Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
20
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Juli 2012
Die Originalversionen in einer remasterten
Qualität, die wirklich gelungen ist.

Da hat der Herr Farian wirklich ein Händchen für...

Danke Frank...!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2009
Auf dieser CD sind Songs von Boney M.s Frank Farian, die Musikgeschichte geschrieben haben.

Damals war schon Rivers of Babylon ein Welthit. MaryŽs Boychild steht angeblich heute noch in den Charts.

Was waren das noch für Zeiten gewesen?

Ich denke, dass war Farians beste CD, neben 10.000 Lightyears vielleicht.

Daher von mir gut verdiente 5 Punkte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2007
Jahrelang wartet man auf die re-releases der BONEY M. Alben.
Das 30-jährige Jubiläum wurde 2006 einfach übergangen.
Nun erscheint auch "Nightflight To Venus" als remaster.
Vom Album gab es mehrere Vinyl Versionen. Die erste LP Version
enthielt "Nightflight To Venus" mit 7:00 Minuten !! Länge.
Leider nicht zu finden auf dieser neuen CD Wiederveröffentlichung.
Warum nicht ? - Platz wäre genug dafür. Die neue CD läuft nur 54 Minuten - 24 Minuten Leerzeit.
"Rasputin" hätte man in der bislang nur auf 12" Vinyl erhältlichen
7:30 min. Version als Bonus Track bringen können.
Auch "Dancing In The Streets" geht auf 12" ganze 6:18 min. - hier 3:59 min.
Auf der Compilation "Most Beautiful Love Songs" von BONEY M. findet
sich eine andere Abmischung von "Heart Of Gold" - wahrscheinlich ein Versehen - auch die hätte man hier verwenden können.
Auch die Promo 12" Version von "Rivers Of Babylon" ( eigentlich über 7 min. ) wäre eine Bereicherung für die CD gewesen.
Außerdem existiert eine sehr schöne "Backing Vocals Version" von "Rivers Of Babylon" - auch die wurde nicht beachtet.
Man hat den Eindruck, dass man keine wirklichen Raritäten veröffentlichen
will. Eine Doppel CD wäre hier angebracht gewesen.
Es ist bekannt, dass Frank Farian immer sehr viele verschiedene Versionen
von allen Songs aufnahm und teilweise wochenlang an einem Song
gearbeitet hat.
So werden die Fans 2007 wieder nur mit einer sehr müden Wiederveröffentlichung
gelangweilt. Das Album "Nightflight To Venus" hat mehr verdient als das.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2016
Altes ist auch mal gut, ich finde sogar sehr gut. Besonders das Lied über die Israeliten in Babylon hat es mir angetan.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2009
Ich bin entsetzt. Diese Titel sind extrem dynamikkomprimiert. Zum Glück habe ich noch nicht alle Titel geladen, und es gemerkt. Liebe Plattenindustrie: So nicht!
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2007
gibt es die CD von Liz Mitchell & Boney M. wieder auf CD.

Ich denke, dass Nighflight to Venus wohl die beste ist, die Farian produziert hat mit den größten Hit Rivers of Babylon.

Super.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2013
Wollte ich schon lange haben, die CD! Die Musik ist einfach genial, zeitlos eben. Kann man nur empfehlen. Muss man haben!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2007
hätte mir noch ein informativeres Booklet gewünscht, es ist lediglich ein Standardtext mit teilweise falschen Informationen vorhanden plus Werbung für weitere CDs. Ich hoffe nur, dass bei der zweiten Viererstaffel Bonustracks wie die vollständigen Versionen von Ribbons Of Blue, Children Of Paradise und Gadda-Da-Vida vorhanden sind, sowie die Singles Jambo Hakuma Matata, Hooray Hooray, Felicida/Strange, Carnival Is Over, Going Back West vorhanden sein werden. Man bete, damit uns Herr Farian und seine SonyBMG/MCI-Leute erhöhren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2007
Auch das dritte Album von Boney M. enthielt echte Superhits wie "Rivers Of Babylon", "Brown Girl In The Ring" und "Rasputin". Diese Hits remastered klingen fast wie heute produziert. Daneben gibt es aber eben auch Flops wie "Never Change Lovers..." oder "King Of The Road".

Dazu gab es seinerzeit auch eine Single-Version von "Rivers Of Babylon" die sich doch in einigen Teilen von der Album-Version unterschied. Es ist natürlich absolut korrekt, als Bonus hier nun "MaryŽs Boy Child" und dessen damalige B-Seite "Dancing In The Streets" (schwache Nummer) auf diese Ausgabe zu bringen. Bei den ersten CD-Releases fehlten ja Bonus-Tracks völlig. Ob ich die nächsten Alben noch kaufen werde, ist fraglich und kommt auf die Bonustracks an. Ansonsten habe ich drei davon als CD, "Ten Thousand Lightyears" sogar schon jahrelang, als man zu Beginn des CD-Alters einige Alben in diesem Format rausbrachte. FF sollte also sensibelst mit den nächsten 4 Alben sein! Bei Boonoonoonoos muss der Titeltrack auch in der Single-Version draufsein und es gab damals von "Homeland Africa" zwei LP-Versionen, so dass da beide drauf sein sollten, ebenso wie "Felicidad"! Alles in allem aber eine schöne Sache, den Fans die Freude zu machen, nun doch mal alle Alben in vernünftiger Qualität zu erhalten. Ach, ja, das Booklet lässt auch zu wünschen übrig. Da sollte FF sich mal die letzten ABBA-Ausgaben ansehen!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2007
Stimmt, endlich gibt es die Musik von Boney M. nun wieder auf CD.

Die Musik ist durch das neue Musical Daddy Cool nun wieder aktuelle.

Nightflight to Venus ist mit Sicherheit eines des besten Alben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden