Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 Hier klicken saison Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
253
4,7 von 5 Sternen
Farbe: Blau|Stil: Ohne befüllbaren Akku|Ändern
Preis:13,40 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. September 2013
Großartige Lösung für alle, die nicht gleich arm werden wollen. Es haben sehr gut 16 Cupcakes Platz (eng geschoben vll auch noch mehr ;) ). Blechkuchen kann in zwei Lagen transportiert werden ohne dass man ihn übereinander legen muss. Allerdings kann man dann den Kühlakku nicht reinlegen, denn die Innenplatte wird um 90 Grad gedreht und die Hälfte des Kuchens kommt dann unten in den Boden wo sonst der Akku drinliegt. Die Kühllösung ist gut gemacht, sollte aber immer flach im Eisschrank liegen und nur zu Dreivierteln gefüllt werden (ist ja eigentlich logisch aber das steht nirgendwo noch mal deshalb erwähne ich es weil ich es beim ersten Mal vergessen hatte und das Material flexibel nachgibt wenn der Inhalt gefriert - dann kann es schnell passieren das die weisse Platte drübe rnicht mehr grade liegt). Auch handelsübliche rechtekkige Akkus passen rein, man kann also problemlos wechseln wenn man eine Lösung für Fondanttorten sucht weil man dafür seinen Kühlschrank nicht nutzen kann. Ich hab es noch nicht ausprobiert, aber das sollte funktionieren, vor allem wenn man einen Eierbecher mit Salz mit rein stellt (Für Fondanttortenfreunde: Die Innenplatte hat wegen der Kühllösung Lüftungsschlitze, eine Tortenunterlage ist also unverzichtbar!)
Einen Stern Abzug gibts für die Halteclips. Wenn ich eine schwere Torte mit Fondantüberzug habe traue ich den kleinen DIngern nicht über den Weg dass sie das Gewicht halten wenn ich den Butler nur am Griff festhalte. Aber für den Preis nehm ich ihn dann auch gern unterm Boden! Gesamtfazit: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2016
Die Lieferung kam schnell und gut verpackt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Ich wollte den Behälter vorwiegend für den Transport eines Blechkuchens verwenden. Dabei hat mir auch die Möglichkeit des Kühlens sehr gut gefallen. Bei der Produktbeschreibung wird nicht klar, dass bei Verwendung des Kühlakkus das Transportgut auf dem Gitter/Rost platziert werden muss.
Für einen Kuchen finde ich das nicht ideal, vor allem wenn der Kuchen dann auch auf dem Rost geschnitten werden muss. Auf meinen Bildern kann man sehen, dass neben den Rillen auch noch Schlitze in dem Rost sind. So können dann auch Brösel durch das Gitter fallen.
Letztendlich habe ich den Behälter dann ohne Kühlung verwendet. So kann man die Platte mit der geschlossenen Seite benutzen. Es passt fast ein kompletter Blechkuchen auf die Platte und der Deckel hat für meinen Verwendungszweck auch eine ausreichende Höhe.
Auch wenn mein gewünschter Einsatz mit Kühlung nicht wie gedacht möglich ist, bin ich für den gebotenen Preis sehr zufrieden mit meiner Erwerbung.
review image review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2015
Ich hatte einen Ersatz für eine Tortenbox des bekannntesten Haushaltswarenvertriebs gesucht. Kriterium: Ein großes, rundes Bauernbrot muß reinpassen.

Brotboxen haben oft einen Nachteil: Sie sind nur für große, längliche Laibe geplant, nicht für große runde.

Dieser 'Butler' ist die Brotbox, in der auch große runde Laibe ihren Platz finden. Ein Brot mit 36 cm Durchmesser paßt in diese Box wie ausgemessen. Der Deckel schließt nicht - wichtig - hermetisch, aber er ist dicht genug, das Brot nicht trocken werden zu lassen. Der Griff ist im Deckel gut verankert und fest genug über den Verschluß mit dem Unterteil verbunden. Man muß nicht befürchten, daß der Inhalt samt Unterteil auf einmal auf dm Boden liegt. Ein Einsatz durchlüftet den Brotboden und verhindert das Schwitzen.

Vom Preis her kann man auch nicht meckern. Der Butler kostet ein Viertel nur des Deckels des Vorgängers. Vielleicht hält er auch nicht dreißig Jahre - aber...

Wer also einen Behälter sucht, in dem man große Lebensmittel (die Geburtsagstorte; oder viele kleine Stücke des letzten Fests) unhterbringen kann - hier ist er.
Und: Da wo ein 36er Brot in den Aufbewahrungsschrank paßt, paßt auch die Box rein, denn sie ist nur drei Zentimeter größer. Auch im Regal steht sie noch sicher genug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2014
Ich habe mich für den Partybutler entschieden, da er äußerst praktisch zum Transportieren von Muffins ist. Durch den zweiten Einlageboden können Muffins übereinander gestellt werden. Alternativ zu Backwaren kann auch ein Kühlakku zwischen den festen und den losen Boden gelegt werden. Unsere Muffins schmeckten nach mehreren Tagen im Partybutler noch wie am 1. Tag. Nur zu empfehlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Über die Vor- und Nachteile einer eckigen Tortenhaube muss ich nicht groß reden, die Maße sind ersichtlich und jeder sieht selbst ob es für seinen Anwendungszweck ausreichend groß oder zu klein ist.
Das Konzept an sich find ich überzeugend, aber die Details...

- der Zwischenboden verfügt nicht nur über Ritzen, sondern auch noch über Rillen. Wer nicht Backpapier unter die Torte legen möchte, hat dort immer Reste welche sich festsetzen. Die gehen zwar in der Spülmaschine weg wenn man ihnen nicht lange Zeit zum eintrocknen gibt, aber...

- die Materialwahl ist, vor allem was den Spülmaschineneinsatz anbelangt, nicht gerade sehr vertrauenserweckend. Die Wandstärke geht zwar in Ordnung, aber dennoch sind sämtliche Bauteile selbst bei Raumtemperatur eher wabbelig als fest. Bei den Temperaturen innerhalb einer Spülmaschine würd ich mich nicht darauf verlassen dass sich da nichts verformt.
Größtes Problem ist aber dass sich das Gehäuse im zusammengesetzten Zustand nicht selbst stabilisiert. Das mag an und für sich nicht zwingend problematisch sein, wenn man das ganze aber weiter als vom Kühlschrank zum Tisch trägt, bekommt man ein mulmiges Gefühl, da die zwei Verschlüsse sehr sparsam ausgefallen sind und pro Seite auf ca. einem Zentimeter Länge unter die Seitenkante "einrasten". Das ist nicht sonderlich viel Auflagefläche, pikant wird das Ganze durch die semifeste Struktur des Plastiks. Das biegt sich nämlich fröhlich unter Last und man wartet eigentlich nurnoch gespannt darauf wann denn die seitliche Kante steil genug steht dass die Verschlüsse freudig ausklinken. Die Lösung ist, das Ganze nicht am Deckel zu tragen sondern wie ein Tablett von unten. Vor diesem Hintergrund ist es auch eher konsequent als problematisch dass der "Griff" am Deckel nicht den Eindruck macht für die Benutzung vorgesehen zu sein sondern eher pflichtbewusst im Lastenheft abgehakt werden konnte.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2006
Ich bin vom Partybutler begeistert. Es gibt viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Der Butler besteht aus einem Universalboden (auf dem Bild blau - kann beidseitig verwendet werden) einem Gitter, einem Kühlakku (kann auch zu erwärmen - auftauen von Torten verwendet werden) und dem Deckel.
Ich habe mich für diesen Behälter entschieden, da er sich für runde und eckige Torten oder Blechkuchen eignet. Auch ein Gugelhupf hat Platz. Habe den Behälter auch schon für zwei Kuchen verwendet mit einer Drehung um 90 Grad kann das Gitter so in den Universalboden gestellt werden das im unteren Teil problemlos Kuchen bis zu 5 cm Platz finden.
Und wieso nicht mal zum Frischhalten von Schnittchen verwenden.
0Kommentar| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2014
Da ich etwas schwierig finde zu verstehen, welcher Party-Butler nun was beinhaltet, meine kurze Übersicht zu 503644:
Wenn man dieses Modell bestellt, erhält man ein Bodenteil, auf einer Seite gerade ( um einen Kuchen oder eine Torte zu transportieren und man kann die Seite drehen, dann hat man einen tieferen Boden mit kleinem Rand, bei Dingen, die leichter rutschen können, z.B. Muffins, belegte Sandwiches o.ä.
Die Größe finde ich klasse. Ein großer Kuchen passt genauso wie eine staatliche Anzahl Muffins oder ähnliches. Die Farbe weiß blau ist wie abgebildet. Transparenter Deckel, weißer Boden. Tragegriff und Feststellclips in blau.
Ich finde nicht, wie ein anderer Rezensent, dass das Material billig anmutet. Aber Meinungen sind eben subjektiv. Ich hatte einmal eine ganz billige Kuchenhaube, die sah aber ganz anders aus. Das Material war lange nicht so stabil und die Kanten scharfkantig. Das ist hier absolut nicht der Fall.
Ich bin happy und die nächste Kuchenlieferung zum Fußballtraining kann kommen ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2011
Dieses Produkt steht bedeutend teueren Produkten in nichts nach. Man kann Torten bis 13 cm Höhe und ca. 35 cm Durchmesser problemlos transportieren. Setzt man den Boden mit dem mitgelieferten Kühlakku ein sind es noch 10 cm Höhe. Den Akku kann man auch mit heißem Wasser auffüllen und Sachen in der Box warmhalten. Das Design ist sehr ansprechend und nicht wie oft bei EMSA üblich sehr puristisch. Und besser als eine runde Box ist die hier allemal...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2011
Der Behälter ist sehr gut gemacht, sehr stabil und macht auch optisch was her. Ich war auf der Suche nach einem Behälter in den eine große Torte passt. Ich habe lange gesucht. Eine Torte mit 29cm Durchmesser (Lumaraform) und 9cm Höhe geht ohne Probleme auf der oberen Ebene rein. Wenn man den Akkuboden rauslässt gewinnt man ungefähr nochmal zwei bis drei cm. Sehr cool.
Dem Griff traue ich nicht zu hundert Prozent, aber bei schweren Torten fasse ich den Behälter eh immer unten an von daher war dieses Kriterium für mich unwichtig, ich wollte eben nur einen Behälter mit dem ich die großen Torten transportieren kann, also perfekt.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2010
Nachdem ich nun schon zwei runde Tortenbutler besitze, aber auch öfter mal eckige Kuchen backe, die nie in die runden Behälter hineinpassen, habe ich den Emsa Superline Partybutler bestellt. Ich bin vollauf zufrieden. Die Verschlüsse scheinen stabil und sicher zu sein und überhaupt lässt die Verarbeitung keinerlei Mängel erkennen. Dass man den Tortenbutler beidseitig und auf Wunsch auf 2 Ebenen nutzen kann und dass ein Kühlakku zum Frischhalten integriert werden kann, rundet alles ab. Fazit: Für den Preis unschlagbar und auf jeden Fall weiter zu empfehlen!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)