CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
38
3,3 von 5 Sternen
Relax Edition Three (Deluxe Hardcover Box)
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 5. April 2007
Ich habe Blank & Jones durch Zufall auf einer Café del Mar CD kennengelernt und bin seitdem grosser Fan ihrer Musik. Auch wenn ihre DJ Musik nicht immer meinen Geschmack trifft bewundere ich sie für ihre Vielfalt. Die Relax Serie finde ich vor allem deshalb so spannend, weil sie sich da immer wieder neu erfinden. Die Idee mal ein "richtiges" Band album mit nur einem Sänger aufzunehmen finde ich jeden Tag besser. Man hat das Gefühl, daß alles viel mehr Harmonie besitzt. Es ist ein sehr intimes Album und somit hervorragend für die Momente zu Zweit geeignet. Eigentlich die perfekte CD für ein "zweites" Date ;-)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2008
Dies ist nach dem Premienalbum (Vol. I) das beste RELAX- Album von Blank & Jones. Sicherlich kann man sich darüber streiten, warum die beiden nicht verschiedene Sänger eingesetzt haben- das mindert m. E. aber den Wert dieses Doppelalbums! Die zweite CD ist einfach nur der Hammer- kann ohne Probleme komplett durchgehört werden, ohne dass es langweilig wird! Die erste CD erinnert unbedingt an Ibiza, an Urlaub, an Relaxing pur!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2008
Hab die Chill- Out Produktionen der beiden gerade erst entdeckt.
Sie sind wirklich sehr schoen zu hoeren und die beste Musik zum entspannen.
Wie die beiden Vorgaenger CD's absolut zum empfehlen.
Am besten man kauft sich wie ich alle 3.
Auch die Bouns CD's sind der perfekte Soundtrack zu einem gediegenen Grill Abend oder einer Cocktail Party.
Bitte mehr davon!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2007
Ich habe mir gerade die 3. RELAX Scheibe aufgelegt und muss mich meinen kritischen Vorrednern anschliessen: Die Tatsache, dass auf RELAX 3 nur noch ein Gastsänger (M. Francis) mitwirkt, macht die Scheibe wesentlich weniger abwechslungsreich, spannend und gut als die beiden Vorgänger. Edition 1 und auch die leicht schwächere 2 sind der neuen Scheibe (in meinem persönlichen Geschmackssystem ;-)) um Längen voraus. Ich vermisse auch vom Songwriting her Songs von einer Klasse wie "Revealed", "Mind of the Wonderful", "Angel", "Unknown Treasure", "Love comes quickly" oder "The hardest Heart".... irgendwie hinterlässt das neue Werk einen wesentlich langweiligeren Eindruck als die beiden Vorgänger. Edition 1 ist superklasse und mein ablsolutes Chillout-Lieblingswerk und Edition 2 war auch noch sehr gut durch einzelne Songperlen... beide Alben höre ich heute noch rauf und runter. Aber Edition 3 haut mich nicht vom Hocker ... allein schon durch immer die gleiche Stimme bei den Non-Instrumental-Songs... Also warte ich mal ab, was Edition 4 bringen wird - hoffentlich wieder mehr Abwechslung, mehr wirklich gute Songs und nicht nur die Stimme von Mike Francis...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2010
Was mit sehr gut begann, wird leider von Ausgabe zu Ausgabe schlechter!
Bei RELAX 2 waren es noch wenige Tracks die mir gefallen haben!
Bei RELAX 3 ist es leider schon die Hälfte und auch hier ist CD 2 immer noch für mich unbrauchbar!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2007
Prinzipiell kann ich meinem Vor-Rezensenten nur in allen Punkten recht geben - wer RELAX 1 mochte, von RELAX 2 schon enttäuscht war, den packt bei RELAX 3 das kalte Grausen.
Instrumentaltracks die "auf der Stelle treten", sprich, sich innerhalb des Songs nicht aufbauen oder weiterentwickeln und Vocaltracks die ein einziger Offenbarungseid sind. Ein Sänger, gegen den Mike Leon Grosch von der letzten DSDS - Staffel ein Soulgott ist, darf hier rund jeden 2. Track zum Unter-Durchschnitts-Pop Mist zersingen, dass einem fassungslos der Mund offen stehen bleibt. Wenn man da an GOLDEN MOON von SUBSTANCE oder HARDEST HEART von RELAX 1 zurückdenkt, kommen einem die Tränen.
Raus mit der CD aus dem Player und wahllos zur SEARCH OF SUNRISE Serie von TIESTO greifen, da weiss man, was man hat. Guten Abend......
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2007
Was für ein Reinfall! Auch ich gehör(t)e zu denen, die ohne Umschweife den SOFORTKAUF vorzogen. Sorry BLANK & JONES - das ist der blanke Horror. Wie konntet ihr blos die Hosen so weit runterlassen??? Blank-es Entsetzen, blank-er Hohn! An Ausdrucks- und Einfallslosigkeit ist der dritte Gang leider kaum zu übertreffen. Aufgewärmt, langatmig. Noch gerade zu ertragen sind die Instrumentalnummern (die ich ohnehin auch auf R1 und R2 schon mehr bevorzugt habe). Die zweite CD zieht mir dann aber echt die Schuhe aus. Das hat nichts mehr mit zeitgemäßem Sound zu tun. Das ist einfach nur noch irre ... irre langweilig! Insofern hat RELAX EDITION THREE zumindest eines erreicht: Mich zweimal zum Schlafen zu bringen: Einmal und dann nie wieder!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2007
Nachdem ich zuerst Relax 2 kaufte und danach Relax 1, war ich mir sicher, Relax 3 kann nicht schlecht sein. Leider muss sagen, das diese CD nicht die Erwartungen erfüllt hat, die ich nach den ersten beiden CD's an sie hatte.

Es sind ein paar nette Songs dabei, vor allem die Instrumentals, aber die gesungenen Titel sind diesmal so garnicht mein Fall. Nicht, das die Stimme Schuld wäre, aber zum relaxen brauche ich Musik, die ins Ohr geht. Das "gesinge" passt eher für ne dezente Berieselung auf ner Party oder so. Aber da hat sicher jeder andere Vorlieben.

Der einzige gesungene Titel der mir gut gefällt ist "Still the same".
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2013
bekannte Klänge - also würd mal sagen Dieter Bohlen des Techno = Blank & Jones...ich mag es aber trotzdem, nichts anderes erwartet :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2008
Angesichts der vielen schlechten Bewertungen muss man das Album doch in Schutz nehmen. Vergleicht man mal, was für seichtes Zeug täglich im Radio läuft, ist diese Edition immer noch zum Abheben und irgendwie auch eine Weiterentwicklung. Das Moon-Mix "Still the same ..." und weitere Titel lassen einem nicht mehr los. Also trotz allem empfehlenswert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Relax Edition One
12,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken