Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos



am 10. Mai 2017
Nach knapp 2 Jahren brach die Plastik (!)-halterung des federmechanismus. Das konnte ich noch reparieren und Verstärken. Dann nach 2 Jahren die andere Halterung.

Nach 5 Jahren löst sich der Lack wegen Rost unter der Oberfläche. Die "Chrom"Beschichtung der Griffe (alles Plastik übrigens) ist auch ab.

Und zu guter letzt ist jetzt eine Hälfte des Deckels abgebrochen. Ist auch nur geklebt.

Alles in allem also zu viele qualitative Schwachstellen für den Preis. Zumal es sich nur um einen 2-Personenhaushalt handelt.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Oktober 2017
In den vorhergegangen Rezensionen ist bereits alles gesagt.
- Die Griffe an der Seite sind aus chromatisierten Kunststoff, der nach kurzer Zeit sichtbar wird.
- Der innere Eimer steht auf dem Boden ohne Füße oder Kunststoffring, so dass er die Fliesen verkratzt.
- Der Henkel im inneren Eimer nervt beim Herausheben der Müllbeutel.
- Die Müllbeutel kann man sehr schlecht entfernen (Unterdruck und Gewicht) und die Dinger werden immer Dünner, so dass sie reißen und man den Sack in einen Zweiten stecken muss.
- Nach 2,5 Jahren ist die Feder des Softclose-Mechanismus gebrochen. Eine Anfrage beim Hersteller blieb unbeantwortet.
- Der Mülleimer dreht sich ständig, so dass das Fußpedal nie vorne ist und man den Eimer ständig zurück drehen muss.
- Um ihn zu leeren, muss man das ganze Oberteil über den Inneneimer heben. Für meine Frau (recht klein) sehr mühselig und schwierig.

Sieht total schick aus, aber taugt überhaupt nicht für den täglichen Einsatz.
Jeder günstige Kunststoffeimer mit Klappdeckel ist praktischer.
review imagereview image
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Dezember 2017
Wir wollten unsere gelben Säcke in einem hübschen Eimer unterbringen. Der Look traf voll unseren Geschmack, der Eimer sieht sehr gut aus. Leider mussten wir feststellen, dass bei der ersten Lieferung der Deckel nicht bündig schloss. Wir dachten uns, kann ja mal passieren, gerade während des Versands. Also Umtausch angestoßen. 2 Tage später war der Ersatz da, mit genau dem gleichen Schließproblem. Da gerade aber mit dem tollen Verschluss (soll Gerüche im Eimer halten) geworben wird, sind wir sehr enttäuscht. Wir schauen uns jetzt nach einem anderen Hersteller um, wird wohl nicht einfach.
review image
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. März 2018
Gut aussehen tut er ja. Wenn er neu ist funktioniert er auch. Nur durchdacht ist er nicht und dem Preis entsprechende Qualität vermisse ich auch.
Griff und Pedal sind aus Plastik. Die Mechanik ist zu filigran für einen Gebrauchsgegenstand.
"Kunststoffrand unten schont den Fußboden" So das Angebot. Tolle Sache, aber der eigentliche Müllbehälter ist aus Metall und hat unten keinen Schutz. Die Fliesen haben schnell Schleifspuren. Einen Schutz kann man gegen Aufpreis bestellen. Ist Pfennigskram und das bei dem Beschaffungspreis. Da hätte das ruhig dabei sein können.
Der "Lack" ist extrem empfindlich. Einmal nicht aufgepasst und schon platzt er ab. Einmal eine kleine Stelle beschädigt, frisst es sich immer weiter.
Völliger Blödsinn ist die ungeschützte Mechanik und der unzugängliche Kunststoffring. Wenn man nicht genau das Loch trifft, leitet der Kunststoffring den Abfall in den Eimer. Sieht richtig lecker aus, wenn man ein paar mal nicht getroffen hat. Und wie das nach kurzer Zeit riecht kann man sich denken. Am besten ist das aber, wenn man etwas an die Klappmechanik spritzt. Alles verklebt und stinkt und man benötigt dünne, lange und krumme Finger um einen Teil des Drecks wieder zu entfernen. -- Zerlegbar zum Reinigen ist der Eimer nicht --.
Ich denke das war der letzte in meiner nicht kurzen Reihe von Wesco Eimern.
Für Leute, die Ihren Müll vor dem Einwerfen verpacken (Und nicht vom Teller die Reste direkt entsorgen) und dazu recht vorsichtig sind und keine Kinder haben, bzw. diese nicht an der Küchenarbeit mitwirken lassen, ist das ein schöner Eimer. Als Gebrauchsgegenstand nur bedingt zu empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Februar 2018
Den einen Stern gibts für die Optik. Den zweiten dafür, dass das Produkt mit hochwertigen Materialien gut verarbeitet ist.
Nur aus den Gründen habe ich ihn auch. Werde ihn aber nicht noch mal kaufen weil...
Als Mülleimer hat er seine Schwächen. Die Konstruktion ist nicht vernünftig durchdacht.
1. Der Griff / Henkel und dessen Befestigung des inneren Eimers liegt innen im Eimer, was dazu führt, dass der Müllbeutel daran hängen bleibt, wenn man sie herauszieht und ggf. zerreißt.
Den Eimer einfach auskippen geht auch nicht, weil sich dann der Griff vor den Müllbeutel klappt und hängen bleibt.
Gegenmaßnahme: Den Griff entfernt. Dann lässt sich der Eimer aber nicht mehr so einfach tragen.
2. Der Gummi zum festhalten des Müllsacks, schiebt sich unter den Rand des Eimers, Fummelei beim herausnehmen.
Außerdem ist der Gummi auch schnell mal versehentlich mit weggeworfen. Aber das ist eigene Unachtsamkeit.
Gegenmaßnahme: Keinen Gummi mehr verwenden.
3. Nach Beutelwechsel und überstülpen des Außeneimers, bleibt der Tretmechanismus schon mal gerne am frischen Beutel hängen und zerreist diesee oder zieht ihn wieder ein Stück raus.
Gegenmaßnahme: Keine, nur ärgern.
4. Bei vollem Eimer entsteht beim herausziehen des vollen Müllbeutels häufig ein Vakuum, was dazu führt, dass der volle Müllbeutel nicht ohne zu reißen aus dem Eimer kommt.
Gegenmaßnahme: Einen anderen Müllbeutel überstülpen und den Eimer auf den Kopf stellen. Oder extrastarke Müllbeutel aus dem Baumarkt für Gartenabfälle und Bauschutt verwenden.
Ich finde die Wescoprodukte und auch diesen Eimer nach wie vor schön, aber aus den genannten Gründen werde ich den Eimer nicht mher kaufen. Zumal er hoffnungslos überteuert ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juli 2017
Design top, Funktion okay: eindeutig ein neues Designobjekt in meiner Küche, sieht extrem steil aus und der Mechanismus ist soft und beinahe geräuschlos. Die Schwachstelle ist der Mülleimer selbt - das Gummibändchen um den Sack zu halten war bald verschwunden (plumpst in den Müll hinein wenn man nicht gut aufpasst) und das Entfernen des Müllsacks geht nur indem man den Mülleimer komplett weghebt. Achja, der Mechanismus drinnen ist auch recht bald etwas verunreinigt... hier hat man ein paar Schwächen in Kauf genommen damit man das (wirklich gelungene) Design durchsetzen konnte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Juli 2017
Wie sichere ich den Verpachungsmüll vor einem Beagel, das war die Ausgangslage. Die bisherigen Abfalleimer wurden allesamt von unsererm Hund gepllündert. Das hat nun ein Ende. Der Abfallsammler schließt so dass die Öffnung nur über den Fußtritt freigegeben wird im Gegensatz zu Konstruktionen mit Klappen oder Deckeln. Das findet unser Beagel blöd und wir gut. Perfekt wäre die Konstruktion, wenn der Inneneimer noch einen Gummirand hätte. Es scheppert schon ordentlich, wenn der Abfallsammler beiseite geschoben wird und der Inneneimer über den Boden schleift.

Kurzüberblick
Versand und Verpackung: Top
Design: sehenswert
Funktion: Erfüllt unsere Anforderung vollständig, es gibt noch Verbesserungspotential
Preisleistung: Viel Geld für die paar Gramm Blech
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. März 2017
Ich habe den Mülleimer vor 2 Jahren gekauft und bin noch total zufrieden.
Deckel schließt noch perfekt. Tritt funktioniert auch einwandfrei.
Farbe und Form wie erwartet.
Hoher Preis aber tolle Optik wenn man ihn sichtbar in die offene Küche stellt.

Trick zum fixieren für Mülltüten: einfach seitlich zwei kleine Haken ankleben und die Laschen der Tüten einhängen, dann rutschen sie nicht runter.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Juli 2017
bis zum Brechen des Tretpedals waren wir mit dem Eimer sehr zufrieden. Leider lässt er sich nun nur noch mit der Hand oben öffnen. Der Eimer verschleißt zu schnell, was den sehr hohen Preis dann doch nicht rechtfertigt. Er wurde einfach bei einem normalen Alltagsgebrauch mti dem Fuß geöffent und innen brach ein Teil ab, das die Klappe oben offen hält, keine besondere Gewlteinwirkung oder irgendwas. Das darf so nicht sein.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2015
Auch die meisten anderen Reviews zeigen sich zutreffend: der Kickmaster ist irgendwie optisch toll, geruchsarm und der breite Oeffnungsgrad in angenehmer Hoehe ist einfach bequem. Auch bei mir gingen die Feder, die es geschlossen halten zu haben, nach fuenf Jahren kaputt. Vier Sterne wegen der tollen Optik, die aus einem Abfalleinmer beinahe ein Stuck Moebel macht, sonst wuerde ich wegen der Verarbeitung und beschrankter Lebensdauer drei Sterne erteilen, und wenn ich noch den Preis dazurechne, vielleicht nur zwei aufgrund des unguenstigen Preis/Leistung Verhaeltnisses.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 16 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)