flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
60
The Turn of a Friendly Card
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 1. September 2013
Alan Parsons Project haben meist Konzeptalben rausgebracht, die man als Gesamtkunstwerk bewerten sollte, dennoch möchte ich zwei Titel besonders hervorheben, nämlich das Instrumental "The Gold Bug" und den Titelsong "The Turn Of A Friendly Card" Irgentwie hat dieses Album einen düstere Atmosphäre, jedenfalls wirkt es so auf mich, weshalb mir dieses Album auch so gut gefällt. Für mich ist "The Turn Of A Friendly Card" eines der besten Alben der Musikgeschichte.

The Life of Sainte Jeanne
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Mai 2017
Einer der vielen Klassiker aus den 80er Jahren. Noch heute gut zu hören. So wie fast alles von Alan Parsons Projekt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Januar 2012
Wer Alan Parsons mag, kommt um dieses Album des Perfektionisten nicht herum, das einmal mehr seine Vielseitigkeit im Rahmen dieses Musikgenres und den typischen Stil des Perfektionisten Parsons zeigt. Dennoch, das Album kommt nicht ganz an sein Meisterstück "Tales of Mystery and Imagination" heran, das immer ein Meilenstein der moderneren Musikgeschichte bleiben wird.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juli 2004
Die bombastischen Orchester-Einsätzte werden von Album zu Album weniger, „The Turn Of A Friendly Card" hat aber immer noch diese Magie der frühen Parsons-Werke.

Mit „Mayby A Price To Pay" haben wir zum ersten einen nicht instrumental Opener vor uns.. Es handelt sich dennoch um einen typischen Parsons-Titel. Danach folgt die recht erfolgreiche Single „Games People Play". Das Stück hat typische Parsons-Keyboards und ein tolles Gitarrensolo zu bieten. Mit „Time" folgt dann eine sehr ruhige, aber schöne Ballade. Das von Lenny Zakatek gesungene „I Don't Wanna Go Home" ist dann nichts besonderes, ganz klar der schwächste Titel der Platte. „The Gold Bug" hat einen genialen Aufbau. Akkustische Gitarre und Pfeifen erinnert zu Anfang an einen Western-Song, danach folgt ein Bass-Rhythmus, zu dem sich ein Keyboard gesellt bis schließlich das Saxophon zum Solo einsetzt und das Stück mit Stimmeffekten endet Ein geniales instrumentales Stück. Halt typisch Parsons.

Zum Schluss das 17 Minuten lange Titelstück. Hier gefallen mir besonders die Orchestereinsätze bei „The Ace Of Swords", die Gesangsharmonien bei „Nothing Left To Lose" und der Übergang vom (für APP-Verhältnisse) „Heavy Metal"-Gitarrensolo zum getragenen Orchesterthema am Ende des Stückes.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Dezember 2017
Was soll ich sagen, mir gefällt es super! Sicherlich eines der besten Alben von Alan Parsons Project, das man immer wieder hören kann.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Dezember 2013
Was will man da noch sagen - eines der besten, wenn nicht das beste Album von APP. Auflegen, Glas Wein einschenken und schwelgen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. August 2013
Über die qualitativ hochwertigen Musikstücke von APP braucht man glaube ich nicht zu diskutieren.
Die CD hat einen guten Klang und umfasst mitunter viele der schönsten Kompositionen der Gruppe.
Einfach Zeitlos und immer wieder super anzuhören.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. März 2013
Das Album ist eines der Besten (nach "Tales of mystery and imagination") von Alan Parsons! Nach dem Live-Genuss des kompletten Albums (2012) habe ich mir dieses zum "Nachhören" gekauft und es hat meine Erwartungen übertroffen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Dezember 2016
Habe die LP und wollte noch die CD Ausgabe haben; Musik gefällt mir sehr gut; wer die Musik mag ein muss
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Januar 2013
Was soll man noch sagen ausser PERFEKT! Für mich ein Meilenstein in der Musik! Wo Alan Parsons Project draufsteht ist Topqualität drinnen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

I Robot
7,99 €
Eye in the Sky
7,99 €
Pyramid
6,99 €
Eve
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken