Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
3
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,14 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Juli 2009
Man muß sich natürlich von Riverside-Zeiten dieses großartigen Gitarristen
verabschieden, aber dennoch: Sein warmer Ton, sein unverwechselbares Oktavspiel und seine Intuition drücken auch dieser teilweise sehr kommerziell anmutenden Musik ihren Stempel auf.
Wes ist und bleibt Wes, auch wenn man ihn auf die hier vorliegende Weise
vermarktet. Für Freaks der Jazzgitarre ein Muß, für Konsumenten von
Background-Jazz (oder Fahrstuhl-Jazz) willkommene Ohrwürmer, die unauf-
dringlich den Weg in das Gehör finden.
Für Jazz-Puristen eher weniger zu empfehlen, da die zuckersüßen
Streicherarrangements eher Irritationen verursachen.
Trotzdem: Ich mag die CD und lege mir die Scheibe gerne auf!

Bert Enkel
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2008
Top-Leute wie Claus Ogerman, Don Sebesky und Johnny Pate haben die meisten Stücke professionell arrangiert.
Manch einer nennt das "mit Streichern unterlegt" und gibt sich als Gralshüter. Korrekter wäre es, diese Musik als das zu verstehen, was sie sein sollte:
Jazz, den man auch im Fahrstuhl hören und genießen kann. Produzent Creed Taylor hat es erfolgreich verstanden, jazzferne Schichten anzusprechen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2008
Dieser Sampler mit Aufnahmen aus den Jahren 1965-67 könnte wunderschön sein - die elektrisierenden Gitarrenläufe von Wes Montgomery, das mitreißende Piano von Herbie Hancock (...), wäre da nicht ein Großteil der Titel mit Streichern unterlegt. Was muß man eigentlich einem Menschen angetan haben, dass er so etwas fertigbringt?
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,87 €
16,62 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken