flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
36
4,3 von 5 Sternen
Relax Edition Two (Deluxe Hardcover Box)
Format: Audio CD|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 11. Oktober 2005
RELAX Teil 1 habe ich mir vor 2 Jahren kurz vor dem Griechenland Urlaub zugelegt. Nach relaxten Tagen am Meer wurde diese CD unser "Pflichtprogramm" während der Sonnenuntergänge und hat sich bis heute im Freundeskreis absoluten Kultstatus erarbeitet. Daher konnte ich es mir schon schwer vorstellen, dass TEIL 2 angeblich seinen Vorgänger übertreffen soll. Nach mehrmaligem Durchhören muss ich nun feststellen, dass sich bei mir dieses TEIL 1 - Feeling ausschliesslich bei TRACK 1 und 5 einstellt. Alle anderen Tracks lassen meiner Meinung nach VÖLLIG dieses "Meer und Strand"-Gefühl vermissen. Gerade von den Vocaltracks bin ich masslos enttäuscht. Keines dieser Stücke kommt auch nur annähernd an SECRETS AND LIES oder das unerreichbare THE HARDEST HEART heran.
Völlig enttäuscht habe ich dann die BONUS CD eingelegt und war erstaunt, wie gut das Material hierauf ist. Die Remixe sind alle dermassen gelungen, dass sie zumindest die Originalversionen der Lieder von RELAX 2 mühelos in die "Tasche stecken" - hier kommt es wieder zurück, das Sommerfeeling.
Schade, dass die erste CD so überhaupt keine "Sonne" in sich trägt, andererseits war es aber fast zu erwarten das RELAX 1 nicht zu schlagen ist - so eine CD machen selbst B & J nur alle 5 Jahre.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2005
Es ist wie bei guten Filmen - der erste Teil macht einen so richtig neugierig auf die Fortsetzung, aber die eigene Erwartungshaltung ist dann so hoch, dass diese kaum zu erfüllen ist. Relax I war und ist eine der schönsten CD's, die ich in all den Jahren gekauft habe. Relax II ist auch gut, aber mehr in die Richtung "nett gemacht" und kommt an Vol. 1 ohne Frage nicht heran. Nicht nur, dass Gastauftritte des Kalibers Claudia Brücken (Propaganda), Sarah McLachlan (DJ Tiesto Remixe) und Anne Clark (Our Darkness, Sleeper In Metropolis, ...) fehlen - das Ganze kommt ein klein wenig zu sehr rüber wie eine Fließbandproduktion. Da hilft es auch nicht, dass die fehlende Qualität durch eine 2. CD mit Quantität ausgeglichen werden soll.
Dennoch, eine CD, die man sich gut anhören kann. Und wer diese CD mag, sollte sich dringend auch Vol. 1 bestellen, wenn die noch in der eigenen Sammlung fehlt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2005
Die größte Enttäuschung in diesem Jahr war die neue Cafe del Mar. Einziger Lichtblick war Someone Like You von Blank&Jones. Umso gespannter war ich auf die zweite Relax und sie hat meine Erwartungen übertroffen. Einfach perfekte Chill/Lounge Music. Ich dachte eigentlich es gibt kein Album das durchgängig gut ist, aber hier ist der Gegenbeweis. Einziger Minuspunkt. Zum Herbstanfang ist das Album etwas zu spät erschienen, aber so kann man sich länger auf den nächsten Sommer freuen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2005
Einfach perfekt! Nach langem Warten ist die Edition 2 endlich erschienen. Jetzt auch noch als Doppelpack zu einem erfreulichen Preis. Die erste Scheibe mit "sun" eignet sich ideal zum Relaxen. Die 2 CD "moon" ist etwas schneller mit mehr House Elementen, wobei mir der Tiel Nr. 4 als einziger nicht gefällt. Ansonsten das Beste was in Richtung chill / lounge auf dem Markt gekommen ist. Besser als alles von Café del Mar, Real Ibiza, Café Ibiza etc.
Weiter so!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2006
Was lange währt, wird nicht immer gut. Als Relax 1 endlich in den Läden stand, war es schon was Besonderes was uns die Herren Blank & Jones auf den Tisch servierten. Warm eingepackter, gefühlvoller Ambient Pop unterstützt von Gastsänger wie den Pet Shop Boys oder Sarah McLachlan.
Warum hat man das Konzept nicht beibehalten?
Statt die alten Trance Nummern in vollkommen anderen Versionen anzubieten, gesellen sich diesmal auschließlich neu komponierte Titel dazu. Doch diese klinegn alle recht linear und gleich. Wer schon mal einen Titel auf der Cafe del Mar CD gehört hat, der weiß welches Konzept diesmal befolgt wird. Ruhigere, instrumentale Klänge verwöhnen das Ohr. Natürlich sind auch wieder Gastsänger mit dabei aber keine Bekannten, wie die Pet Shop Boys. Was fehlt ist der Wiedererkennungwert, der das letzte Album so super abgerundet hat. Kurz noch: Auf Cd1 befinden sich, wie vorhin angesprochen, die leichten Chill Out Tunes. Cd 2 biedet dagegen leichte Beach-House Musik.
Denoch ist Relax 2 kein schlechtes Album, nur werden die Erwartungen nicht erfüllt. Chillout Musik, wie diese, gibt es wie Sand am Meer. Da muss es kein Blank & Jones Album sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2005
Auch die neue Relax-Chill Out-CD von Blank & Jones ist ohne Einschränkungen zu empfehlen für Menschen, die auf diese Art von entspannender Musik stehen.
Viel besser gelungen als der Chill Out Klassiker "Cafe del Mar, Teil 12".
Zwar fehlen die prominenten Gastsänger wie Claudia Brücken, Pet Shop Boys und Anne Clark, aber Steve Kilbey, Bobo und Mike Francis machen ihre Sache ebenso gut und harmonieren wunderbar mit den sphärisch-ambieten Klängen.
Claudia Brücken ist als Gastsängerin der Solo CD von Andy Bell (Erasure) zu finden und produziert gerade ihre CD des Projektes "OneTwo" mit einem Teil der ehemaligen OMD.
Für Teil 2 haben sich die beiden Trance-Meister ein Doppel-CD Konzept "Sun" - "Moon" einfallen lassen, wobei auf CD 2 die Tracks der CD 1 etwas clubbiger geremixt daherkommen.
Besonders gut gefallen mir "Loneliness" und "I love you" - und klasse: bei Amazon gibt es eine Sonderausgabe mit zusätzlichem Track auf CD 2.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2010
Sieben Artist-Alben und 17 Chartsingles: Man kann die Bedeutung von Piet Blank und Jaspa Jones für die elektronische Musik gar nicht hoch genug einschätzen. Bedeutend sind die Kooperationen, mit denen BLANK & JONES ihren Status als internationale Top-Künstler festigten. Ihre Vielseitigkeit bewiesen sie u.a. mit ihren Beiträgen für die Café del Mar-Reihe und mit der Veröffentlichung zweier grandioser Chillout-Alben, Relax und Chilltronica. .

Jetzt kam nicht nur die neueste und 2. Relax Edition dieser erfolgsverliebten Chill-Out Serie mit Gesangsbeiträgen und Bearbeitung diverser Hits auf den Markt, sondern auch der Vorgänger in hochwertiger Luxus-Verpackung im Stil der CAFE DEL MAR und BUDDHA BAR CD-Boxen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2005
Ich hatte zwar ein bisschen mehr Chill Out erwartet, aber sonst ist das Doppelalbum sehr gut gelungen. Da ich die Relax (1) besser finde, gibt's nur 4 Sterne von mir. Aber dennoch empfehlenswert für alle Chiller!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2005
Auch auf die Gefahr, mich unbeliebt zu machen: Ich kann die teils hymnischen Belobigungen anderer Hörer nicht ganz nachvollziehen. Die erste CD ist einfach nur langweilig. Die Lieder plätschern einfach so vor sich hin - mehr kann ich beim besten Willen bicht dazu sagen. Etwas besser gefällt mir die zweite CD. Alles in allem nichts wirklich tolles. Dass die Beiden es jedoch besser können, haben sie ja bereits bewiesen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2005
fette Bässe, ruhige Beats, teilweise chillig, teilweise loungig. Für mich eines der besten Lounge+Chillout Alben dieses Jahres.
Ungewohnt, das es von B&J kommt. Ich bin eher durch Zufall drauf aufmerksam geworden, da B&J für mich eher die Trance Experten sind.
Dieses Album ist denn auch grundverschieden. Wer mit ruhigen Beats nichts anfangen kann, wird auch mit diesen zwei Scheiben nicht viel anfangen können. Liebhaber der sanften Beats ala Schiller oder Max Melvin werden dagegen voll auf ihre Kosten kommen.
Vielleicht bringen Blank & Jones ja mal Relax 1 und 2 auf einer SACD oder DVD raus. Würde mich riesig freuen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Relax Edition One
12,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken