flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 17. Februar 2016
Fünf Sterne Injektion - Deluxe am Mikrofon!

Ja, liebe Freunde der guten Unterhaltung, dieses ist ein Klassiker des deutschen Hip Hop. Das heißt einerseits, dass ich unfassbar alt bin. Gleichzeitig aber auch, dass diese Platte erstaunlich gut gealtert ist. Soll heißen: das ist immer noch gute Musik, die sich lohnt zu kaufen und anzuhören. Texte, Musik und Humor machen immer noch Spaß und hier kann man dann auch noch einen Blick in die früheren Zeiten werfen.

Lasst euch unterhalten und bereitet euch auf ein paar Ohrwürmer vor!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Mai 2013
Artikel war wie im Angebot beschrieben.

Eine tolles Album, die mich sofort wieder in meine Jugend zurück versetzt hat.

Werde bestimmt häufiger schauen ob der Shop etwas für mich im Angebot hat!

Weiter so!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2017
Ein Hit nach dem anderen! Beats vom feinsten. Lyrics die Laune machen. Das ist wirklich ein "Must Have" in jedem Plattenschrank.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Februar 2015
Das Album kenne ich noch aus meiner Kindheit und muss sagen auch heute noch echt genial wahrscheinlich noch besser als damals.
Das tolle ist es gibt immer wieder was zu entdecken wie in einem Detailreichen Bild.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Mai 2015
Klassiker! Brummt heute genauso gut wie damals, als das Album rauskam (...und ich jung war).
Geile Beats vom ersten Track an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Februar 2016
Fünf Sterne Deluxe... Sprechgesang in Reinkultur !!!! Immer noch eins der Besten Hip Hop Alben forever !!!! Kaufen, kaufen, kaufen !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. September 2011
Mittlerweile sind 13 Jahre vergangen seit der Veröffentlichung von Sillium... Und ich habe vor kurzem die CD wieder heraus gekramt und man kann einfach nur feststellen: die Jungs waren ihrer Zeit voraus, die Texte von Bo und Tobi - wie auch auf anderen Veröffentlichungen der beiden - sind auch heute noch so abstrakt, dass es mir ein Grinsen bringt. Wortwitz vom feinsten, Beats die die Anlage herausfordern. Das Album selbst sowie die Hits "Dein Herz schlägt schneller" oder "17+4" sind in meinen Augen Klassiker des deutschen Hip-Hops. Niemand vor 5 Sterne hat diese Art von Hip-Hop geprägt und perfektioniert, selten hatte jemand diese Bilder in den Texten wie Bo. Deswegen ist es ein Klassiker und vielleicht sogar ein geheimes Kult-Album. Meine Meinung: das Album darf auf der Liste der besten deutschen Hip-Hop Alben nicht fehlen!
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Februar 2003
Diese Band lebt nicht von guten Raps, sondern mehr von den Background Beats + Refrains. Dies wird besonders bei "Dein Herz schlägt schneller", "17 + 4" und "Deluxe im Kopf" deutlich. Mit "Willst Du mit mir geh'n" machen sie sogar wieder, einen heute nicht mehr so oft gebrauchten Satz, saisonfähig. Sie kreieren mit "Dördichkeit" neue Wortkreationen, und bezeichnen sich selber als die "Mike Krüger des Raps" ("5 Sterne deluxe"). Auch die Songs, bei denen sie Gäste eingeladen haben (Ferris MC bei "Sowieso", Samy Deluxe bei "Penthouse" und Biz Markie bei "Will Smith, Meer Gayne?"), könnten auch ohne dessen Anwesenheit überzeugen. Bei den einzelnen kurzen Zwischen-Einspielungen kann eigentlich nur "Silium vs Helium" überzeugen. Wofür ich diese Truppe allerdings wieder gut finde, ist deren neue Musikrichtung, nämlich Disco-HipHop, zu hören bei "Hip Hop Clowns & Party Rapper" und "Discotizer". Dies ist eigentlich noch nie dagewesen. Außerdem befindet sich mit "Nirvana" ein absoluter Kiffersong auf der Platte, wo man jetzt aber nicht genau weiß, ob da für oder gegen Drogen gerappt wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. April 2003
