Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Harold McGee ist der wichtigste Kochbuchautor des 20sten Jahrhundert. Er hat als erster ernsthaft untersucht und beschrieben was kochen eigentlich ist. Das Buch was er geschrieben hat (dieses) ist ein Meisterwerk. Er erklärt sehr gut was passiert, wenn wir essen zubereiten, warum Marinade Fleisch zart machen, was passiert, wenn man Fleisch anbrät, was passiert, wenn ein Ei gekocht wird und warum es direkt vom unterm Huhn genommen anders schmeckt als ein Tag später.
Von Käse bis Brotteig, von Gemüse bis Obst.
Ein MUSS für jeden Hobbykoch, Profikoch oder Leute die in der Nahrungsmittelindustrie tätig sind. Jeder des sich ernsthaft mit essen und trinken beschäftigt sollte dies gelesen haben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
In großem Detail, jedoch nie langatmig, behandelt dieses Buch so ziemlich alles, was man über Lebensmittel wissen sollte. Die Fülle an Information ist bemerkenswert und sehr angenehm, insbesondere wenn man solide Kenntnisse (Oberstufenniveau) der Chemie und der Physik hat, sowie, etwas weniger ausgeprägt, der Biologie.

Es ist kein Kochbuch und keine Rezeptsammlung, wenngleich es kleinere, anekdotisch eingestreute, Rezepte und Anleitungen enthält. Statt also dem 'wie' des Kochens lernt man das 'warum'. Was genau beim Erhitzen geschieht, welche Stoffe in welcher Weise auf rühren und schlagen reagieren, wie Lagerung sich auf unterschiedliche Lebensmittel auswirkt und so vieles mehr.

Das eigentliche Wunder dieses Buches besteht aber darin, dass es dem Autor gelingt angenehm und anregend zu schreiben, ohne schwatzhaft zu sein, aber wissenschaftlich fundiert zu sein, ohne einfach nur ein Faktum nach dem anderen abzuarbeiten. Man vergisst schnell, dass man ja eigentlich nur etwas nachschlagen wollte und das Essen nun seiner Zubereitung harrt.

Ein bißchen schade ist es, dass der Autor die Referenzen nicht explizit nennt, vermutlich wäre das aber zu abschreckend für die meisten Käufer gewesen, zumal da noch einiges an Seiten hinzugekommen wäre sonst. Ein letzter Hinweis: es gibt dieses Buch mittlerweile auch in deutscher Sprache. Die Typographie ist genauso schön geraten wie beim Original hier und kursorisches Lesen deutet an, dass bei der Übersetzung große Sorgfalt aufgewendet wurde.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2015
Nachdem ich mehrere oberflächliche, pseudowissenschaftliche Kochbücher durch bin, bin ich endlich auf dieses gestoßen. Stöbern in diesem Buch macht richtig Spaß - für Laien und Wissenschaftler. Kein Kochbuch im herkömmlichen Sinne, mehr Hintergrundwissen und Tipps.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2016
The book explains a lot of cooking tricks in a scientific ways - e.g. you will learn why when you make your sponge cake you should mix it in one direction.
The book looks nice, has a "standard" book size, the pages are from thin paper with a nice creamy shade, so the reading is easier.

I can recommend this book to anyone who would like to learn about cooking chemistry.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2013
If you ever asked yourself questions on the how and why related to food preparation, then this is your book.
The authors covers all groups of food down to nifty chemical details and after reading it I can guarantee you'll be making much better steaks.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2015
What a book! The scope of McGee's knowledge is very impressive and yet he writes in a way that is entertaining enough that you'll want to read it in bed. This book is the antidote to cookbook magic and a gift to all those who like to understand things. I hope this book made McGee rich, because he must have spent twenty years writing it. The world needs more like him.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2014
Ich habe diese Buch schon in meiner Bilbliothek gehabt, aber war die Auflage senhr alt. So habe ich mich fuer eine Neue entschieden. Gefunden, gekauft! Ich habe genz genau alle Neuerungen bemerkt und ich bin im Moment beim Durchlesen. Das Buch war in Ordnung and alles wie erwartet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2014
Beantwortet alle Fragen, die man schon immer über Lebensmittel gehabt hat. Weiters ist es damit möglich englische Vokabeln der Lebensmittel zu lernen. Für alle Chemiestudenten und interessierte Leser geeignet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Ich habe die erste Ausgabe. der kauf der erweiterten Ausgabe lohnt sich für jeden Koch, jeden Gourmet und jeden neugierigen Menschen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2010
The book involves all worth knowing about chemical processes in the kitchen. The chapters are structured according to food-groups and the explanations are very detailed.
However, there are not much recipes inside, if you are looking for a recipe-collection, this is not your book.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden