Standartversant von Amazon.de 18.40 bestellt und 14.45 am nächsten Tag geliefert (also auch Hut ab vor DHL)

Ich hoffe ich habe euch eine eventuelle Entscheidung etwas erleichtern können
33 Kommentare| 88 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2012
Makita BHP451RFE Akku Schlagbohrschrauber Die Maschine ( Bedienung, Einstellmöglichkeiten, Zusatzlicht etc. aber auch Lebensdauer ohne Störungen ) und speziell der Akku und dazugehöriges Ladegerät ( Sehr gute Dauerleistung und schnelle Wiederaufladbarkeit ) sind einfach unschlagbar - gleichgültig was einige Warentest-Organisationen in ihrem Gesamturteil zum Besten geben !!! Ich habe schon mehrere teure Akku-Bohrmaschinen von anderen namhaften Herstellern gehabt, die ich alle früher oder später aufgrund von Akkuschwächen entsorgen mußte. Qualität hat eben ihren Preis. Andererseits trägt Qualität auch zum Umweltschutz bei, weil man nicht dauernd Schund entsorgen muß und neue Produkte unter großem Einsatz von Ressourcen produziert werden müssen. Wie hat schon meine Großmutter immer gesagt: ich kann mir nicht leisten, billig zu kaufen! ( Weil man sonst zweimal kaufen muss - nämlich nach dem billigen ein qualitativ hochwertiges Produkt ).
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2011
Eigentlich heißt es ja, Universalgeräte zeichneten sich dadurch aus, daß sie alles gleichmäßig schlecht können. Das trifft auf den BHP451 eindeutig nicht zu. Die Schraubfunktionen sind ausgezeichnet, die Kraft in allen Lagen mehr als ausreichend (ich rate dringend vor Anwendung im "harten Schraubfall" den mitgelieferten Seitengriff zu montieren) und die Abstufungsmöglichkeiten hinsichtlich Dremoment (16-Stufen) und Drehzahl (3-Gang) oppulent. Die Schlagbohrleistung entspricht nahezu der einer "reinen" Schlagbohrmaschine und ist also für ein Akkugerät vorbildlich. Damit wird m.E. eine Schlagbohrmaschine überflüssig: einen sehr weiten Bereich kann man mit dem BHP451 abdecken, für mehr sollte es sowieso ein Bohrhammer sein.

Ein absolutes Highlight der Maschine ist das wunderbar ergonomische, beinhart beißende und absolut perfekt verarbeitete Bohrfutter von Röhm: Vollmetall, Radialverrieglung, Hartmetall-Spannfasen - "Extra RV", wer sich eingehender informieren möchte. Da löst sich auch beim schnellen Schrauben kein Bit aus dem Futter - eine Erfahrung, die ich leider mit dem aktuellen im BHP454 verbauten Futter (Jacobs?) etwa aller 20 Schraubungen machen durfte.

Ergonomie - wiewohl immer etwas subjektiv - ist für mich ohnehin eine der großen Stärken des Gerätes. Obwohl allein das Bohrfutter sein Gewicht hat, das Getriebe aus Metall ist und der Schlagbohrsatz sowohl Gewicht als auch Länge negativ beeinflußt, ist das Gerät mit 2,2 kg immer noch nur unwesentlich schwerer als Einsteigergeräte, m.E. perfekt ausbalanciert und liegt also perfekt in der Hand. Dies ist sicher auch ein Verdienst des aufzuschiebenden Akkus. Schiebeakkus sind in Fachkreisen umstritten, da oft klapprig und weniger haltbar. Dafür erfordert ein Steckakku einen dickeren Griff, was mir zumindest nicht gefallen würde,zudem klappert bei der Makitaausführung des Schiebe-Akkus nix, wie lange die Aufnahme dann hält wird man sehen, hängt sicher auch von der Behandlung ab.

Apropos Akku: 3Ah mit 18V stellen nicht nur genug Kraftfutter für den Motor zur Verfügung, sondern lassen - da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen - Arm und Handgelenk selbst kräftiger Nutzer eher schlapp machen. Und dann gibts - sofern man nur einen Akku hätte - trotzdem nur eine knappe halbe Stunde Pause, dann ist er definitiv wieder randvoll. So schnell erholt sich das Handgelenk nicht. ;-)

So kann ich das Gerät nur uneingeschränkt empfehlen, die Qualität ist erheblich besser als die des wesentlich neueren Zweigangmodells BHP454 und insofern wäre der BHP451 auch für ggf. etwas mehr Geld meine unbedingte Empfehlung. Ich habe es mir gekauft, nachdem ich den BHP454 aus Qualitätsgründen quasi auf der Stelle zurückgeschickt hatte und bin nun wieder versöhnt.
55 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Verarbeitung, Leistung und Haptik waren ordentlich.
Allerdings die Knirschgeräusche beim 3 Gang haben mich dazu veranlasst den Schrauber zurückzuschickt.
Da ich auch im Nachhinein genau über diese Problematik im Internet gelesen habe
wollte ich kein Risiko nach der Garantiezeit eingehen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2011
Das Gerät ist bei mir seit Wochen im harten Einsatz und ich bin sehr angetan davon - sehr kraftvoll für schwere Schraubaufgaben. Im Dauereinsatz über Kopf sicher etwas schwer, aber Power geht eben auch nicht ohne Gewicht. Der Gürtelclip ist sehr praktisch, wenn man auf der Leiter steht und an die Maschine kommen muss. Auch die Akku-Ladestation, die den Akku in 20 min wieder füllt, ist klasse. Insgesamt würde ich sagen - Profitauglich
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2012
Hallo liebe Leser,

hab jetzt seit einer Woche meinen BHP 451 RFE und bin begeistert.
Ich muss gleich gestehen dass ich ihn nicht bei AMAZON sondern bei einem Makita Vertreter gekauft habe. Nicht weil Amazon schlechte Garantie-Dienste leistet, sondern weil ich einen Gutschein hatte.(Amazon Garantie/Rücksendung noch nie ein Problem gehabt 5 Sterne TOP)
Ich bin gerade mal 19 Jahre alt (bin in der Ausbildung zum Bau Elektriker) und habe mir diesen Schrauber gekauft obwohl alle sagen das es übertrieben wäre.

Positiv:
1) Koffer: auf den ersten Blick Riesen Groß, aber das täuscht er ist genau so ausgelegt das die passende 18V Akkulampe BML 185 noch dazu hineinpasst
2) Ladegerät: mit 9A Ladestrom Top, für eine Vielzahl von Makita Li- Ion AKKUS ausgelegt.Mit 5 Klingeltonvarianten für akustische anzeige das der Akku voll ist
3) Der Schrauber: WAHNSINN !!! Im 3ten Gang schaffe ich es des Schrauber durch meine Hand zum stehen kommen zu lassen. Im 2ten keine Chance. Weil ich noch jung bin habe ich aus Blödsinn die grenzen des Schraubers testen Wollen.Hab sie noch nicht gefunden. Ich habe eine 35 cm lange Spax Schraube ohne vor zu bohren mit dem 2ten Gang, in 9 mit der Maserung immer gegeneinander Stehende 6x12 Kanthölzer hinein gedreht , ohne Problem.So dann wollte ich es wissen, hab den ersten Gang eingelegt und den Kompletten Schrauben noch mal ca. 8cm (Bithalter mit Bit)hinein gedreht, bis das Bohrfutter am ersten Kantholz anstand.Bohrfutter alles aus Stahl!
Oder anderes Beispiel:
In einen ca.80cm (Durchmesser) Lärchenholzstamm ,nicht über Hirn (nicht da wo man die Jahresringe, sieht sondern durch die Rinde) auch wieder bis ich mit dem Bohrfutter anstehe. Alles ohne Problem.
4) Schlagbohren: in Ziegel/Betonstein/Üton - Stein Null problem. Aber in Stahlbeton nur mit sehr Guten Bohrern dann funktioniert es auch ohne Probleme.Aber nur mit Griff !!!

Negativ:
Also Nicht zu empfehlen ist es, das Zusatzfach des Koffers (Welches sich oben Befindet und für Kleinteile geeignet ist) NICHT zu stark zu beladen da es leicht aufgehen kann, und dann darf mal erst wieder ne halbe Stunde sortieren.
Akkus haben keine Kapazitätzanzeige wie zB. bei Hilti Akkus.

Für Neugierige:
Ich habe meinen Makita mit Hilti und Dewalt Akkuschlagschraubern verglichen. Alle auf 18V Basis.
Der Hilti Schrauber läuft im 3ten Gang schneller,und der Dewalt hat eine größere Akkukapazität als der Makita, ABER keiner Hat so viel POWER also Kraftübersetzung auf das Bohrfutter als der Makita.
Ich möchte damit nicht sagen das Hilti und Dewalt schlechte Marken sind im gegen teil habe auch Werkzeug von Ihnen aber Akkuschrauber ist mir noch kein besserer bekannt.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen wenn ihr euch auch überlegt einen Akkuschrauber zu kaufen.

PS:
wenn einer die Grenze des Makita findet bitte sagen Bis jetzt is der Stand Ein 450 Spax in 2 Hartholz Pfetten!!
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2010
Kann mich der "ersten" Rezension nur anschließen!
Der Schlagbohrschrauber hat zwar einen stolzen Preis, aber dafür hat man EIN Gerät für so ziemlich alles!
Habe mehrere Geräte in diesem Segment verglichen => Makita hatte für mich das beste Preis/Leistungs Verhältnis.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2010
Das ist ein Produkt der Spitzenklasse!
An Akku-Leistung, Drehmoment, Design und Verarbeitung nicht zu überbieten. Na ja, es gibt einen Akku-Schrauber von Hitachi der 96 Nm leistet, der aber nicht die Leistungsvielfalt der Makita hat. Nach wochenlangem Stöbern im Internet und Besuchen bei Fachhändlern fiel die Entscheidung auf den Makita BHP 451 RFE. Bohren, Schlagbohren, Schrauben, stufenloses Differential, drei verschiedene Geschwindigkeiten,sehr Leuchtstarke LED's zur Ausleuchtung des Arbeitsplatzes(besser als manche TAschenlampe), extrem stabiler Zusatzgriff, Schnellladegerät(ca. 25 min), stabiler Koffer mit extra Fächern für Bohrer und Schrauben...Sagenhaft! Ob für Laien oder Profis, dieses Produkt ist jeden einzelnen Cent wert.
55 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2011
Ich habe die Makita Akku-Bohrschrauber (14V u. 18V/3.0 Ah) bei den Handwerkern kennen und schätzen gelernt während der Bauphase meines Blockbohlenhauses.
Da ich selbst zu diesem Zeitpunkt keinen Bohrschrauber bzw. nur eine veraltete Bohrmaschine mit dem üblichen Schlüsselbohrfutter besaß, fiel die Entscheidung nicht schwer.
Ein Makita BHP451RFE Akku Schlagbohrschrauber, der alles vereinte musste her.
Nachdem das Haus im Rohbau stand, der Richtmeister mit seinem Team zur nächsten Baustelle verlegte, begann ich mit der Innenmontage.
Der Bohrschrauber war ständiger Begleiter für alle möglichen Arbeiten und ich möchte dieses Werkzeug nicht mehr missen.
Unheimlich praktisch, liegt sehr gut in der Hand, sehr kraftvoll dreht er jede noch so lange Schraube ohne Probleme in die dicksten Balken.
Ein Profigerät!
Ja, und ein Akku hält im ständigen Betrieb einen guten halben Arbeitstag lang bevor er in übrigens nur ca. 20 min wieder aufgeladen ist.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2012
um mich kurz zu fassen, das ding is geil!!! ... schlag, bohr un schraub funktion un jeweils in 3 stufen regelbar. quwallität is spitze! sehr massiv gebaut! leistung is sehr sehr kraftvoll! und wenn mal ein akku leer is nimmt man eifach den zweiten. der leere akku is dann in 25min, in dem mitgelieferten schnellladegerät wieder aufgeladen. die ermöglicht ein flüssiges arbeiten! der montage-haltegriff bietet zusätzlichen halt beim arbeiten! was ich auch sehr gut finde is, das die bohrfutterspannweite 13 mm beträgt und nich wie bei den meisten akkuschraubern 10mm.
is zwar ein stolzer preis, aba man bekommt auch die entsprechende leistung dafür! makita halt :-)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)