Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Januar 2011
Wir hatten diese Schneefräse letztes Jahr im Sonderangebot gekauft. Da unser Schneeschieber gebrochen war, dachten wir, wir könnten auch mit dieser Schneefräse den Schnee aus dem Weg räumen.
Nun haben wir 2 schneereiche Winter damit Erfahrung sammeln können. Allerdings ist diese Schneefräse eher ein Schnee-nach-Rechts-Schieber.
Die Qualität des verwendeten Kunststoffs ist allerdings sehr gut. Zwar ist an der geschlossenen Ecke ein kleines Stück abgebrochen, aber auch nur, weil man(n) sie gegen den Boden stampfte (damit das verklebte Schnee sich endlich ablöst).

Bei wenig Schnee hilft diese Fräse, den Schnee aus dem Gehweg zu räumen (dann braucht man quasi nur diese Fräse über den Gehweg schieben. Der Schnee wird am offenen Ende rausgeschoben. Man muss das aber mindestens 2mal machen, da die Fräse nicht breit genug ist (wird nur ein sehr schmaler Weg frei).

Für alle anderen Zwecke ist er nicht geeignet, auch nicht, wenn viel Schnee liegt. Dann ist der leichtere Alu- oder Plastikschneeschieber (wie eine Schaufel verwendbar) wesentlich geeigneter.
44 Kommentare| 110 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2011
Aufgrund des starken Schneefalls des letzten Winters, hatten wir uns diese Fräse einmal angeschafft.

Zu Beginn der Saison, als es erst noch schwach schneite, war das Gerät einfach sehr gut. Man konnte einen Mittelgang auf dem Gehweg von Mannesbreite erzeugen und hatte dann auf der rechten Seite (bei uns zur Straßenseite) entsprechend den aufgeschütteten kleinen Berg liegen. Wenn man nun ein zweites mal dort entlang fuhr, dann konnte man den Haufen schön auf die Straße entsorgen...

DAs Problem ist bei höheren Schneeablagerungen von ca. 30 bis 50 cm, so wie es dann später im Winter 2010/2011, oft vorkam.

Da hat diese Fräse dann ein Problem... den stark erhöhten Berg bekommt man damit nur beschwerlich und mit viel Kraft weg. Somit ist dieses Gerät für Höhen von 10 bis 30 cm Schnee einwandfrei auch für schwächere Menschen geeinget, darüber hinaus wird es schwierig und fast nicht schaffbar.

In diesem Sinne ist Sie als Durschnittsfräse für "normalen" Schneefall sinnvoll aber kein Hochleistungsgerät.

Da man davon ausgehen kann, dass die nächsten Winter stärker als 2010/2011 werden, ist dieses Gerät nicht zu empfehlen.

Von uns somit 3/5 *
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2012
Leider bleibt ein Belag von 1 bis2 cm Schnee liegen, sodass man doch mit einem starken Besen kehren muß. Gut ist, dass der Schnee zügig nach rechts transportiert wird, von daher macht das äußerst preiswerte Stück schon Sinn !
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2014
Die Fräse tut ihre Arbeit nicht, da sie den Boden nicht erreicht
und ca. 2cm Schnee liegen bleiben.

Man muss also den nunmehr festgetretenen Schnee in einem zweiten Arbeitsgang
mit einem Schneeschieber oder Besen beseitigen. Das bedeutet letztlich doppelte Arbeit.

Ich kann die positiven Bewertungen somit nicht nachvollziehen.
Ich rate dringend vom Kauf ab.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Diese Schneefräse benutzen wir jetzt schon im zweiten Winter. Sie ist einfach zu bedienen, und schnell hat man viel Schnee weggeräumt, ohne ihn mit der Schaufel bewegen zu müssen. Dadurch spart man viel Kraft und Zeit.

Aber einen Mangel hat sie schon: der letzte halbe Zentimeter Schnee wird von der Fräse nicht erfasst, was insbesondere bei ungeraden Bürgersteigen auch nicht verwunderlich ist. Hier wäre vielleicht eine Bürste am Rand sinnvoll. So bleibt immer noch ein Rest übrig, den man dann doch noch freischaufeln oder aber großzügig Split streuen muss.

Aber trotzdem sind wir immer viel schneller fertig als die Nachbarn. ;-)
Absolute Kaufempfehlung bei dem Preis!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Meine Familie war der Meinung, diese Fräse funktioniert nicht. Ich habe sie eines Besseren belehrt. Viel leichter, als den Schnee mit einem Schieber wegzuschieben. Funktionirt wunderbar. Schade, dass ich so eine Schneefräse nicht schon viel früher bestellt habe. Auch der Versand erfolgte sehr fix und gut verpackt.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Für die Stadt bei gemässigter Schneelage ( 10 - 20 cm ) ein wunderbares Gerät. Besonders für schwächere und ältere Leute. Es werden für einen Gehsteig 2 Durchgänge benötigt, aber das fällt nicht ins Gewicht, da sich die Schneefräse butterweich schieben lässt. Die Arbeit somit zum Vergnügen wird.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 10. Dezember 2012
Wenn es richtig doll (so ab 10 cm) geschneit hat, ist dieses Gerät durchaus Sinnvoll, da es den meisten Schnee
nach rechts beiseite räumt.
ABER: Eine 1-3 cm dicke Schicht Schnee bleiben trotzdem noch liegen! Um das schaufeln kommt man nicht herum!!!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Ich habe mir das Ding ins Büro liefern lassen, und habe mir natürlich die Häme der Kollegen eingehandelt:
"Das funktioniert nie", "Was ist denn das?" usw.
Zuhause habe ich 60m Gehweg zu räumen, ich brauche jetzt dafür unglaubliche 2 Minuten!
Einmal hin, einmal her, bei normalen Schneehöhen, bei 40cm Neuschnee geht das natürlich nicht.
Auf der Straße wird man darauf angesprochen, jeder will das haben.
Für diesen Preis ein Topartikel!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Ich wohne im Alpenvorland also nur ein paar Kilometer von den Bergen entfernt. Meine Überlegung war ich kann nicht um 04:45 Uhr, wenn ich in die Arbeit fahre, jedesmal meine Schneefräse anschmeisen wenn etwas Schnee liegt. Nach langer Suche habe ich mich dann für diese "Schneeschaufel" entschieden. Für mittlere Schneefälle Pulverschnee bis ca. 20 cm kann ich das Produkt nur empfehlen. Bei etwas klebrigen Neuschnee ist bei max. 15 cm Schluss. Bei richtigem Pappschnee würde ich die Grenze bei 10 cm setzen. Wichtig zu wissen die Schneefräse schiebt einen Teil nach rechts den Rest muß man nach vorne räumen. Wenn sich auf der rechten Seite der Schnee türmt ist auch der Vorteil hinüber die komplette weiße Pracht zum Teil auf die Seite zu schieben und den Rest nach vorne weg zu räumen. Fazit: Man sollte die Platzsituation, den Wohnort mit Schneefallanalyse vor dem Kauf berücksichtigen. Ich bereue den Kauf nicht, da ich morgens nur das notwendigste (Zugang und Garagenzufahrt) räume. Am Nachmittag nach der Arbeit, wird dann die rechte Seite bzw. alles mit der Benzinfräse geräumt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)