Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
Preis:27,90 €+ 4,90 € Versandkosten

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Dezember 2012
Wir haben lange überlegt und für unseren Nachwuchs, ein knappes Jahr alt, den KHW KUNSTSTOFFRODEL Snow Baby Dream mit Schiebfunktion bestellt. Doch dieser Schlitten stellte sich als totaler Flopp heraus und wurde wieder zurückgeschickt. (Auf die Gründe möchte ich hier nicht näher eingehen, die befinden sich in meiner Rezension zum betroffenen Artikel)

Daraufhin haben wir den KHW KUNSTSTOFFRODEL Snow Shuttle de Luxe in Kombination mit dem passenden KHW Schlittensitz und den Antirutschnoppen bestellt und dies war die einzig richtige Entscheidung.

Dieser Sitz ist identisch mit dem auf dem Snow Baby Dream verbauten Sitz. Warum der Sitz nicht für kleinere Kinder geeignet sein soll, wie ein Vorrezensent hier äußert, kann ich nicht nachvollziehen. Auch die klassischen Holzschlittenlehnen sind nicht höher und eher unstabiler verbaut.

Ok, selbst sitzen sollte das Kind schon können, das setze ich einmal voraus. Unser knapp Einjähriger fühlt sich auf dem Schlitten pudelwohl. Für den Fall, dass ein Kind einschläft ist jeder Schlittensitz letztendlich ungeeignet, da eignet sich auch im Schnee der Babyjogger mit Liegefunktion, warmem Fußsack und dicken Reifen oder gleich ein mit Kufen ausgestatteter Fahrradanhänger einfach besser.

Was nun den Befestigungsgurt betrifft, so ist diese Variante wirklich alles andere als ausgereift. Hierfür gibt es von mir einen ganzen Stern Abzug. Der Tipp mit dem Spanngurt von meinem Vorrezensenten ist absolut lebensgefährlich!!! Man mag sich gar nicht ausmalen, was passiert, wenn der Schlitten einmal umkippt... Allerdings ist diese Gefahr und die Problematik der Befestigung natürlich bei allen anderen Schlittensitzen auch gegeben.

Wir haben das Problem so gelöst, dass wir den Fussack an den Schlitzen innen mit Gurten an mehreren Stellen vom Sitz fixiert haben, unser Kleiner selbst aber nicht fixiert wird, sondern nur ganz fest in eine Decke eingekuschelt in den Fussack eingepackt wird.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2010
Wir waren sehr zufrieden mit dem Sitz.Vorher hatten wir einen Sitz aus Holz,der ständig abgefallen ist. Das war echt nervig.Bei diesem passiert das nicht.Er wird einfach und schnell mit einer Schraube befestigt.Man kann ihn ganz vorne am passenden khw schlitten befestigen,oder hinten. Wenn er vorne festgemacht wird,kann man sich sehr gut zum schlitten fahren hinten dran setzten. Zum spazieren, kann man den sitz etwas weiter hinten fest machen,damit das Kind es sich bequem machen kann.Der Sitz ist nicht so eng, wie die aus holz, so dass auch ein größeres Kind noch drin sitzen kann. Der Gurt gibt auch den ganz kl. Kindern halt.Er kann aber auch ganz abgenommen werden. Wir sind begeistert.Absolut empfehlenswert. Diese Anschaffung lohnt sich.Auch der passende Schlitten snow shuttle ist super.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2009
Schon für den "KHW Plasterodel Snow Shuttle, rot" habe ich gerade eine Lobeshymne geschrieben.
Eigentlich wollte ich nur diesen Sitz haben für meinen "alten neuen" Schlitten, der dann leider nicht passte.
Dann hab ich mir den o.g. Schlitten bestellt - und beides ist einfach unschlagbar zusammen. Ich hatte hinter dem Kindersitz immer noch genug Platz, um den Spaß genießen zu können.
Ich denke der Sitz passt auch gut auf andere Schlitten, das Problem ist nur die Unterseite mit 3 Noppen, die halt passen müssen (bei Schlitten mit 2 oder 4 Rillen sollte es passen, bei meinem alten mit 3 passte es nicht!)
Trotzdem Kaufempfehlung !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Spitzen Teil - Bester Schlitten - Gross, Stabil, Sicher - kippt nicht um!!! Rückenteil passt und lässt sich leicht montieren und wieder abmontieren inerhalb 2-Min! Klasse!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2012
Der Sitz ist sehr stabil und lässt sich leicht auf dem Schlitten befestigen. Leider ist er meiner Meinung nach, erst für Kinder ab ca. 2 Jahren geeignet. Beim Spazieren ziehen, sind die Gurte mit denen man das Kind anschnallen kann so weit vorne befestigt, dass das Kind nach vorne rutscht und dann in ziemlich komischer Schräglage im Schlitten hängt.

Auch mit Lammfelleinsätzen oder anderen Fußsäcken wird dies nicht besser. Wir haben versucht ein großes Kissen hinter das Kind zu "stopfen", aber da die Lehne hinten recht niedrig ist (was gut ist, wenn man hinter das Kind sitzen will am Hang)hat das Kissen keinen Halt und das Kind rutscht wieder nach vorne, was zur Folge hat, dass der Kopf des Kindes dann auf der hinteren Kante des Sitzes aufliegt.

Ganz schlimm wird es wenn das Kind einschlafen sollte, durch die Schräglage die es durchs "Nach-vorne-rutschen" einnimmt, weht ihm dann der ganze Schnee ins Gesicht.

Einzige Alternative: Spanngurt nehmen - Kind hinten in den Sitz "zurren" und hoffen, dass es nicht einschläft!

Mein Fazit:
- Material gut
- Befestigung am Schlitten gut
- Gurte sehr mangelhaft
- für Kinder unter 2 Jahren nicht geeignet

Ein leider noch nicht ganz gut durchdachter Sitz - unbedingt verbesserungsfähig!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)