Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter SUMMER SS17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Februar 2008
Für den Filmliebhaber mit dem Auge für Originalität und Liebe zum Detail ist Wes Anderson schon seit Jahren ein Tipp. Als Meister des modernen Ausstattungsfilms ist er mittlerweile auch dem Mainstream bekannt und das völlig zu Recht.

Doch Anderson bleibt nicht an der ästhetischen Oberfläche haften, sondern erzählt Geschichten mit Gehalt (Ausnahme: das Erstlingswerk "Durchgeknallt"), die meist um das Thema "Beziehung" kreisen - so auch in den drei Filmen der vorliegenden Kollektion. Dabei haben seine Filme hohen Wiedererkennungswert, was nicht nur dem Stil Andersons geschuldet ist, sondern auch der Tatsache, dass sein Ensemble an Schauspielern in den verschiedenen Filmen immer wieder auftaucht: Bill Murray, die Wilson-Brüder, Anjelica Huston und diverse Nebendarsteller brillieren in immer neuen Rollen.

Die DVD-Kollektion enthält "Rushmore", "The Royal Tenenbaums" und "The Life Aquatic". Sämtliche DVD sind englische Versionen ohne deutsche Untertitel, dafür enthalten die Tenenbaums + Life Aquatic - Boxen je zwei DVD, eine davon mit umfangreichen Bonusmaterial. Der Pappschuber der sie alle zusammenhält ist schlicht, aber funktional.

Weil Anderson mit "The Royal Tenenbaums" und "Life Aquatic" bereits einem breiterem Publikum zugänglich gemacht wurde, verzichte ich an dieser Stelle auf eine Inhaltsangabe dieser Filme und beschreibe stattdessen kurz "Rushmore" (der so leicht+günstig nicht mehr zu bekommen ist, so dass sich die Anschaffung der Box allein dafür lohnt).

"Rushmore" erzählt die Geschichte des hochbegabten, vielseitigst engagierten, etwas neurotischen und schließlich unglücklich in eine Lehrerin verliebten Schülers Max Fisher (gespielt von Jason Schwartzman). Diese Liebschaft durchkreuzt sein Leben derart, dass es kurzeitig aus den Fugen gerät, umso mehr als er in dem Stahltycoon, Schulmäzen und Freund Mr. Blume (von Bill Murray gespielt) einen ernstzunehmenden Konkurrenten hat und sich mit diesem u.a. skurrile Balzgefechte liefert. Der Soundtrack ist kongenial und sowohl Schwartzman wie auch Murray bestechen in ihren Rollen.

Die Kollektion eignet sich hervorragend dazu, das Werk Andersons kennenzulernen und zu genießen. Wer den Stil mag, wird sie sich immer wieder ansehen können. Sehr fein !!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2009
Mit den 3 DVDs bekommt man eine sehr gute Übersicht über die wichtigsten Werke von W. Anderson! --> Nur zum empfehlen. Leider gibts diese Collection mit keinen deutschen Untertiteln, ist aber nur ein kleiner Wehrmutstropfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,22 €
13,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken