Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
7
3,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Januar 2012
jedoch diese Aufnahme selbst ist ganz und gar nicht zu empfehlen, da teilweise die zweite Tonspur durchschlägt und ein ungewöhnlich hoher Rauschpegel permanent zu hören ist, sodass selbst die an sich meisterlichen Stimmen das nicht wettmachen können, weil das Gesamtpaket einfach nicht zu hören ist! Die Aufnahme nervt schon nach kurzem Hören derart, das man gerne und froh auf die Stoptaste drückt. Tut mir abgesehen von den fehl investierten € 23,18 selten leid, da bekanntlich einmal aufgemachte Tonträger nicht umgetauscht bzw. zurückgenommen werden, so wird diese Cd-Box wohl irgendwo bei mir verstauben ;-(, nichts desto weniger schätze ich diese Donizetti Oper besonders gerne und so werde ich mich um eine andere Aufnahme umschauen müssen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Wer bereit ist, über technische Unzulänglichkeiten hinwegzusehen, ist mit dieser Einspielung als zweite oder dritte Aufnahme sehr gut bedient. Souliotis, einigen vermutlich bekannt in ihrer Glanzrolle Abigail in "Nabucco" zeigt eine andere, sehr intensive Version der Anna, der Dirigent schlägt manchmal langsamere Tempi an, was zu Szenen berückender Schönheit führt - ein interessante Aufnahme!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2002
Wenn die Aufnahme in den sechziger oder frühen siebziger Jahren entstanden wäre und man die Hauptpartien mit Luciano Pavarotti, Marilyn Horne, Nicolai Ghiaurov und Joan Sutherland besetzt hätte, wäre es sicherlich eine der prachtvollsten Donizetti-Aufnahmen geworden.
Joan Sutherland ist bei der vorliegenden Aufnahme allerdings über sechzig Jahre alt und kann nur noch die Reste ihrer Stimme präsentieren. Sicherlich gelingen ihr einige Passagen erstaunlich gut, aber überzeugend ist das nicht mehr. Am meisten vermißt man ihr prachtvolles Timbre und die ausufernde Stimmkraft der 60er und 70er Jahre. Stattdessen klingt Joan Sutherland rauh und sie forciert sehr stark in der Höhe und Tiefe.
Auch die anderen Protagonisten singen, mit Ausnahme von Ramey, durchschnittlich und fade.
Jerry Hadley hat hörbare Probleme mit der hohen Tessitura seiner Partie und Susanne Mentzer kann neben dem glänzenden Samuel Ramey nicht bestehen.
Richard Bonynge leitet das Welsh Opera Orchestra zu verhalten und eindimensional im Klang.
Wenn die Aria finale der Anna Bolena vorrüber ist, bemerkt auch der Hörer, daß die Ära der Sutherland unweigerlich beendet ist.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Als ein Fan von klassischen Musik und z.B. auch des Komponisten Donizetti und der Sopranistin J. Sutherland war es für mich ein MUSS diese Gesamtaufnahme zu kaufen. Es ist natürlich für mich ein Hochgenuss die Musik hören zu können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
So gern ich die Sutherland in anderen Rollen (Gilda, Lucia, Norina) höre: Hier ist sie eine Fehlbesetzung. Matt in den tieferen Lagen, die strahlenden Höhen von früher sind verblasst. Zudem fehlt mir die Dynamik in der Interpretation; wo bei Netrebko in «Giudici! Ad Anna» vor Wut die Funken sprühen und das finale «Coppia iniqua» an Dramatik kaum zu überbieten ist, bleibt das bei Sutherland alles blasser Wohlklang. Grossartig hingegen ist Samuel Ramey.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2008
Joan Sutherland, die Hauptprotargonistin dieser Einspielung, hatte jehrelang mit dieser Rolle gewartet. Immer war sie der Meinung, dass eine Sängerin erst in der Lage wäre diese Partie stilgerecht zu gestalten, wenn sie ein gewisses Alter und einen reichen Erfahrungsschatz gesammelt hat. Eine weise Entscheidung! Man muss damit leben, dass die Spitzentöne an einstigem Glanz verloren haben und das die großen Arien der Anna in transponierten Fassungen vorgetragen werden, dennoch erlebt Joan Sutherland eloquent und dramatisch wie niemals zuvor. Ähnlich wie die Callas beginnt sie damit, stimmliche Schwächen durch die Darstellung und der profunden identifizierung der Rolle auszugleichen. Nun ja, es gelingt! Sie kann stimmlich nicht an ältere Aufnahmen anknüpfen, da der Zahn der Zeit an ihrer Kehle genagt hat.Ich schätze diese Aufnahme sehr, obgleich tatsächlich einige Abstriche gemacht werden müssen. Um Joan Sutherland erstmalig kennen zu lernen, sollte man zu einer anderen Aufnahme greifen. Die anderen Rollen sind hervorragend besetzt und alle können neben der Grand Dame der Oper bestehen. Allen voran sei Susanne Mentzer erwähnt, die mit ihrem kühlen Sopran ideal besetzt ist. Bonynge bietet ein hitziges und dynamisches Dirigat. Andere Aufnahmen der Oper, wie zum Beispiel die mit Edita Gruberova, hinterlassen einen bleibenden Eindruck und faszinieren. Diese Aufnahme aber hinterlässt wahrhaftigkeit und es bleibt ein bestürzter Hörer zurück.
Empfehlenswert!
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2008
Sensationelle Oper, erstklassige Aufnahme. Ich wunder mich immer wieder wieso keiner diese Oper kennt, sie so selten gespielt wird und auch sonst wird die Oper meist ignoriert.
Sutherland ist ein Traum auf der CD.
Lieber hätte ich natürlich Pavarotti noch gehabt, aber auch die männlichen Stimmen sind erstklassig.
Jeden Cent wert
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,61 €
12,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken