Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Januar 2010
Wir haben für unseren Sohn, 3 Jahre, nun den Maxi Cosi Rodi XR. Ich kann nur sagen: der Sitz ist seinen Preis wert und ich würde nicht nochmal eine andere Marke kaufen. Als Babyschale hatten wir eine von Römer. Damit waren wir nicht wirklich zufrieden. Sie war zu schmal geschnitten - wie auch die restlichen Modelle dieser Firma. Maxi Cosi bietet da wesentlich mehr Spielraum in allen Sitzgrößen. Gerade für junge, aber große Kinder oder auch kräftige Kinder ist der Rodi XR nur zu empfehlen. Die Handhabung und auch der Einbau sind super einfach und die Rückenlehne passt sich wunderbar an die des Autos an. So hat man doch die Gewissheit, dass alles passt. Für uns war ebenso wichtig, dass man den Sitz in eine leichte Ruheposition bringen kann, falls der Kleine doch mal einschläft. So verhindert man das "Kopf-nach-vorne-kippen" wunderbar. Die Kopfpolsterung ist richtig gut und auch die verstellbaren Seitenteile sind klasse. So kann man den Sitz dann ideal an das Kind anpassen. Alles in allem: Einmal Maxi Cosi - immer Maxi Cosi!
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2009
Hallo, wir haben uns diesen Sitz als Zweitsitz gekauft, Erstsitz ist ein Römer Kidfix über diese Isofixbefestigung geht natürlich gar nichts aber auch mit dem Maxi Cosi sind wir sehr zufrieden, er lässt sich leicht einbauen und transportieren. Der Sitz ist leicht zu tragen und auch einfach in einen Sitzbock umbaubar. Die Verarbeitung ist sehr gut und auch der Bezug hat ein sehr gutes Material. Die Schlafposition finde ich etwas unnötig, geht eh meistens nur sehr schwer. Dieser Sitz ist auf jeden Fall sehr gut, wenn man keine Isofixbefesitgung im Auto hat, da er an der Kopfstütze mit einem Halteband befestigt werden kann.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2010
Prinzipiell kann man den Kindersitz sehr empfehlen. 2 für mich negative Punkte waren aber der Grund, warum ich nicht 5 Sterne gegeben habe.

1.) man kann die Schlafposition nur dann einstellen, wenn das kind nicht im Sitz ist. Möglicherweise ist das bei allen anderen Sitzen dieser Art auch so, aber für mich ist das ein absolutes Manko

2.) die Halterung an der Kopfstütze ist nur dann halbwegs brauchbar, wenn diese ganz eingefahren ist und den Gummizug nahezu einklemmt. Andernfalls fällt diese Befestigungsmöglichkeit bei der nächsten Kurve raus.

Der Rest ist sehr gelungen und für jedes Kind eine tolle Sache. Auffällig ist der Gewinn an Bewegungsfreiheit im Vergleich zum Schalensitz für Kinder bis 3 Jahre
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2010
Wir haben den Sitz für unsere jetzt 4 jährige Tochter gekauft und sind mit der Wahl im Vergleich zu anderen Modellen zufrieden. Der Ein- und Ausbau ist leicht. Das Leichtgewicht des Sitzes überzeugt vorallem beim schnellen Ein- und Ausbau. Der Bezug ist kinderpflegeleicht. Die Fußstütze hatten wir als Zubehör dazu bestellt. Jedoch hat sie uns nach dem Einbau überhaupt nicht überzeugt. Wenn ein Kind längere Zeit in dieser Position sitzt, strengt das den Rücken des Kindes schon sehr an (fast 90 grad Winkel- Körper zu Beine). Ein schneller Umbau unterwegs, z.B. wenn das Kind im Auto munter wird, ist leider nur mit etwas Aufwand möglich. Ein weiteres Problem, welches nervig werden könnte, ist, dass der Gurt sich in der ersten Führung des Kindersitzes ständig verheddert. Die rote Plasteführung am Kopfteil des Sitzes ist für die gängigen Gurtsysteme einfach zu schmal.
Wenn man schnell von A nach B möchte und der Gurt beim Anschnallen des Kindes sich schon wieder in der Führung verdreht hat und hängt, kann das einen Autofahrer auf die Palme bringen.
Also wichtig....gaaaannnnzzz laaaannnggggsssammm anschnallen!!!!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2010
Wir haben lange nach einem guten und trotzdem bezahlbaren Autositz für unsere beiden Kinder gesucht. Im Rodi XR haben wir ihn nun endlich gefunden. Hervorzuheben ist bei diesem Sitz, dass er sich an das Kind individuell anpassen läßt. Dies gilt besonders für kleine (auch unter einem Meter) und schlanke Kinder. Kopfstütze und die Seitenteile sind dabei sehr flexibel. Auch die Liegeposition ist (gerade für die Kleinen) ok.. Allerdings stimmt es, das diese Funktion nur eingestellt werden kann, wenn sich kein Kind im Sitz befindet.
Wir haben unsere Kinder übrigens im Laden Probesitzen lassen und die Sitze dann später im Internet wesentlich günstiger gekauft (minus 50,-€).
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2009
Der Sitz mag Klasse sein. Wer allerdings keine Kopfstützen im Fonds hat, kann ihn nicht richtig befestigen. Darauf wird leider nicht hingewiesen. Die Hersteller-Hotline hat mir bestätigt: Ohne Befestigung an dem Gestänge der Kopfstütze kann sich der leere Stuhl während der Fahrt auf "Wanderschaft" begeben - vor allem bei Kurvenfahrten oder Bremsungen. Wir haben den Sitz zurückgeschickt.
66 Kommentare| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2011
Schnell ein- und ausgebaut, gute und angenehme Sitzposition. Wir hatten schon den selben für unseren großen und haben jetzt einen 2. für unsere Tochter gekauf. Preis - Leisung auf jeden Fall OK!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2010
Ich wurde von meiner Schwägerin auf den Sitz aufmerksam gemacht. Er ist leicht einzubauen und handlich.
Leider ist die "Schlafstellung" nur ohne Kind möglich. Manko, denn meist schläft das Kind im Sitz ein und nicht zuvor. Sonst hätte ich 5 Sterne gegeben.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
Ansich sehr gut verarbeitet. Die rückenlehne lässt sich gut verstellen und alles sehr
Sicher verarbeitet. Bloss der Stoff lässt sich nur sehr schwer Raus machen um ihn zu waschen eine echte fummelarbeit
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2008
Der Sitz ist einfach einzubauen und passt bei uns für den 2jährigen und 4jährigen ohne Probleme.
Nur 4 Sterne weil der obere Gurthalter des Sitzes den Gurt bei sitzendem Kind etwas beim durchziehen behindert. Ist aber nur eine Kleinigkeit.
Da ich noch einen weiteren Sitz benötige, werde ich mir diesen noch einmal kaufen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)