flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 14. November 2016
Hier bewerten wir den Reisenthel Flaschenträger - Nachdem sich bereits Einkaufskorb, Shopper und Einkaufstasche, mini maxi Shopper in unserem Besitz befinden (alles natürlich in Dots) mußte nun mal wieder ein Reisenthel Teil her - Der Flaschenträger ist super praktisch - zumindest für die handelsüblichen Flaschen - 1 Liter oder kleiner und wie letzte Woche umfunktioniert zur Tragetasche. (siehe Foto) Wieder einmal zu viel im Einkaufswagen - alle anderen Taschen nicht dabei - also Flaschenträger zur Einkaufstasche einfach umfunktioniert. Was soll man sagen - man kann so einiges unterbringen - egal ob handelsüblicher Weichspüler (730 ml) oder Spülmitel (hier 750 ml) ect. - also nach diesem Einkauf würden wir sagen, nicht nur als Flaschenträger - wie bisher verwendbar.
Bisher haben wir diesen auch immer nur für Flaschen benutzt - im Auto ist immer alles standfest und klimpert und klappert einfach nicht - Selbst zum Gang oder Fahrt Altglascontainer hervorragend geeignet. (auch hier haben wir schon ein manches mal leere Konservengläser ordentlich transportiert und nicht nur Flaschen. (die Fächer haben wir mit ca. 8 x 8 cm gemessen)
Alles in allem ist diese Tasche sehr handlich und durch den Klett auch super zu tragen - Das war mit Sicherheit noch nicht das letzte Reisenthel Teil - im übrigen sind immer alle Taschen ect. platzsparend zusammen faltbar oder sogar mit Hüllen praktisch verstaubar.
review imagereview image
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. September 2017
Die Flaschentasche habe ich gleich zweimal bestellt, weil es mich zunehmend genervt hat, Getränkeflaschen in den 1. Stock einzeln hochzuschleppen. Die Taschen finde ich ideal. Es passen neun Flaschen bis zu 1l hinein; ich verwende die meistens für eine bunte Mischung aus 0,7l Wasserflaschen, 0,5l Limoflaschen und 1l Limoflaschen. Auch Weinflaschen passen prima hinein.
Die Taschen sind ausreichend stabil verarbeitet; der Tragegriff ist angenehm und auch bei vollbepackter Tasche schneidet nichts ein. Zudem ist die Tasche praktisch und schnell zusammenlegbar. Ich würde die Taschen immer wieder kaufen - von dem Design kann ich nicht genug bekommen :) (ich habe mich für margarite entschieden).
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. April 2017
ich bin begeistert, endlich eine Möglichkeit Flaschen aus einem Sixpack gut zwischenzulagern. Die Tasche ist recht hoch, 0,5er Flaschen verschwinden komplett und ich hab von den 0,5ern auch schon 3 mehr reingequetscht, ging auch. Die Ausmaße sind weniger als erwartet, was ich gut finde, so past sie gut neben den Reinigern unter die Spüle. Ich finde auch die Farbe der Punkte toll, die Abbildung gibt sie gut wieder, schön dezent und hochwertig und nicht quietschend grell wie befürchtet. Ich weiß, es ist nur eine Einkaufstasche, auf mich wirkt das Punktedesign aber frisch und hochwertig und trotzdem nicht wie Vorstadtomi (Entschuldigung). Perfekt für alle, die das Flaschenchaos auch gründlich satt haben.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. Mai 2018
Der Träger von Reisenthel eignet sich zum Transport oder zur Lagerung von bis zu 9 Flaschen. Am Griff kann man diese gut bewegen ohne dass man das Gefühl hat, dass etwas reißt. Eine sehr gute Verabeitung, auch die Nähte wirken fest und reissfest. Das Design finden wir ansprechend. Einerseits dezent schwarz, aber trotzdem modern und auffällig durch die bunten Punkte.

Ich würde sagen es passen "bis zu 9 Flaschen" in den Träger. Einzelflaschen sollten nicht größer als 1,25l Plastikflaschen sein, allerdings passen von diesen nur 7 hinein und dann noch deutlich scmalere, da die maximale Breite des Trägers dann ausgereizt sind. s passen auch 1l Milchkartons in die Fächer. Bei 1l PET Flaschen passen natürlich, so wie auch bei kleineren Flaschengrößen, 9 Stück hinein.

Dadurch dass der Träger auch von alleine steht und nicht in sich zusammenfällt, steht er bei uns als Vorratsbehälter in der Küche und es ergibt sich auch kein Problem, wenn nur eine oder gar keine Flasche im Träger ist, er steht auch so.

Wir sind sehr zufrieden, sowohl mit Optik, Haltbarkeit, Qualität, aber auch mit dem Preis.

Ich freue mich über jeden Nutzer der meine Bewertung als hilfreich bewertet, wenn diese ihm hilft. Vielen Dank!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Dezember 2016
Bislang hatte ich Flaschenträger-Taschen aus Billigläden, bei denen nach kurzer Zeit die Nähte der Unterteilungen nicht mehr hielten, die seitlich eingerissen waren und bei denen das Material eher schlecht war. Nun hatte ich hier bei Amazon diese Taschen von Reisenthel entdeckt und habe sie spontan bestellt.

Die Lieferung kam sehr zügig, alles war gut verpackt. Nach dem Auspacken zeigte sich eine sehr sehr stabile, sehr gut genähte und hochwertig verarbeitete Flaschenträger-Tasche. Ganz zu schweigen von den Pünktchen auf der Tasche, sie geben ihr zudem noch etwas Flottes. Unterteilt ist sie in 9 einzelne Felder, getragen wird die Tasche mit zwei ganz stabilen Henkeln, die oben mit einem Klettverschluss zum Tragen zusammengefügt werden.

Also, es passen auf jeden Fall 9 Bierflaschen hinein. Die einzelnen Unterteilungen sind großzügig genäht, so dass auch Wasserflaschen z. B. vom Aldi dort hineinpassen. Man kann sie auch gemischt füllen, so z. B. mit zwei Wasserflaschen, die restlichen Öffnungen mit Bierflaschen.

Ich selbst finde die Tasche absolut Spitze, das Tragen von Flaschen in den Keller fällt sehr leicht, da dieser Flaschenträger sehr stabil ist und man sich sehr gut auf ihn verlassen kann.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Oktober 2017
Ich verwende sie, um Mineralwasser nicht im unhandlichen Kasten zu kaufen, sondern mit Hilfe dieser Bottlebags. Wir mögen in unserer Familie das Mineralwasser aus Plastik- (Pet-) Flaschen nicht so gerne, so dass wir ausschließlich Glasflaschen kaufen. Diese sind aber im Kasten schon ganz schön schwer, weil der Mineralwasser-Kasten unbequem zu tragen ist. Die Bottlebags erleichtern den Kauf, bzw. den Transport. Außerdem sind sie auch noch nett anzusehen, und durch die farbliche Verschiedenartigkeit kann man zwischen stillem und sprudelndem Wasser schnell unterscheiden.
Ich würde sie jederzeit noch einmal kaufen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Dezember 2016
habe mir die Tasche gekauft, weil ich mir beim Bauern regelmäßig Milch in Flaschen hole. Die Tasche ist absolut klasse, die Flaschen sind gut gegeneinander geschützt, sie ist absolut knapp bemessen, so dass nichts herumschlingert und die Tasche tatsächlich einen kleinen "Footprint" hat und leicht überall Platz findet. Der Griff mit dem Klettverschluss fühlt sich gut an, obwohl der Klettverschluss eigentlich überflüssig ist. Die Tasche sieht gut aus und scheint qualitativ gut gefertigt zu sein. Die Tasche steht seht stabil im Auto, kippt nicht ohne Weiteres um.
Was mit noch besser gefallen würde ist, wenn der Boden etwas gepolstert wäre. Man muss etwas aufpassen, dass man die Tasche nicht mit zu viel Schwung auf einen Steinfussboden aufsetzt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. Oktober 2015
Ich habe diese Bottelbag zusammen mit meinem neuen Reisenthel-Korb bekommen. Natürlich alles im gleichen Design, das ist das schöne an Reisenthel.

Die Tasche ist einfach aufgebaut, 9 Flaschenfächer in 3er-Reihen angeordnet, zwei Griffe an den Seiten, einer mit Klett um die Griffe zusammenzuschließen. Das Material ist dasselbe wie das der Körbe und auch die Verarbeitung ist super.

Bei uns wird die Tasche hauptsächlich benutzt um leere Getränkeflaschen zu sammeln und diese zum Automaten zu transportieren.

Die Tasche nimmt, mit ein bisschen Drücken 9 leere 1,5l Getränkeflaschen aus den bekannten Discounter auf. Leider ist der Griff für die großen (hohen) Flaschen etwas zu kurz geraten, sodass man die Bottlebag nicht mehr mit beiden Griffen tragen kann. Bei leeren Flaschen kein Problem, da kann man einfach nur einen Griff nehmen, wiegt ja schließlich so gut wie nix. Bei vollen Flaschen hätte man hier allerdings ein Problem.

Sehr schön ist, dass die Tasche nach der Rückgabe des Leerguts kaum Platz im Einkaufswagen wegnimmt.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. August 2017
Solide verarbeitet, die Tragegriffen umlaufen den Taschenboden und stabilisieren diesen dadurch zusätzlich.
Auch der Boden ist nicht separat angenäht, sondern ist umläuft wie die Tragegriffe von einer Seite zur anderen.
Sicherlich etwas hochpreisig aber auch für hohes Gewicht geeignet.
Absolute Kaufempfehlung
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Mai 2018
Als ich die Tasche auspackte, dachte ich das sie viel zu klein wäre und nie im Leben 12 Flaschen darangehen.
Von wegen. Ich habe alle Flaschen ausprobiert.
In die Tasche passen Bierflaschen, Weinflaschen, Wasserflaschen, Plastikflaschen kurz alle handelsüblichen Flaschen.
Kein Auslaufen mehr der Reste in den Flaschen, übersichtliche Aufbewahrung.
Der Beutel ist stabil, praktisch und hübsch.
Die Griffe kann man oben mit dem Klettverschluss zusammenkratzen, sodass nichts in die Hände schneidet.
Die Bottlebag würde ich sofort wieder kaufen aber nur in dieser Qualität.
Reisenthel eben!
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken