Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
17
3,8 von 5 Sternen
Die Bankdrücker
Format: DVD|Ändern
Preis:6,03 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 7. März 2008
Wer flachen und einfachen Humor liebt, wird bei dieser DVD absolut auf seine Kosten kommen. Ich habe viele Tränen gelacht und selten so einen wizigen Film gesehen. Für jeden, der gerne lacht, ein Muss! Ein Knaller!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Februar 2013
Mit mehr oder weniger bekannten Gesichtern der 90er Jahre Komödien bestückte Loser-Komödie.
Somit steht auch das Niveau des Humors im Vorfeld fest. Die Witze sind teils flach und den 3 Protagonisten passieren die einen oder anderen Missgeschicke.
Dazu die übliche Story des unscheinbaren Aussenseiters, der doch irgendwie etwas bewegen kann.

Hatte den Film irgendwann mal auf der Einkaufsliste und Jahre später durch Zufall hier zu einem moderaten Preis gesehen und erstanden.

Kann man schauen, muss man aber nicht. Auch wenn er hier und da doch lustige Momente bietet, so ist es auch eine frage des individuellen Geschmacks.

Wer Rob Schneider, David Spade, Jon Lovitz und Co aus anderen Filmen kennt, wird jedoch wissen, worauf er sich einlässt und sicher auch seinen Spaß an der einen oder anderen Szene haben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2010
also ich habe mir so ziemlich jeden rob schneider film mal zu gemüte geführt, und ich muss sagen, ich fand keinen einzigen davon wirklich schlecht.
der humor in rob schneider filmen ist ... nunja, infantil, flach, machmal etwas niveaulos, aber niemals fäkalhumor unter der gürtellinie.
nicht zuletzte hat dieser mann in fast jedem adam sandler streifen eine nebenrolle bekommen (sowohl in den guten als auch in den nicht so guten), um den leuten, die rob schneider nicht kennen, einen kurzen überblick über die hier vorherrschende art des humors zu verschaffen.
doch bei diesem streifen ist es eigentlich unfair den namen rob schneider überwiegend zu erwähnen, denn da wären noch "napoleon dynamite" jon heder und "joe dreck" david spade, die in diesen streifen mindestens genau so grossen einfluss auf den witz haben.
und zu guter letzt haben wir auch noch das comedy-urgestein jon lovitz für eine grandiose nebenrolle am start.
ok, das vorab zum cast, somit kann man diesem streifen in der rubrik "amerikanische komödie" mit gutem gewissen das prädikat "starbesetzung" verpassen.
und bei allen ordentlichen, schlechten und wirklich schlechten komödien, die uns die traumfabrik "hollywood" in den letzten 5 jahren in die deutschen kinos beschert hat, ist dies unverdienter weise einer, der es nicht geschafft hat.
ok, in meinen augen haben es die besten amerikanischen komödien eh nie in europäische lichtspielhäuser geschafft, aber da muss sich jeder geschmackstechnisch selbst einen eindruck drüber verschaffen.

im gesamtbild ist "die bankdrücker" ehlich gesagt eine sport-persiflage, die so innovativ, urkomisch und legendär daherkommt, dass sie eigentlich sogar 5 sternchen verdient hätte ... doch dafür feht einfach der letzte schliff, dafür ist manchmal das niveau zu weit unten und dafür zündeln auch die für rob schneider und jon heder untypischen fäkal-witze zu wenig.
aber: da ich es normalerweise sehr abstossend finde, wenn schlechte komödien sich mit der übertriebnen "zurschaustellung" von furzen, erbrochenem oder popeln einen namen machen wollen, so ist das hier wirklich möglich ohne den film zu versauen.

die story ist für eine flache komödie okay ... nein, das wäre untertrieben. die story ist flach, ja, aber sie ist von vorne bis hinten durchdacht, sie birgt überraschungen, die für brüller sorgen. sie nutzt klischees und macht gute gags draus. und vor allem, sie ballert eine moral in die geschichte, die trotz ihrer absolut eigenwilligen, fast makaberen, gagdichte für die ausgewogene portion emotion sorgt.

die bankdrücker ist einer von diesen filmen, bei denen man bei manchen szenen einfach so herzhaft lachen kann, dass man sich leider hinterher nur noch an die besagten szenen erinnert, aber nicht mehr weiß wie der film hiess, und deshalb auch nur die 4 sterne.
aber kurz und knapp handelt es sich hierbei um einen wirklich gelungenen streifen, der sich vor nichts zu verstecken braucht, da ich knapp 90% der in den letzten 5 jahren in den deutschen kinos laufenden komödien wirklich wesentlich schlechter fand.
wer den humor der 3 hauptcharaktere mag, wird diesen film einfach lieben ... und wer allgemein auf seichte, anspruchlose, aber super ulkige unterhaltung steht, sollte auch einfach mal zugreifen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. März 2013
Also Rob Schneider finde ich ja eig. Immer total lustig aber dieser Film ist sowas von flach... Da kann ich nicht wirklich drüber lachen.... Ganz, ganz schlecht. Nicht kaufen. Total enttäuschend!!!,
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Mai 2013
Der Film ist nicht für jede Art von Humor geeignet, wenn man allerdings auch schon Napoleon Dynamite ins Herz geschlossen hatte wird man auch diesen Film lieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Jeder der Rob Schneider kennt, wird auch diesen Film mit ihm lieben.
Toller Humor, schrille Charaktere., was will man mehr.
Passt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Mai 2016
in diesem Film geht es um Popel essen, anderen ins Gesicht furzen und Käfer essen. Total ekelig. Echt schade ums Geld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2014
ach wer kein baseball mag wird den film lustig finden =) wer rob schneider nicht mag sollte die finger von lassen ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. April 2007
Grundsätzlich: Toller Film!

Unterhaltsam, kreativ witzig und irgendwie niedlich.

Natürlich handelt es sich nicht um die weltbewegende Story und natürlich gehts auch ein wenig ins Absurde, aber das Entscheidene daran ist, dass es funktioniert.

Die Story ist rund, Figuren cool und der Humor stimmt.

Wenn man Sandler Filme mag, dann ist man mit dem Film genau richtig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Dezember 2006
Ein kurzweiliger Film, der aber viel Freude macht.

Super Gags, die einen wirklich teilweise das Wasser in die Augen schießen lassen.

Trotz viel Humor, bringt dieser Film aber einer sehr klare Message herüber - aber schaut euch den Film an und ihr wisst was ich meine.

Es lohnt sich!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken