flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
56
4,9 von 5 Sternen
Victorinox Taschenwerkzeug MiniChamp rot 0.6385
Preis:33,22 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 17. September 2017
Ein sehr nützlicher kleiner Helfer im Alltag. Ist schon das 5. Taschenmesser von Victorinox das ich besitze, eben vom großen Multitool bis zum kleinen Taschenmesserchen. Vor allem der Kreuzschlitzschraubendreher und Flaschenöffner kommen oft zum Einsatz. Auch der Kugelschreiber ist super praktisch, man hat immer etwas zum schreiben dabei.
Für mich absolut empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2017
I just say WOW!
I was skeptical at first that it would have be to big or wide. But NO, it's perfect to carrying it every day in your pocket.
Everything work perfectly.
What I would have removed it's the cuticle pusher (total useless).

Otherway it's perfect!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2017
Zuerst: Ich bin ein Lover. Victorinox-Lover. Ich liebe dieses kleine Messerchen. Habe es immer dabei, hat alles was ich brauche, und wenn es mal nicht mehr reicht, benutze ich mein Handyman, das habe ich auch immer dabei:-). Wer Victorinox kauft, kann nichts falsch machen, meiner Meinung nach...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2017
Ein super Messer. Klein aber oho. Viele Kollegen haben schon über das Mini gelacht, aber dann gestaunt was es alles kann. Superscharfe Messer, welches auch dicke Pappkartons zerkleinert. Praktische Schere, Nagelfeile und Flaschenöffner. Und man hat hat immer einen Kugelschreiber zur Hand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2009
Zu diesem Messer kann ich eigentlich nur eines sagen: absolut geniales Immer-Dabei-Messer! Es wiegt nur 45 g und ist 1,5 cm schmal, passt somit in die engste Hosen-, Hemd- oder sonstige Tasche und ist super funktional. Alle Funktionen sind brauchbar einzusetzten (abgesehen vielleicht von der Lineal-Markierung, die ich noch nie eingesetzt habe und mir auch nicht vorstellen kann, wo das sinnvoll wäre). Hilight ist meines Erachtens nach der magnetische Kreuzschlitz (gerade wenn man wie ich Hobby-Computerschrauber ist) und der Kugelschreiber (man hat immer einen Stift parat!). Selbst der Orangenschäler ist brauchbar, ich habe damit schon so manche Orange angenehm gepellt. Einzig der Kapselheber braucht etwas Übung, aber nach 2-3 Versuchen hat man auch das raus :-).

Ich besitze auch das MiniChamp Lite (hat eine LED statt dem Pinzettenschacht auf einer Seite), doch ist dessen rote LED viel zu dunkel, man findet selbst ein Schlüsselloch kaum. Deshalb habe ich mich jetzt zusätzlich für das 1-2 mm schlankere MiniChamp entschieden, das statt der LED eine Pinzette oder Zahnstocher mitführt (ist imho deutlich sinnvoller, weswegen ich nur noch das normale MiniChamp dabei habe).

Noch ein kleiner Tipp: bei vorsichtigem Einsatz kann man den Nagelhautschieber als großen Schraubenzieher einsetzen. Solange die Schraube nicht bombenfest sitzt, kann man damit gut arbeiten.

Das einzige, was ich an diesem Messer bisher vermisst habe, ist ein Korkenzieher. Aber dem steht leider die superhandliche Größe entgegen. ;-) Wenn es überhaupt einen wirklichen Mangel gibt, dann ist das der, dass die Messerschneiden sehr leicht einklappen (viel leichter, als bei den großen Messern) --> Verletzungsgefahr (bisher ist es bei mir immer gut gegangen, aber ein paar mal war es schon sehr knapp). Eine Feststellklinge wäre hier das Nonplusultra, aber das geht vermutlich auch wegen der Größe nicht. Schade, denn für ein solches Messer würde ich locker über 50 EUR ausgeben! An alle Victorinox-Techniker: bitte sowas entwickeln!

Noch ein Wort zur Haltbarkeit: das MiniChamp Lite besitze ich jetzt seit ca. 4 Jahren und es sind trotz regen und begeisterten Gebrauchs noch keine Abnutzungsspuren zu erkennen (außer leichter Kratzer an den Griffschalen durch Schlüssel und andere Metallgegenstände in meiner Hosentasche). Auch die Batterie der LED ist noch gut, da ich die LED so gut wie nie eingesetzt habe. Das spricht immerhin dafür, das trotz anderer Gegenstände in der Tasche die LED nicht versehentlich angegangen ist.

EDIT (3.8.2011): funktioniert immer noch tadellos, es macht einfach Freude, das Taschenmesser(chen) zu benutzen! Mittlerweile habe ich sogar einige male die Linealfunktion genutzt: z.B. um Schrauben-, Kabel- und Rohrdurchmesser abzumessen.
11 Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
Ein Punkt weniger gibt es für den roten Kunststoff, dieser ist sehr weich und kann mit dem Fingernagel zerkratzt werden. Etwas schade, dass an diesem Material so gespart wird. Ein etwas hochwertiger Kunststoff würde das Messer gleich viel wertiger erscheinen lassen. Nach genau 2 Jahren ist mir bereits ein Stück von der Verkleidung abgebrochen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2016
victorinox qualität und sehr nützlich. jemand, der victorinox messer mag, findet im alltag ständig möglichkeiten es einzusetzen und hat freude daran. das minichamp hat eine gute auswahl an praktischen werkzeugen, allerdings auch einige überflüssige. der nagelhautschieber und die aufreissklinge sind in meinen augen dazu da, die zahl der funktionen zu steigern, um zu zeigen, was in so geringen abmessungen möglich ist. persönlich trage ich am schlüsselbund ein signature und in der hosentasche huntsman, oder cybertool 34. das minichamp liegt noch unbenutzt im schrank. trotzdem freue ich mich, es zu besitzen und würde es auch wieder kaufen. beim minichamp lohnt es sich, preise zu vergleichen, habe von 25- 50 € schon alles gesehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2017
Ich habe jetzt schon so einige Victorinox und auch vom MiniChamp bin ich begeistert! Ich habe schon das große SwissChamp und es ist unglaublich wie viele Funktion dieses kleine MiniChamp bietet. Sowas sollte eigentlich jeder immer bei sich haben. Das die Qualität natürlich super ist muss man bei einem Vic. eigentlich gar nicht erst erwähnen
review imagereview imagereview imagereview image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2016
An meinem Schlüsselbund war immer eine kleine Taschenlampe, Feuerzeug und nun dieses Victorinox.
Früher trug ich über 10 Jahre lang, noch ein klappbares Multitool mit Zange eines bekannten Herstellers in meiner Hosentasche. Auf dieses verzichte ich mittlerweile komplett, da dieses Victorinox für mich funktional ausreichend für den Alltag ist und dabei gleichzeitig kleiner und vor allem unauffälliger. Bei Polizeikontrollen oder allgemein bei der Verwendung im Alltag macht es auf andere keinen einschüchternden Eindruck.

Design: Das Messerdesign ist ein Klassiker. Die roten Griffschalen liegen angenehm in der Hand. Die einzelnen Werkzeuge lassen sich per Nagelmulde einfach öffnen und sind übersichtlich angeordnet. Sehr gut gelöst ist der Mechanismus des Kugelschreibers, da dieser nicht verloren gehen kann und sicher verstaut ist.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist tadellos. Die Oberflächen sind perfekt poliert, die Werkzeuge präzise gearbeitet, die Klingen scharf und der Federwiderstand der Werkzeuge sehr angenehm und vor allem gleichmäßig.

Funktionen:
1. Kugelschreiber: Schreibt durch seine Gasdruckkartusche auf sämtlichen Oberflächen. Ist einfach heraus und wieder hereinzuschieben und das Messer liegt bei gleichzeitiger Aufklappung eines stumpfen weiteren Werkzeuges wie ein kleiner Kugelschreiber sehr angenehm in der Hand.

2. Pinzette: Sie ist sicher verstaut und hat einen guten Druckpunkt. Man kann feste greifen und hat ein flaches Arbeitsende und bei Verwendung der Kanten, ein spitzes zur Verfügung.

3. Messer: Es gibt zwei sehr scharfe Messer. Eines mit einer gebogenen Klinge und eines mit einer geraden. Das gebogene ist ideal um Dinge durchzuschneiden. Das spitze ideal um mit der pointierten Klinge feine saubere Schnitte zu setzen.

4. Orangenschäler: Ich habe noch keine Orange damit geöffnet und verwende Ihn stattdessen für das Öffnen von Paketen und Verpackungen. Dafür ist er ideal.

5: Kreuzschrauber & Lineal: Beides nützlich und funktional. Das Lineal verwende ich überraschen oft (Profiltiefe Autoreifen Messen etc.). Sobald man immer ein Lineal dabei hat, benötigt man es ständig. Der Schraubenzieher ist sehr stabil und kann bei 90° liegendem Griff auch viel Drehmoment übertragen.

6. Nagelhautschieber: Noch nie dafür verwendet, sondern dient bei mir ehr als Schaber oder sehr breiter Schlitzschraubenzieher.

7. Kreuzschrauber & Flaschenöffner: Der Schraubenzieher ist sehr präzise und durch seine Magnetisierung angenehm in der Verwendung. Der Flaschenöffner funktioniert sehr gut.

8. Nagelfeile: Die Nagelfeile funktioniert nicht so gut wie eine diamantierte - für unterwegs aber ausreichend

9. Schere: Sehr kräftige Schere, die problemlos Fingernägel oder auch Leder schneidet. Sehr präzise gearbeitet, so dass auch feine Schnitte mit der Spitze sehr gut gelingen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2012
Zuerst war ich sehr skeptisch gegenüber diesem kleinen Wunderding, und habe mir einige Bilder und Videos dazu im Internet angeschaut.

Seit über 20 Jahren habe ich bereits ein Classic Modell (ebenfalls 58mm lang) mit Schere, Messer und Nagelfeile im Besitz, aber kaum benutzt. Ich hatte immer den Eindruck es ist einfach zu klein. Auf Grund der geringen Dicke (nur 9mm) war ich der Meinung es hier mit einem netten Spielzeug zu tun zu haben.

Das ist beim Minichamp durch seine vielen Werkzeuge völlig anders, es liegt auf Grund der dadurch entstandenen Dicke (15mm), und auch durch das etwas höhere Gewicht angenehm in der Hand. Hier entsteht eindeutig der Eindruck ein vollwertiges Victorinoxmesser in der Hand zu halten.

Alle Werkzeuge überzeugen durch ihre sprichwörtliche Qualität.

Über den Nutzen der einzelnen Werkzeuge ist an dieser Stelle schon genug geschrieben worden, und ich will nicht näher darauf eingehen. Die an das Messer gestellten Anforderungen sind von Besitzer zu Besitzer sehr unterschiedlich, da sollte jeder selbst seine Schlüsse ziehen.

Einzig die Messerklinge könnte im Gebrauch etwas länger sein, das ist aber auf Grund der Außmaße leider nicht möglich.

Alles in allem ein pfiffiger kleiner Begleiter, wie ich ihn mir immer gewünscht habe, noch dazu zu einem vernünftigen Preis.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)