Von der großen anzahl der tracks auf diesem album sollte man sich erstmal nicht täuschen lassen: gut die hälfte davon sind verrückte kurze "hörspiele" (z.B. "abgezuckert"), die das songmaterial aber angenehm auflockern.
auch wenn die jungs mal nicht herumblödeln, sind die lyrics trotzdem immer voller humor und etwas selbstironie. die texte sind allesamt sehr gut und wortspielreich.
ebenfalls erwähnenswert ist es, dass 'SiLLium' beatmäßig eher ruhiger geworden ist: up-tempo-tracks wie der geile opener "Dein Herz schlägt schneller", die blödel-songs "Discotizer" und "Will Smith, Meer Gayne?" bleiben die ausnahme. bei den anderen liedern geht es wunderbar entspannt zur sache, man nehme z.B. "Sowieso" (unbedingt reinhören!), "5 Sterne deluxe" oder den DJ-track "DJ Coolmann vs DJ Toni" -- bei Stücken mit den richtig abgedrehten Texten wie etwa "Dördichkeit", "Schund", "Sillium" oder "Nirvana" wird sogar noch einen gang zurückgeschaltet.
etwas durchschnittsware ist leider auch dabei: "Deluxe im Kopf", "17 + 4" und "My Life" sind auch nach mehrmaligem anhören an mir vorbeigerauscht. "Hip Hop Clowns & Party Rapper" ist einerseits nicht schlecht, aber auch ein Fanta 4 rip-off. "Willst Du mit mir geh'n?", obwohl ein bekannterer track der fünf, ist etwas peinlich geraten.
Fazit: das album ist sicher nix für leute, die auf underground-hiphop mit derben Texte und harten beats stehen; genausowenig kann man es "mainstream-tauglich" nennen -- wer aber eine platte sucht, bei der man nach durchfeierter nacht wunderbar entspannen kann, ist bei 'Sillium' fündig geworden.....
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 1999
Hamburg City at its best! Neben den Absoluten Beginnern gehören die 5 Sterne zum Urgestein der nordischen Style-Liga, bisher trieben sie vor allem als "Der Tobi und das Bo" ihr Unwesen auf deutschen Plattenspielern. Die Annahme, dass Mastermind Tobi Tobsen und DAS BO 2000 inzwischen irgendwie erwachsen geworden sind, täuscht allerdings. Durch DJ Coolmann (Visit Venus) und Marcnesium (mit DJ Koze bei Adolf Noise) wurde das Duo zum Quartett deluxe. Und das erste Album der vier Synapsenknacker dürfte auch sämtliche Erwartungen befriedigen: Die Beats bohren sich unwiderruflich in Hirn, Nacken und Tanzbein und der Flow von Tobi und Bo lässt keine Verschnaufpause zu. Die Texte bewegen sich zwischen gewohnter Battle-Style-Selbstdarstellung ("Sowieso", mit Ferris MC), Party-Stimmung und nachdenklichen Momenten ("My Life"), und natürlich den surrealen metaphysischen Selbstversuchserfahrungen mit dem mysteriösen Wundermittel SILLIUM, die sich als roter Faden durch das Album ziehen. Mit dem Klischee der "HipHip-Clowns und Party-Rapper" wird aufgeräumt, trotzdem hat man keine Probleme damit, sich mit "Discotizer" ins Disco-Milieu zu begeben, oder sich in den unzähligen kleinen Zwischenstücken als Freunde der kleinen Sinnlosigkeiten, die das Leben lebenswert machen, zu outen. Ein absoluter Höhepunkt in diesem Genre ist der Track namens"Nirwana" - Nomen est omen, und danach ist nichts mehr wie es mal war. Dass Herzen bei dieser Platte schneller schlagen wird, ist nicht erst seit gleichnamiger Single klar. Diese Platte ist jedem zu empfehlen, der keinen Wert auf verkrampfte political correctness legt und trotzdem seinen Synapsen was Verwertbares bieten will. Da der Sinn mancher Wortverdrehungen sich erst nach wiederholtem Hören einstellt, empfiehlt es sich, die Platte solange auf dem Teller zu lassen, bis sich der Zauber in voller Pracht entfaltet hat. Denn überhören kann man sich das gute Stück einfach nicht, ich zumindest hab es oft probiert und nie geschafft. (Wenn das kein gutes Zeichen ist...) Auf das nächste Album darf man sich jetzt schon freuen, auch wenn es schwer wird, dieses Debüt zu toppen. "Sillium, das Metaphysikum, weil dein Körper sich bewegt und nur dein Geist reist!" Deluxemäßig halt!!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Flash
14,99 €
Neo.Now
31,76 €
Bambule
4,72 €
Fünf Sterne Deluxe
39,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken