Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
92
4,6 von 5 Sternen
Größe: 42 EU|Farbe: Braun (Dunkelbraun)|Ändern
Preis:74,38 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. April 2011
Ich habe mir jahrelang die Duplikate von Deichmann gegönnt (glaub "Björndal" heissen die) und nach spätestens 1 Jahr waren die Schrott und haben nur noch gestunken. Zwar kosten die nur 12 - 15 Euro je nach Farbe aber schon nach 2 - 3 Monaten ist ein deutlischer Verschliess festzustellen. Bei Birkenstock ist alles tip top hingegen. Alleine wenn man sich den Schuh nur anschaut sieht man deutlich den Qualitätsunterschied. Ich bin echt kein Freund teurer Marken und auch nicht stink reich aber diese Investition rechnet sich garantiert.

FAZIT: Kaufen

Nachtrag 13.07.2011:

Auch nach 4 Monaten ist den Schuhen keine große Abnutzung anzusehen (trage sie in der Wohnung und ggf auf dem Weg in den Keller). Sie sehen immer noch genau so gut aus wie am 1. Tag und auch der Tragekomfort hat nicht nachgelassen.

Und da ich mir wie bereits oben beschrieben nicht schon wieder eine neues Paar kaufen musste, habe ich Geld gesprt und somit ist der Preis voll und ganz in Ordnung.

Nachtrag 25.07.2012:

Auch nach 16 Monaten ist die Sohle noch top in Schuss und auch das Innenleben größtenteils in Ordnung.
Die Metallschnalle und auch die Verklebungen sind immer noch stabil.

Nachtrag 15.12.2013

Die Schuhe sind noch immer gut in Schuss. Die Sohle zeigt kaum Abnutzungen, die Schnallen und Verklebungen sind noch voll in Ordnung.
Nur die Korkeinlagen Versen zeigen so langsam erste "Einbrüche".
11 Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 22. Juli 2016
Die Birkenstock Boston sind hochwertig verarbeitet und bieten den gewohnten Tragekomfort, den man aus dem Hause Birkenstock erwartet. Das Fußbett ist hochwertig und komfortabel zu tragen, die Sohle ist angemessen rutschfest und der Schuh sitzt insgesamt angenehm stabil am Fuß. Das Material ist dabei nach wie vor ausgesprochen strapazierfähig. Insgesamt hat man so einen erstklassigen Schuh, der das Geld in jeder Hinsicht wert ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2016
Produkt entspricht zuverlässig den Erwartungen. Die Qualität bei Birkenstock ist immer gleichbleibend hoch. Die Sohle ist anfangs etwas steif, stützt aber eben den Fuß auch gut. Der Kork verlor bei Vorgängerpodukten nach Monaten/Jahren unter der Ferse an Substanz - ist halt ein Naturprodukt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Ich trage seit 20 Jahren Birkenstock, entweder Boston oder Arizona. An der Passform des Fußbettes gibt es nichts zu meckern, für meine breiten Plattfüße perfekt, wer normale Füße hat, sollte dieses Modell mit dem schmalen Fußbett wählen. Vorne sollen sie aber bei allen reichlich Platz haben, damit die Zehen beim Laufen nirgends anstoßen und der Fuß richtig abrollen und arbeiten kann. Die ursprüngliche Idee ist nämlich, den Füßen ein ergonomisches, funktionsgerechtes Fußbett zu bieten anstelle von spitzen Pumps oder winzigen Ballerinas. Mit Mode hatten die noch nie etwas zu tun :-)

Es ist auch sehr angenehm, daß ich seit so vielen Jahren immer wieder das gleiche Modell "blind" bestellen kann.

Leider gibt es von mir nur noch 4 Sterne, weil auch an Birkenstock die Mentalitätsänderung bezüglich des Qualitätsanspruchs nicht vorbeigegangen ist. Es wundert mich nicht, daß der in einer anderen Rezension erwähnte Beschwerdebrief von Birkenstock nie beantwortet wurde....

In den Gründerjahren war "made in Germany" gleichbedeutend für haltbar und sauber verarbeitet, solide Qualität und lange Nutzungsdauer und das rechtfertigte auch den schon immer hohen Preis.

Da hat sich leider viel verändert. Die Haltbarkeit ist wie bei vielen anderen Herstellern deutlich reduziert, die Teile sollen nicht mehr 10 Jahre halten. Man sieht es u.a. an der Korksohle, welche nicht mehr so gut versiegelt ist und bei Regen schnell aufweicht, so daß sie allmählich wie Baumrinde aufquillt und auseinanderblättert. Das habe ich jetzt bei 3 Birkenstockmodellen erlebt, und es wurde mir vom Headshop in Berlin auch ganz ungeniert bestätigt. Die freundliche Verkäuferin bot mir ein nagellackgroßes Fläschchen mit Korklack? Kleber? Versiegelung für rd. 6,-- EUR an und empfahl dringend, die Sohlenkanten alle 6 Monate damit zu bestreichen....

Die Schnallenbefestigungen sind auch nicht mehr richtig geöst, sondern mit so spitzen Tackerklammern befestigt. Die rosten gern und biegen sich aus dem Leder. Dann pieken sie in die Füße und scheuern. Im Vergleich zu den gefakten Billigteilen sind die Klammern aber feiner und meistens besser im Leder versenkt. Ich finde das wirklich schade,bei dem Preis an den Befestigungen zu sparen finde ich von Birkenstock wirklich schofelig. Ich helfe mir bei piekigen Klammern, in dem ich einfach mit dem Griffende eines Schraubenziehers und einem Hammer sich rausbiegende Klammerenden in das Leder zurückhämmere und versenke, dann geht es noch ein Jahr...

Das Design ist völlg unsexy. Aber nach diversen Ausflügen zu bunteren Tatamis und Birkis und Papillio bin ich jetzt wieder bei den altmodischen Boston aus Leder gelandet, die sind als Winterhausschuh prima, warm und mit gutem Fußbett, und man kann damit auch mal zur Mülltonne laufen. Ich kaufe auch nur noch die aus Leder, entweder diese gefärbten oder auch die aus unbeschichtetem durchgefärbten Fettleder, die halten wenigstens. Birkoflor wird unglaublich schnell labbrig.

Fazit: Da heute alles mit Sollbruchstelle produziert wird, erwarte ich von diesen Modellen bei Hausgebrauch ca 3 Jahre Haltbarkeit. Dafür ist der Preis in Ordnung, und im Sommer kann man in diesen Schuhen prima barfuß laufen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Ich weiß, die Birkenstock-Hausschuhe sind wirklich nicht immer billig! Aber wenn man ein Angebot findet, dann sollte man wie ich (Fußschmerzlerin) zuschlagen! Man will immer überall sparen, aber hier hab ich wenigstens keine SCHMERZEN mehr! Es lohnt sich wirklich, diese Clogs sich zu holen! Nur einfach empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Diese Dinger, Kloks genannt, sehen sicher für normale Mitteleuropäer gewöhnungsbedürftig aus........... bis man die mal getragen hat ! Dann kommt die Erkenntnis. Es gibt keine bequemere
Schuhsorte. So siehts aus.
Der Birkenstock Klok hat von allen, die ich im Laufe der letzten 30 Jahre am Fuß hatte, die eindeutig beste Qualität. Oberleder, Fuß schwitzt nicht, auch nicht im Sommer. Sohle, super. Hält ewig. Auch im Winter, ja ich trage die Dinger immer, kein Rutschen. Auch keine kalten Füsse,
da das Fussbett recht hoch liegt. Normale Schuhe sind schnell nass, bis innen. Kurzum: Ich weiß was ich kauf, eben Kloks nur von diesem Hersteller.
Gruß an Euch und viel Spass mit solchen Kloks.
HFAB
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2016
Mein Mann schwört auf Birkenstock Er schlüpft in den Schuh und er passt perfekt. Hatte ihn überredet das letzte Jahr einen günstigeren Haussschuh auszuprobieren aber nach viel gejammer hat er sich doch wieder für Birkenstock entschieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2015
....die jedoch entweder etwas mehr bieten oder etwas günstiger sein müßte,
um besser mit ihren namenlosen Mitbewerbern mitzuhalten.
1 : 1 ist das Aufgeld zu D.......n bspw. jedenfalls nicht wiederzufinden.
Und daher auch nur die 3 Points für's einwandfreie "biolatschen".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2015
Hatte schon mehrere Paar dieser Schuhe. Benutze sie als allround-Hausschuhe. Sie halten ewig, sind sehr angenehm zu tragen und für meine Begriffe hygienischer als Stoff- oder Filzschuhe. Mögliche Kritikpunkte: Zu Beginn etwas störrisch, das gibt sich aber rasch. Hoher Preis. Trotzdem: Wenn diese den Geist aufgeben, gibt es wieder ein neues Paar...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Nachdem meine alten Papillo Pantoletten nach vielen Jahren des Tragens nach neuen Schuhen riefen, habe ich mich im Internet getraut die Birkis zu suchen und zu bestellen. Wohlwissend, dass im normalen Bereich ich Gr. 42 habe, bei meinen alten Schuhen aber Gr. 41 reichte, habe ich auch diese Schuhe in normal 41 bestellt. Nach zwei Tagen des Tragens fühlen sie sich schon wunderbar geschmeidig und weich an. Und ich muss feststellen, ein Original Birki ist noch einen Tick besser als ein Papillo (hat die Birki Sohle). Also, diesen Schuh kann ich jedem empfehlen, der für zuhause oder aber auch draußen (dafür muss noch der alte Schuh herhalten) eine superbequemen Schuh sucht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)