Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juni 2007
Bin bis jetzt nicht unbedingt ein "eingefleischter Fan" der CDM-Reihe gewesen, nenne 3 Alben aus der Reihe mein eigen und das erhebt hier nun wirklich keinen Anspruch auf Vollständigkeit!!! ;-)

Habe die neue vor ein paar Tagen bei einem Bekannten gehört und bin restlos begeistert, vor allem von der zweiten Scheibe. Das ist für mich wahrer Chillout. Etwas, was B&J bei Relax - Edition Three leider fast völlig vermissen lassen. Die zweite CD von CDM - Vol. catorce kann man wirklich in endless rotation laufen lassen. Wobei für meine Begriffe "love in Spain", "I believe" und "Viva Cuba musica" da noch einmal hervorstechen.

Auch die erste CD ist für meine Begriffe sehr gelungen, aber für mich nicht ganz so der Überflieger wie die zweite. Aus diesem Grund und weil man Gutes immer noch ein bißchen besser machen kann, gibt's von mir "nur" 4 Sterne.

Alles in allem aber dennoch ein klarer Pflichtkauf für alle Liebhaber der Reihe und alle Chillout-Fans.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2007
als Fan der Serie besitze ich alle CDs (mit Ausnahme der Klassikteile, die ich unmöglich finde) und bevorzuge die eher ruhigere Musik von Cafe del Mar. Daher gefällt mir dieses Album besonders und halte es für eines der besten überhaupt. Es befindet sich zwar kein Kassenschlager darauf, aber die Zusammenstellung ist sehr gut gelungen und jedes Stück ist angenehm zu hören und vermittelt das Gefühl am Strand zu liegen. Man könnte es fast als eine weitere "Dreams"-Ausgabe bezeichnen, da keine jazzigen Momente darauf zu finden sind, sondern eher ruhigere Töne bestimmen. Wem Nr. 13 gefallen hat, der findet hier eine sehr gelungene Fortsetzung. Für den Ausflug an den Strand oder als romantische Barmusik bestens geeignet.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2007
... und das ist auch gut so. Wenn ich die alten Sachen hören will, dann kann ich ja immer wieder Vol.1-5 anhören. Auch hier scheiden sich die Geister, Musik ist bekanntlich Geschmackssache.

Cafe del Mar ist ruhiger geworden, aber äußerst homogen geblieben.
Dies ist eine harmonische Mischung, und wenn ich mir die Zeit nehme, kann ich viele schöne Details auf mich wirken lassen. Beileibe nicht langweilig, nur ruhig und vielleicht deshalb umso eindringlicher.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2007
Leider ist es den Machern der eigentlich beliebten Serie "Cafe del Mar" nicht gelungen, die Atmosphäre und den Tiefgang der früheren Compilations zu erreichen. Absolut belanglos, von drei, vier Ausnahmen abgesehen, plätschert einem Fahrstuhlmusik entgegen. Bekannte Namen, wie Jose Padilla, Afterlife oder Blank & Jones fehlen sogar ganz. Kein Wunder, denn diese Künstler bringen mittlerweile selber wunderschöne Alben heraus - kann z.B. die Relax Reihe von Blank & Jones nur jedem ans Herz legen !

Von mir daher nur ein Stern und keine Kaufempfehlung für die neue Cafe del Mar 14.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2007
Okay, ich bin ein alter CDM-Fan und kaufe die CDs eben! Aber wie mancher hier darauf kommt, daß die 14 an die 5 ranreichen könnte, ist mir komplett schleierhaft. Hier regiert der gleiche gepflegte Durchschnitt wie wir ihn leider seit Jahren von CDM-CDs kennen, mit der abwechslungsreichen und ungemein spannungsvollen 5 hat das allerdings nichts zu tun.

ZUm Hören bei der Arbeit oder beim Lesen oder als fluffigen Soundteppich ist diese CD aber allemal okay.

Versucht mal Blank&Jones Relax-Serie oder CD von Jose Padilla.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2007
Also ich bin voll begeistert.. man schließt die Augen und fühlt sich zeitgleich mit dieser CD an den Strand gebeamt, den man in diesem Sommer in Deutschland leider (noch) vermisst.

Eine sehr gute Auswahl und der Aufbau ist auch stimmig - ich würde sagen, jeder der auf Sommerlastigen und Chilligen Sound steht, macht hier garantiert nichts verkehrt! Eine verführerische Endlosschleife mit Mojito Nachgeschmack :-)

Ich werde mir diese CD sogar mit in den Urlaub nehmen!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2008
Also die neuste Ausgabe der Cafe del Mar Serie bietet auf zwei CDs insgesamt 31 Lieder.Bei einer solch hohen Zahl an Titeln, hat man leider auch einen Teil als Lückenfüller.Das nicht jedem alle Lieder zusagen dürfte klar sein.
Dennoch gefallen mir ca 10 Titel sehr gut und wissen durchaus zu gefallen.Vorallem die zweite CD sagt mir persönlich mehr zu.
Es sind von sanften Elektro Beats bis hin zu Kubanischen Klängen alles vertreten.
Fazit:Eine ansprechendes Album mit einem guten Mix der Musikrichtungen.Fans und Sammler der CDM Reihe greifen sowieso zu.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2007
Obwohl die CD nicht so toll anfängt wird sie im Verlauf immer besser. Anspieltipps: Land of Eternal Sunset von Almadrava, Carma von Michael Hornstein oder Hidden Island von Celia Felix.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2007
Qualität setzt sich durch: ich hab tatsächlich alle Teile von Del Mar und einige Teile auch schon mehrfach verschenkt und bin mit jedem Mal wieder begeistert. Ausgewogen und unterhaltsam, zum zuhören und nebenhören.
Top!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2007
Ich habe die CD gekauft. Aber nicht weil sie mich vom Hocker gehauen hat, sondern weil ich alle 13 Vorgänger besitze. Ein paar Nummern sind nett ... das ganze Album ist ganz nett ... aber nett ist die Schwester von "sch...". Ich hatte gehofft, der Anspruch, den Café Del Mar an sich selbst stellt, sei höher - siehe Vol. 1 - 5.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken