find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 3. Oktober 2015
Hier nun meine Rezension nach 2 Monaten Einsatz des Slendertone Bauchgürtel:

Ja, es der Gurt ist teuer und ja, auch ich habe zuvor schon diverse andere dieser Elektrogürtel ausprobiert. Nachdem mein Bauch so eine Problemzone ist und die Rezensionen hier bei Amazon als auch anderswo im WWW für den Gürtel sprechen, habe ich diesen also letztendlich gekauft.

Lt. beiliegender Bedienungsanleitung wird empfohlen, den Gurt 5x wöchentlich zu benutzen schnelle sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Ich hab mich hier aber an die alte "Vorgabe" gehalten und hab den Bauchmuskeln nach der Anwendung 48 Std. Ruhe zu Regeneration gegeben, sprich verwende den Gurt nur alle 2 Tage. Ich selbst kombiniere die Anwendung damit, zeitgleich Übungen für den Bauch zu machen (SitUps, Beinheben, Seitstütz, usw.).

Bereits nach den ersten vier Wochen war ein deutlicher Unterschied zu erkennen - zugegeben: Ich hätt's anfangs auch nicht für möglich gehalten. Der Bauch selbst ist auch fester geworden und die Bauchmuskulatur deutlich sichtbar. Aufgrund dieser Erfahrung hab ich mir jetzt noch bei Amazon BuyVIP den Armtrainer (der mit der Steuereinheit verwendet werden kann) gekauft und werde diesen jetzt auch mal testen.

Positiv am Slendertone ist, dass die Steuereinheit mit einem Akku betrieben wird und diesen mittels beigelegtem Netzteil aufladen kann. Die Klebepads hab ich bisher immer noch nicht gewechselt - diese funktionieren auch noch nach 8 Wochen (man sollte immer nach der Anwendung die Schutzfolien aufbringen).

Kleiner Tipp bzgl. den Pads: Da die Pads saugfähig sind, kann man die Lebenszeit verlängern in dem man ein paar Tropfen Wasser auf den Pads mit den Fingern vorsichtig verstreicht (habs mit einem Einweghandschuh gemacht).

Von meiner Seite gibts hier ein ganz klar Kaufempfehlung - und wie oben erwähnt: Verbindet die Anwendung einfach mit Bauchmuseklübungen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2015
Beteeibe schon seit 2 Jahren EMS Training und weiss das es wirkt. Das Gerät arbeitet nach dem gleichen Prinzip und attakiert das hartnäckige Bauchfett. Verwende es zusätzlich zum wöchentlichen Ganzkörpertraining. Ergebnis nach 2 Wochen: Den Gürtel um 4 Löcher enger gestellt.
Allerdings: No Pain No Gain. Also erst hart trainieren bringt's.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Der Verkäufer Amorel verkauft hier Plagiate! Ich habe mit der Firma Slendertone telefoniert, da meine bestellten Armtrainer nicht mit der Steuereinheit kompatibel war. Anhand der Seriennummer wurde festgestellt, dass es sich um ein Plagiat handelt. Keine Frage, sehr gut gemacht, allerdings auch höchst gesundheitsgefährdend, da die Elektroden zuviel Strom abgeben können. Aussage der Firma Slendertone!
11 Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2012
Den Karton im Karton im Karton ausgepackt und dann geht es erstmal ans Laden des Steuergeräts (angeblich 3-4 Stunden). Nach einer Stunde angeblich Akku voll, drei Striche. In der Zwischenzeit die EXTREM klebrigen Elektroden nach Anleitung angebracht. Sie kleben so fantastisch, dass es schon keine Freude ist, den Schutzfilm zu entfernen.
Dafür haften sie am Gürtel schlecht. An der Haut allerdings wiederum bombastisch. Somit kann man die Position nur korrigieren, indem man alles wieder von der Haut abzieht. Dabei kleben die Elektroden wie irre an der Haut, nicht aber am Gürtel, wodurch man sie immer wieder umständlich festhalten muss. Riechen tun sie freilich auch nicht so toll, wie Essig...
Als nächstes den Gürtel angelegt. Für mich war er reichlich knapp bemessen, so dass ich das Klettband nicht ganz schließen konnte. Die unsinnigerweise Richtung Haut zeigende harte Seite des Klettbands sticht somit immer schön in die Haut.
Sodann das Programm nach Anleitung durchgeführt. Das Programm erscheint mir recht gut und effizient. Nach meiner ersten Sitzung war der Akku dann plötzlich nur noch zu einem Strich geladen (von drei). Seltsam. Also immer schön lange laden!
Letztendlich haben mich die stark klebenden Elektroden so genervt, dass ich den Artikel reklamiert habe. Durch die Tortur werden sie nicht besser und somit sind Folgekosten einzuplanen.
Wenn ich sehe, dass ein Beurer bei gleichem Effekt nur einen Bruchteil kostet, keine extra Elektroden braucht und zudem wesentlich angenehmer zu tragen ist, dann macht dieses Gerät hier wirklich keinen Sinn. Ab und zu einen Satz Batterien kann man sich angesichts gesparter (wesentlich höherer) Kosten für Elektroden allemal leisten.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2016
Soweit man es nach der kurzen Zeit beurteilen kann, Super!! Einfache Bedienung. Wesentlich mehr Piwer wie andere Bauchgurte.Adapter für verschiedene Steckdosen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2010
Ich benutze den Gürtel jetzt seit knapp 5 Wochen und bin mit dem Ergebnis absolut zufrieden. Es hat zwar einige Zeit gedauert, bis ich die ersten Veränderungen sehen konnte ' aber mittlerweile sind erste Erfolge eingetreten. Mein Bauch fühlt sich deutlich straffer an und ich habe sogar an Bauchumfang verloren. Ich glaube wichtig sind natürlich auch die Regelmäßigkeit und die richtige Trainingsstufe. Aber Dank einfacher Bedienung findet man schnell heraus, was das Beste für einen ist. Ich kann das Gerät nur empfehlen ' es hält was es verspricht!
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2012
Seit 2 Monaten bin ich im besitz eines Slendertone Bauchgürtel. Bevor ich meine Eindrücke über den Bauchgürtel schildern werde, will ich darauf hinweisen, dass ich vor etwa einem Jahr den "Sanitas SEM 30 Bauchmuskel-Gürtel" besessen habe. Auch bei diesem Gürtel war ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden, aber leider nicht mit der Produkt Qualität. Aber dies ist ein anderes Kapitel und gehört wohl nicht in diese Rezension.

Der Bauchgürtel von Slendertone, zeigt schon nach den ersten 2 Monaten seine ersten Erghebnisse. Die versprochene Wirkung, die ich mir erhofft habe ist übertroffen wurden.

Gerade als unterstützung zum traditionellen Bauchtraining, finde ich den Einsatz des Slendertone sehr sinnvoll. Es kann vielleicht meine Einbildung sein, aber es kann auch die Realität sein, dass meiner Meinung nach der Bauchgürtel, ezu einem enormeren und schnelleren Fortschritt beim Bauchtraining verhilft. Tatsache ist aber, dass er auf jeden Fall eine riesige Motivationsunterstützung für mich ist.

Zur Steuereinheit lässt sich sowohl negatives als auch positives berichten, wobei die positiven dinge überwiegen. Obwohl eine Ladung der Steuereinheit für 2 bis 5 Durchgänge des Bauchgürtels reicht, lässt es sich sehr gut beobachten, dass die Akkuanzeige ziemlich schnell sinkt. Der Akku scheint nicht gerade der Qualitativste zu sein, da auch oft nach einem langem Ladezyklus der Akku nur halb voll angezeigt wird. Aber ist im alltäglichen Betrieb nicht weiter störend, da kein unterschied zwischen den Akkuleistungen mit voller Anzeige und halber anzeige, nach dem langen aufladen. Die Steuereinheit lässt sich einfach Bedienen und ist auch sehr übersichtlich und logisch aufgebaut. Sie scheit sehr stabil und robust gebaut zu sein und liegt sehr gut in der Hand. Praktisch ist es, dass dieses Steuerelement eine leichte Ablesung und Einstellung ermöglicht. leicht zu vergessen ist auch, dass sich das Steuerelement ganz leicht im Bauchgürtel verstauen lässt und dann dies auch kein bischen störend ist, geschweige den den trage Komfort beeinflusst.

Der Gürtel selber ist sehr angenehm zu tragen. Ich vermute dass sowohl Frauen als auch Männer den selben Gürtel erhalten. Nur die Verpackung ist bei ihnen anders. Dies lässt ein Blick in die Anleitung vermuten. Aber dies ist ja auch nicht von großer Bedeutung, jedenfalls für mich. Wird der Slendertone unter einem Hemd oder Pullover getragen, so fällt dieses gar nicht auf. Natürlich ist dies nicht so, wenn ein hautenges Tschirt oder so getragen wird. Aber dies versteht sich ja von selbst.

Ärgerlich ist auch, dass die Elektroden am Bauch Gürtel nach 20 bis 30 Anwendungen ausgewechselt werden müssen. Dies sollte man auch tuen, da die Elektoden nach dieser Zeit nicht mehr richtig am Gürtel und an der Haut haften. Leider ist auch kein zweites Elektroden Set mit im Slendertone Packet. Obwohl diese einfach nachbestellt werden können, ist es schon ärgerlich, dass kein Ersatzelektroden beim Startpaket dabei ist, gerade bei diesen Preisen. Ein weiterer Nachteil der Elektroden ist, dass diese nur von billigen plastik Folien geschützt werden, die nach jeder benutzung immer wieder drauf geklebt werden müssen. Der positive Aspekt an den Elektroden liegt eindeutig darin, dassan zu merken, dass Sie nicht nur gut am Gürtel haften, sondern auch an der Haut und somit einen großen Tragekomfort ermöglichen.

Die Beigefügte Tasche ist nichts besonderes, aber sie ist vollkommen ausreichend. Ist halt ein einfacher Beutel.

Obwohl der Preis des Slendertone sehr hoch ist, bekommt er von mir eine klare kaufempfehlung, jedoch für Personen die sich den Gürtel nicht leisten können, würde es auch ein billigeres Produkt tun, wobei hier auch darauf aufmerksam gemacht werden sollte, dass diese wahrscheinlich nicht so effektiv, qualitativ und auch nicht so komfortable sein werden.
22 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Ich verwende den Gürtel zwischen den EMS Sitzungen im Studio. Natürlich kann er nicht zaubern, aber man spürt ,dass die Muskeln etwas zu arbeiten hatten. Einzig der recht schnelle Verschleiß der teuren Kontaktpads ist etwas ärgerlich und bringt den Punkt Abzug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
...wenn man es richtig macht.
Ich verstehe nie die Aussagen, dass man Erfolge beim EMS nur in Verbindung mit einem Fitnessstudio erreicht, da man für Muskelaufbau arbeiten muss. Richtig angewendet, ist das pure Arbeit und bedeutet körperliche Anstrengung.
Mit Kuscheleinstellungen, die gerade mal ein vibrieren erzeugen, ist die Aussage wohl richtig....mit Einstellungen, bei diesem Gerät, von 70 aufwärts jedoch, bleibt Einem gar nicht anderes übrig, als gegen den Reiz anzukämpfen und so seine Muskel auf extreme Weise anzuspannen.
Jedenfalls ist mir persönlich, nach 5 jährige, regelmässige Fitnessstudiobesuche auch keine anstrengendere und wirkungsvollere Art und Weise bekannt.

Das Teil ist gut verarbeitet und leicht anzuwenden.
Deswegen von mir 5 Sterne
22 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2015
Hallo,
der Slendertone Bauchgurt hatte eine schlechte Beschreibung, man konnte nicht gleich sehen - das man Ersatzpads mitbestellen sollte.
Gut
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)