Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
40
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Januar 2012
Für alle die sich unsicher sind was der Adapter kann'

Der Adapter dient als Portdoppler für strukturierte CAT-5 Verkabelung. Da bei einer 10/100Mbit Lan-Verbindung nur 4 Adern von 8 verwendet werden, bei einer CAT-5 Verkabelung aber meist alle 8 Adern aufgelegt sind, kann mit diesem Adapter über eine Leitung 2 Geräte mit Netzwerk versorgt werden. Es sind zwingend 2 Adapter für diese "Sparschaltung" notwendig, da der erste Adapter die normal genutzten 2 Adernpaare (1 & 2 sowie 3 & 6) direkt durchschleift und vom zweiten Port die Adernpaare 1 & 2 auf 4 & 5 sowie 3 & 6 auf 7 & 8 umleitet. Der zweite Adapter macht die Umleitung wieder rückgängig.

Ich hoffe ich konnte hier einigen Käufern weiterhelfen und vorab den Frust ersparen. Dieser Adapter ersetzt im Prinzip also keinen Switch oder Hub, sondern erspart das verlegen einer zweiten Netzwerkleitung.
review image
55 Kommentare| 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Ein sinnvolles Produkt, aber kein Wunderwerk.

Ein CAT-5 - Kabel hat 8 Adern. Für eine LAN-Verbindung (100Mbit) brauche ich nur 4 Adern, daher kann ich also über ein Kabel 2 Verbindungen aufbauen. Aber nur wenn ich 2 Adapter verwende, einen vor dem Kabel und einen nach dem Kabel.

Diese Aufgabe funktioniert mit der gelieferten Hardware sehr gut, sie macht einen sehr stabilen und auf lange Zeit funktionsfähigen Eindruck.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2014
Ich habe mich für das Produkt entschieden, weil ich ein Drucker mit Fax habe aber nur eine LAN-Leitung. Diese Leitung kann ich nicht erweitern und keine weitere dazu legen. Fax geht nicht über WLAN, deswegen musste man etwas tricksen. Meine Überlegung war als
1. Die 8-adrige Leitung auf dem Patchpanel aufteilen
2. Über Adapter von RJ11 nach RJ45 meine Fritzbox anzuschließen für FAX (4 Adern weg)
3. Der Rest für 100Mbit also weitere 4 Adern weg.
Am Drucker angekommen schließe ich dieses Teil mit Hilfe eines Verbinders am Ende der Leitung an. Von hier aus kann ich mit Patchkabel zum LAN Anschluss des Druckers gehen und mit weiterem Adapter von RJ11 nach RJ45 an den Faxanschluss.

Jetzt kam der Schreck. Als ich das Teil in den Händen hielt, sah ich auf dem Aufkleber falsche Beschaltung. Nun es lohnt sich nicht das hin und her schicken, also auspacken und Gehäuse aufmachen. Schraube lösen und vorsichtig auseinander ziehen und mit dem Schraubenzieher nachhelfen. Dann kam die Ernüchterung. Beschaltet wie auf dem Produktfoto dargestellt und (wie ich auch später gefunden habe) in der Beschreibung. Die Beschreibung ist ganz ganz unten, zwischen Werbung untergetauscht.
Und jetzt nun zum Splitter.
Das Teil ist aus Plastik und mit etwas Alufolie bedeckt. Ich hoffe, dass es die CAT5e Anforderung anspricht und ich die Daten ohne Störung übertragen kann. Ehrlich gesagt, habe ich für den Preis auch nicht mehr erwahrtet und trotzdem enttäuscht. Würde sowas mit einem abgeschirmten Gehäuse zu haben sein, würde ich auch zum höheren Preis kaufen. Wenn alle billig und billiger haben wollen, dann bleibt nichts anderes den Hersteller, als nur billig zu bauen. Da sind wir selber schuld.
Trotzdem danke für eine kostenlose Lieferung von lets-sell.
review image review image review image
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Zuerst sollte man bedenken, dass man für die ordnungsgemäße Benutzung 2 Adapter benötigt. In meinem Arbeitszimmer habe ich zwei Netzwerksteckdosen an der Wand. Diese sind mit einem Router / Switch im Keller verbunden. Eine Netzwerksteckdose benötige ich für meinen Laptop. Die zweiten für meinen schw./weiß Netzwerkdrucker. Jetzt habe ich mir einen zweiten Netzwerkdrucker mit Farbfunktion zugelegt. Für diese beiden Drucker habe ich jetzt nur noch eine verlegte LAN Leitung. Ich habe einen der Adapter mit zwei LAN Kabel an meinen Router / Switch verbunden. Mit einem Netzwerkkabelverbinder "RJ45 Buchse auf RJ45 Buchse" (gibts auch hier bei Amazon) habe ich den eben genannten Adapter an das verlegte Kabel angeschlossen. Auf der "anderen Seite" in meinem Arbeitszimmer habe ich den zweiten Adapter in die Netzwerksteckdose gesteckte und die beiden Drucker jeweils mit einem LAN Kabel angeschlossen. Alles funktioniert einwandfrei. Und die Geschwindigkeit reicht selbst für gleichzeitiges Scannen am Canon Drucker und Drucken am HP Laserdrucker.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Eignet sich prima für die Nutzung mit gängigen Netzwerkgeräten, welche maximal sowieso nur auf 100MBit/s laufen. Hat man eine Wanddurchführung mit nur einer LAN-Buchse kann man diese damit prima aufteilen. Natürlich mit einem Adapter an jedem Ende und entsprechend vielen LAN-Kabeln.
Ich vermute, dass einige der negativen Rezensionen auf den Trugschluss zurückzuführen sind, man könne damit LAN-Anschlüsse beliebig aufteilen wie bei einem Hub. Jedoch ist hier natürlich zu beachten, dass mit diesem Adapter der 8-adrige LAN-Anschluss in zwei 4-adrige aufgeteilt wird, an denen dann zwei 100MBit/s-Geräte genutzt werden können (da 100MBit nur 4 Adern benötigt). Wobei diese Geräte am Endpunkt wieder jeweils einen eigenen Anschluss benötigen und daher auf beiden Seiten ein solcher Adapter nötig ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2016
Erfüllt seinen Zweck, sehr schnelle Lieferung, danke dafür. Für meine Installation benötigte ich 2 Stück, was mir jedoch später auffiel. Dank der schnellen Nachlieferung kein Problem. Ein Stern Abzug für dass recht steife Kabel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2015
Für den Preis wohl ganz gut. Ist solide und robust gebaut. Jedoch für meinen Zweck nicht anwendbar. Ist irgendwie etwas Irreführend.
Wollte Ihn als Splitter verwenden um den PC und den SKY-Receiver aus einem Port mit dem Internet zu versorgen. War wohl nix. Entweder,
oder. Beide zu gleich laufen nicht,was ich aber von einem Verteiler ( Splitter ) erwarte. Also Vorsicht wer ähnliches vor hat!! Glaubt mir, es wird so nichts. Kommt man um einen Switch nicht herum. Aber, die kosten auch nicht die Welt.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2015
Der Versand und die Verpackung war schnell und ausreichend.
Leider war die Beschreibung zu ungenau und daher musste ich das Teil wieder zurückschicken.
Am besten mal den Text ein wenig genauer ausarbeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2015
Unbedingt zwei Kaufen, hat es mir erspart einen zusaetzlichen Stromverbraucher = Ethernet Switch im Wohnzimmerschrank zu verbauen. Damit werden aus einer Buchse zwei gemacht. Die Gegenseite muss das natuerlich ebenso tun: 2 sind noetig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
Man braucht aber zum Ordnungsgemäßen Betrieb zwei Adapter.
Erfüllt die erwarteten Anforderungen im vollem Umfang.
Günstiger und effizienter geht es nicht.
Kann man nur weiter empfehlen.
Würde ich immer wieder kaufen.
Schneller Service alles bestens.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)