Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
55
4,5 von 5 Sternen
Because of the Times
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


1-4 von 4 Rezensionen werden angezeigt(2 Sterne). Alle 55 Rezensionen anzeigen
am 13. August 2014
Ich kann diese CD nicht in meinem Denon CD - Player abspielen.
Im Phlipps geht es Gott sei Dank!
Ich habe aber als Alternative den MP3 Dowload in Anspruch genommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2007
Das kommt davon wenn man mit U2 tourt! Ich war ja ein echter Fan, aber das neue Album ist "Post Born To Be Wild" Bikermucke. Der Schritt in die Kommerzialität ist hier voll in die Hose gegangen. Weniger ist meistens mehr! Der Charm der früheren Alben ist entgültig verweht. Es ist mir ein Rätsel, woher all die guten Bewertungen kommen. Eine routinierte Arbeit verdient nun einmal nur 2 Sterne.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2007
Vorweg gesagt: ich bin ein riesen Fan der Kings of Leon, sie haben mein Musikspektrum um zwei erstklassige Alben erweitert.

Umso schwerer fiel es mir, selbst nach dem zehnten Durchgang der dritten Platte festzustellen: das war ein klarer Fehlkauf.

Zu sehr hab ich mich von den Vorgängeralben und der in eine andere Richtung gehenden, aber dennoch guten Singleauskopplung "On Call" fehlleiten lassen.

Um es einfach mal feststellend zu sagen: der dreckige Rock'n'Roll, der den ganzen Kings of Leon Charme ausgemacht hat, fällt komplett weg, wie bei vielen Zweit- oder Drittalben anderer Bands wird der Weg in Richtung kommerzieller Pop und Synthieeffektüberladung eingeschlagen.

Die Songs wirken enorm behäbig, sind durchweg düster gestaltet und entfalten bei mir auch nach mehrmaligem Durchhören keinen WOW-Effekt.

Wo ist mein "Four Kicks", mein "Happy Alone", mein "Velvet Snow"? Diese ganze Energie, dieser einzigartige Rock, wo ist das alles geblieben? Ich will keine ruhigen, reifen Kings, wenn ich es ruhig haben will, hab ich viele andere Alben, die wesentlich besser sind (Bsp: Editors, Bloc Party, Snow Patrol). Für diese Art von Musik passt auch schonmal die Stimme von Caleb Followill überhaupt nicht.

Nun gibt es dennoch auch Positives zu sagen.

Das eingangs bereits erwähnte "On Call" ist durchaus überzeugend. "Black Thumbnail" und "My Party" knüpfen noch am ehesten an die alten Zeiten an. "The Runner" ist ein sehr schöner ruhiger Track.

Dennoch reicht es nur für 2 Sterne, dieses Album wird leider ganz nach hinten in meinem Plattenschrank wandern, hinter die immer noch in erster Reihe stehenden Vorgängerwerke.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2007
Die ersten zwei Alben waren wirklich klasse. Sie haben sich von dem sonstigen monotonen musikgewirr abgehoben. Doch dieses Album verdient keine fünf sterne mehr. Es hat sich dem komerziellen zuhörer angepasst und den alten Charm verloren. Die Lieder sind für mich persönlich fast schon langweilig. Ich hatte mich sehr auf das Album gefreut, doch es ist eine große Enttäuschung geworden. Wann wird mal wieder Musik gemacht die nicht sauber und monoton klingt?
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Only by the Night
5,99 €
Walls
5,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken