Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
139
3,7 von 5 Sternen
Preis:9,46 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Februar 2015
ich habe lange nach einem günstigen und guten dymo gesucht. als ich die bewertungen gelesen habe, war ich erst stutzig, wollte es aber ausprobieren, zur not kann man sich ja immer an den kundenservice des verkäufers oder direkt an amazon wenden. der versand gin schnell, freitag abend besstellt, dienstag erhalten. ich habe ihn gleich ausprobiert. der 1. versucht war etwas "wackelig", heisst die buchstaben waren komischerweise nicht in einer linie.ich habe aber auch absichtlich ö und ü und lauter umlaute benutzt :D
der zweite anlauf war besser, ich muss bei meinem gerät keinen enormen druck ausüben. ein kurzes drücken reicht.
bin super zufrieden und werde mir jetzt noch zusätzliches band bestellen.
einige verkäufer bieten das gerät nämlich direkt mit schwarzemband an, einige mit rotem, wie bei diesem angebot. mir war daher nicht so ganz klar, welche farbe denn nun bei ist. sollte man vielleicht in die beschreibung hinzufügen. ich bin im großen und ganzensehr zufriedenmit dem gerät auch, wenn ich auf grund der bewertungen hier bedenken hatte. bin aber froh ihn doch noch bestellt zu haben
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2015
Ich habe mir vor ca. 2 Jahren dieses Dymo Prägegerät zugelegt und habe seitdem einige Etiketten überall angebracht. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig: Dinge beschriften, Karten basteln oder Klingelschilder, die garantiert nicht ausbleichen!

Das Gerät liegt gut in der Hand, wenn man nicht allzu große Hände hat und lässt sich im großem und ganzen leicht bedienen. Nachdem man sich ein wenig eingewöhnt hat, ist es möglich, schnell und einfach seine gewünschten Etiketten zu prägen. Soweit ich das beurteilen kann, hält auch der Kleber der Etikettenbänder sehr gut!

Zum Verbrauch: Ich habe innerhalb von 2 Jahren nur 2 schwarze Rollen verbraucht und damit einige Etiketten gemacht.

Ich ziehe allerdings zwei Sterne ab.
Den ersten ziehe ich ab, weil man sehr fest drücken muss, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Es ist möglich, man bricht sich dabei auch nicht die Finger, aber "kleine Kids" würden hier schnell die Lust verlieren, da bei zu leichtem Druck die Schilder einfach nicht mehr schön aussehen.

Der Zwang fest zu drücken, führt zu meinem zweiten Stern Abzug, denn es hat beim Drücken nach kurzer Zeit "knack" gemacht und der Schneidmechanismus ist zu Bruch gegangen:

Die Etiketten werden zwar abgeschnitten, allerdings wird die Hilfsprägung, die dazu dient das Trägerpapier besser abzuziehen, auch abgeschnitten statt perforiert. Meistens gelangt dieser kleine Fetzen dann auch noch in das Gerät und ich muss diesen mit kleinen Hilfsmitteln wieder herausholen, bevor ich das nächste Etikett mache, um einen Bandstau zu verhindern.

Was man auch in Betracht ziehen sollte: Es ist nur möglich, das einfache Alphabet, Umlaute, Leerzeichen und einen Punkt zu prägen. Weitere Satzzeichen sucht man vergebens, mir persönlich fehlt noch ein Bindestrich. Da ich nur Beschriftungen präge, könnte ich dagegen auf den Punkt gut verzichten.

Mein Fazit:
+ Liegt gut in der Hand
+ Etiketten sehen schön aus
+ Erste Rolle in schwarz im Lieferumfang enthalten
+ Von Dymo schon viele Farben verfügbar, weitere von dritten Herstellern beziehbar
+ Kleber hält

neutral: Keine Satzzeichen bis auf den Punkt, Bindestrich Fehlanzeige

- Schneidemechanismus/Prägemechanismus schnell kaputt
- nicht geeignet für kleine Kinder, die nicht genug Kraft aufwenden können
- richtiger Druck muss eingeübt werden und verschwendet dadurch einiges an Band
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Ich habe viele Schlüsselanhänger , Schubladen und kleine Ersatzteilkästchen zu beschriften. Bislang habe ich das über meinen PC auf Papier gemacht. Das Gerät ist kinderleicht zu bedienen und funktioniert einwandfrei.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Februar 2016
Man kann wie gedacht einfach Etiketten erstellen mit individueller Beschriftung. Nicht immer ist jeder Buchstabe gleich deutlich oder auf einer Höhe. Da manuell eingestanzt wird und der Druck einer Hand nicht immer gleich istr, verwundert das nicht. Letztlich gefällt mir der nicht perfekte Look aber ganz gut. Für jemanden der eine immer 100 prozentige Etikette/Prägung will, dem empfehle ich eher ein digitales Gerät.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Ich habe mir das Dymo S0717900 Prägegerät Junior hellblau bestellt, weil ich ein paar Klingelschilder beschriften möchte und es sollte in meiner Papierbastelei zum Einsatz kommen. Ich habe mich mit Absicht für ein Prägegerät entschieden, das ganz oldschool das Aussehen der Schilder aus früheren Zeiten nachahmt und wurde nicht enttäuscht.

Vorteile:
-leicht, klein und handlich
-die notwendigsten Buchstaben sind vorhanden
-die Schilder sind hinterher kaum kaputt zu bekommen (trotzen Wind und Wetter)
-leicht und einfach zu bedienen; die Buchstaben lassen sich leicht einstellen und das Band einfach wechseln

Nachteil:
-man muss schon fest drücken damit die Buchstaben geprägt werden
-die geprägten Buchstaben liegen relativ weit auseinander
-es fehlen Sonderzeichen und Kleinbuchstaben
-nichts für oftmaligen Gebrauch, da das Einstellen der Buchstaben viel Zeit in Anspruch nimmt

Fazit: ich nutze es gerne, es weckt ein wenig den Spieltrieb in mir und ich freue mich zu sehen, wie mein geprägtes Wort langsam Form annimmt. Wer häufig lange Sätze prägen möchte, für den ist dieses Modell sicher weniger geeignet da das Erstellen eines längeren Abschnitts doch einige Zeit raubt. Für Gelegenheitspräger und kurze Worte finde ich das Gerät jedoch perfekt, es ist günstig, leicht zu bedienen und macht was es soll. Nur ein paar Sonderzeichen wären nett gewesen (wie z.B. ein &-Zeichen), daher ein Stern Abzug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2016
Dieses Gerät ist nicht der Hammer. Wer es viel benutzen möchte, für den ist es nicht geeignet. Schnittstelle geht auch nicht und man muss auch ziemlich gleichen Druck ausüben um einigermaßen gleichmäßiges Ergebnisse zu bekommen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2015
Ich bin sehr begeistert von dem Ding. Es wirkt im ersten Moment zwar sehr billig, aber es funktioniert so wie es ist. Man muss feste drücken um eine optimale Prägung zu haben, aber das hat man schnell raus. Beim Bandwechsel habe ich allerdings Probleme und verschwende da locker mal einige cm von dem Band.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2015
hatte ihn mir zum Anfang zum gelegentlichen Beschriften geholt. Mittlerweile beschrifte ich fast alles - Gläser, Brotdosen, Bücher usw.. Die Etiketten halten super und überstehen sogar den Spülgang im Geschirrspüler (Farbe verblasst nur etwas). Die einzigen kleinen Kritikpunkte die ich habe wären:
- beim automatischen Abschneiden (Schere-Symbol) rutscht nach dem Abschneiden immer das Band etwas rein und man fummelt bis es wieder raus kommt, schneide nun einfach mit Schere selbst ab
- beim Wechseln des Bandes muss man immer ganz schön fummeln, bis man es an der richtigen Position hat
- die Buchstaben sind nicht immer perfekt in einer Linie, macht aber auch einen gewissen Charme von handmade aus ;-)
- ein Bindestrich als Zeichen wäre schön gewesen

Fazit: würde ich jederzeit wieder kaufen - viel Nutzen und Spaß für kleines Geld
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2015
Ich bin Label-Fan, bei mir wird alles mögliche mit einem Label versehen und das Prägegerät und seine Etiketten hat irgendwie einen Retrocharme.
Viel zu nörgeln habe ich bei dem Gerät auch nicht, nur, dass man den Anfang immer mit einer Pinzette ein bisschen herausziehen muss, denn sonst wird der erste Buchstabe nur halb oder gar nicht gedruckt. Und man muss halt ein bisschen Kraft aufwenden um eine wirklich gute Prägung zu bekommen. Aber sonst tolles Teil und nicht nur zum Label gut, sondern auch zum Dekorieren von Geschenken o.ä. geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2016
An und für sich ist das Prägegerät ganz gut und nicht nur für Kinder weil Junior darauf geschrieben ist, zwar ist es billiges Plastik aber he für den Preis kann und darf man nicht mehr erwarten .
Nur 4 Sterne da einen Abzug da das Beschriftungsband etwas mehr Klebekraft haben könnte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)