Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
33
4,2 von 5 Sternen
01: die Bucht der 22 Schreie
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 1. November 2013
Hier bekommt ihr die erste Folge der neuen Hörspielreihe Point Whitmark.In der ersten Folge werden hauptsächlich die drei Hauptcharakter Derek,Jay und Tom vorgestellt. Diese haben nach der Schule einen kleinen Radiosender und haben es sich zusätzlich zur Aufgabe gemacht mysteriöse Fälle zu lösen. Die ersten Folgen sind ganz gut, aber ausbaufähig. Zum Einstieg ist die Folge echt prima und je mehr Folgen es gibt desto spannender werden sie. Auch wenn ihr bei den ersten Folgen denkt najaaa geht so, glaubt mir ruhig es lohnt sich!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. September 2017
Meinen Sohn und mir hat es sehr gut gefallen. Auch was für Erwachsene.
Ich finde gut das es von unterschiedlichen Personen gesprochen wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Februar 2009
Die Arbeit von Volker Sassenberg überzeugt mich immer mehr. Was Gabriel Burns für Erwachsene ist, das ist Point Whitmark für Jugendliche oder für Leute, die es nicht ganz so atmosphärisch und brutal mögen.

Es geht um den Radiosender Point Whitmark, welcher in der gleichnamigen Stadt angesiedelt ist und von 3 Freunden betrieben wird. In dieser Folge wird der Untergang eines Schiffes vor der Küste von Point Whitmark, welcher nie ganz aufgeklärt wurde, behandelt. Desweiteren spielen die anstehende Bürgermeisterwahl, sowie diverse Beschwerden über die Berichterstattung der Jungs eine Rolle.

Wer hier an einen Abklatsch von den 3 Fragezeichen denkt dem sei gesagt, diese Serie bietet deutlich mehr Tiefgang und, für mich, auch mal ein paar frische Ideen, gewürzt mit einer Prise Humor.

Professionell produziert, sehr gute Effekte und bekannte Sprecher, alles was man von einem Spitzen-Hörspiel erwartet.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. November 2017
Die Story ist ganz gut und baut sich auch recht interessant auf.
Die drei Hauptcharaktere sind schon sehr gut da fehlt nur die Übung für die jeweiligen Figuren finde ich.
Die Nebendarsteller sind zum Teil einfach schrecklich allen voran der Kommissar. Mich nervt die übertriebene Darstellung sehr da wäre weniger mehr. Alles in allem ein guter Anfang der ausbaufähig ist.
Die CD habe ich nicht bei Amazon gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. März 2001
Point Whitmark ist eine absolute Überraschung auf dem Hörspielmarkt: nachdem die Edition 2000 John Sinclair zu neuen Glanzleistungen auflaufen ließ, nun ein weiteres, neues Hörspiel-Highlight. Augenscheinliche Parallelen zu den drei ??? beschränken sich nach dem Hören auf die Anzahl der Hauptprotagonisten und die USA als Handlungsort (hier die Ostküste). Ansonsten ist dies eine völlig eigenständige Serie, die den Vergleich zu den alten Klassikern der drei Satzzeichen nicht zu scheuen braucht. Im direkten Vergleich zu den neuen Folgen der Europa-Haudegen schneidet Point Whitmark so was von überlegen ab, dass ich hier aus Rücksicht auf meine drei alten Freunde lieber aufhöre... Die Produktion ist hervorragend, die Stimmen gut bis sehr gut und die Musik ebenfalls sehr gelungen (zum Glück keine Zeitgeist-Anbiederungen ala Techno). Der plot ist ebenfalls gelungen und nicht so abgedreht und hohl wie die letzten Folgen der drei Fragezeichen oder etwa der Knickerbockerbande. Alles in allem eine ABSOLUT GELUNGENE HÖRSPIELSERIE; DIE NEUE MAßSTÄBE SETZT! Kaufen!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. April 2001
Nanu?Eine Krimiserie von EDEL?Tatsächlich."Point Whitmark",die Titelgebende Kleinstadt an der Küste Neu Englands,ist die Heimat eines Trios,daß es,ganz im Stil der Drei ???, mit einer Reihe mysteriöser Vorkommnisse zu tun bekommt-In der recht gelungenen Pilotfolge z.B. mit dem Frachter"ALBACORE",dessen Untergang auch nach 30 Jahren noch seine Kreise zieht...Technisch 1 A produziert,mit bek.Sprechern aus u.a."American Pie"gut besetzt und mit viel Humor gelingt der Serie ein guter Start,auch wenn die"erwachsenen"Stimmen arg hölzern und die Auflösung fast schon peinlich wirkt.Trotzdem ein großer Spaß für alte und neue Krimifans!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juni 2007
Muss sagen, mir hat die CD gefallen. Es ist eine nette Serie und ich werde mir die restlichen CD's auch noch kaufen.

Allerdings ist diese Serie durchaus mit den ??? zu vergleichen aufgrund der Zusammensatzung der Hauptdarsteller. 3 Jungs von der Schule, 1 Sportler, 1 Technikfreak und ein nicht ganz so sportlicher aber schlauer Junge. Dazu eine Kleinstadt und ein Sheriff der als ausführendes Organ der Justiz arbeitet.

Kommt Euch das auch bekannt vor?

Nichts desto trotz macht die Serie Spaß auf mehr, da die Geschichte gut durchdacht ist und der Spannungsbogen gut aufgebaut und logisch nachvollziebar ist.

Dazu runden bekannte Hörspiel- und Synchronsprecher das ganze ordentlich ab.

Garniert mit spannenden Momementen, der einen oder anderen Leiche sind die nächste Autobahnfahrten von der Unterhaltungseite her schon gesichert.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Januar 2003
Naja, ein bißchen stark bei "Die drei ???" geklaut, aber hier gelingt den Autoren doch etwas Eigenes zu erschaffen.
Klasse Atmosphere, Spannung und Witz dieser Folge machen einfach Spaß. Und diese Folge kann man wirklich mit den besten ??? Folgen vergleichen.
Den Stern Punktabzug gibt es, weil ein bißchen bei den drei ???geklaut wurde und weil ich den Abschnitt im Schiffswrack zu vorhersehbar fand, denn diese Szene gab es schon in mehren Serien/Filmen zu sehen. Wer hier in eine Falle tappt, ist schon etwas dämlich. Sonst aber klasse Unterhaltung! Die anderen Folgen werde ich mir auch noch kaufen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. März 2001
Die Folge eins von Point whitmark ist wirklich gelungen. Spannung und frische Effekte. Keine langweilige Story, wo bereits vorher alles zu erahnen ist. Ich hoffe, dass die anderen Folgen ähnlich gut sind!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juni 2008
Die Einstiegsfolge zur Hörspielserie ''Point Whitmark'' hat alles, was ???-Fans seit Jahren vermissen: Eine spannende und phantasiereiche Geschichte, hervorragende Sprecher (insbesondere in den Hauptrollen), knackige Dialoge ohne langweiliges Geschwafel sowie erstklassige Musik und Hintergrundgeräusche. Man könnte meinen, der Hauptverantwortliche von ''Point Whitmark'', Volker Sassenberg, hätte bei der Entwicklung seiner Hörspielreihe aufmerksam die Wünsche der ???-Fans in diversen Internetforen gelesen. Die Ähnlichkeiten zur ''Westküsten-Detektei'' sind natürlich offenkundig (Drei Jungs aus einem amerikanischen Küstenstädchen lösen rätselhafte Fälle). Dennoch (oder vielleicht auch gerade deshalb) hat die Serie das Potential, auf Dauer die ??? als beliebteste Jugendhörspielserie abzulösen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken