Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
14
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,63 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2016
Als Späteinsteiger, der über Sleeping Pulse zu Antimatter gekommen ist, hat dieses Album die beste Mischung aus Emotionalität und Härte. Die Gitarrensoli gefallen mir als eingefleischtem Marilllion-Fan (der ersten Generation) auch sehr gut. Absolute Kaufempfehlung!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
Mit leaving Eden haben Antimatter für mich das bisher beste Album abgeliefert.
Sehr schöne Songs, mal rockig, mal verträumt.
Ein absolutes Muss für jeden Rockfan.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2007
Ich hatte keine großen Erwartungen an die neue Antimatter-Platte gestellt. Ich geh auch davon aus, dass die meisten, die sich diese Rezension anschauen, die Band kennen. Gleich vorweg: Mit Anathema haben Antimatter nichts gemeinsam. Leider hab ich noch keine Band gefunden, die Anathema das Wasser reichen könnten. Nun gut, wieder zurück zum Thema. Leaving Eden ist langweiliger als der Vorgänger, einzig das Gitarrensolo im dritten Song find ich wirklich gut. Wer von Antimatter noch garnichts hat, dem empfehle ich "Saviour". Da ist noch ein bischen Bewegung in der Musik. Also mit der Beschribung "traurig" kann ich persönlich auch nichts anfangen.....vielleicht eher "resignierend". Leaving Eden plättschert so vor sich hin und reißt meiner Meinung nach niemand vom Hocker.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2007
... steht auf dem Sticker der CD in englisch. Das passt sehr gut und hätte um den Superlativ "langweiligste" gleich noch ergänzt werden können.

Ich kannte die Band im Vorfeld nicht und habe einfach ein Ohr auf diesen, hier und anderswo, als "Meisterwerk" deklarierten Tonträger geworfen. Ich schaffte nicht mal einen kompletten Durchgang, da dieses Werk an Redundanz kaum zu überbieten ist. Dieser dauerhaft klebrige, jammernd-melancholische Brei mit den immer gleichen Moll-Akkorden bei gleichbleibender Instrumentierung ist absolut unverdaulich.
Ich weiß sehr wohl um die Wirkung des Moments auf die Rezeption und Bewertung von Musik, aber ich denke nicht, dass in einer anderen Stimmung, sich da groß etwas bei mir ändern würde.

Weiß Gott ich kann Traurigkeit, Melancholie und düstere Stimmungen sonst sehr gut aushalten, aber hier scheint das ein künstliche aufgesetztes Erfolgsrezept, bzw. ein gern angenommenes Label (Bezeichnung) zu sein: "The saddest Band in the World".
War dieses Label das Ziel, so ist es erreicht. Bei mir verursacht es nur physiopsychische Schmerzen. Vielleicht liegt es aber auch einfach an den begrenzten instrumentalen Fähigkeiten des Masterminds (Mick Moss), das wir Track für Track das immer gleiche in grün serviert bekommen.
Außerdem, gehört denn zur "Gefühlshölle", Melancholie und Schmerz, nicht das Wissen über die, und das Fehlen der Süße des Paradieses, welche öfters einmal durchschimmern sollte.
Das Album heißt zwar "Leaving Eden", aber ich bezweifele ernsthaft das Mick Moss jemals dort war, denn seine Traurigkeit ist bodenlos, seelenlos, leer und ohne jede Hoffnung.

Und wer behauptet denn bitte diese Band würde (stellenweise) rocken??? Das ist ja wohl der Oberwitz. Das ist kein Rock und ich sehe da auch keine Verbindung zu Pink Floyd, alles was ich hier sehe ist wie Martin Sheen in Apokalypse Now: DAS GRAUEN.

Statt dieser Platte mein Tipp für Schwergemüter:
Beth Gibbons (Portishead) and Rustin Man. Das ist mollig-warme, lauschige und paradiesische Melancholie der Extraklasse.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
9,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken