Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
76
4,3 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:21,15 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2007
...und ohne die Bonus Cd fehlt schon etwas. Außerdem scheint die DVD an manchen Stellen einfach zu dunkel. Dafür ist die Songauswahl perfekt getroffen, sogar "Stand der Dinge" (eines meiner Lieblingslieder) ist als Hidden Track erhältlich. Dennoch: Wer eine wirklich, richtig gute Grönemeyer DVD haben will: "Mensch Live". Highight ist "Selbstmitleid" mit der Publikumsbeteiligung, sowie "Vollmond" bei dem Grönie ins publikum geht. Wer einen Auftritt sehen will, um sich mal einfach nur ein Bild zu machen, was "Grönemeyer live" heißt: "Stand der Dinge"

Anspieltps:
1. Vollmond
2. Selbstmitleid
3. Land Unter
4. Bleibt alles anders
5. Schmetterlinge im Eis

Mehr infos zu diesem Artikel auf meiner Website: [...]
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2002
Immer lustig wenn man als Nicht-so-ganz-Fan seine DVD+ bewertet. Am besten ich fange technisch an. Die DVD+ ein doppelseitiges Format, da wo normaler Weise das Label klebt ist hier eine spielbare Rückseite drauf. Man bekommt also für das Geld tatsächlich 2 CDs (normale) PLUS das Konzert auf DVD (daher DVD+ (=DVD PLUS)).
Die DVD ist grundsätzlich gut im Bild, gut im Ton. Auffallend ist, daß der Sound der DVD glatt an der CD vorbei zieht (Mustek DVD 560, 24Bit RGB-Player an ABACUS-ELEC. APC-21/24 Aktivboxen mit ABACUS-ELEC. Interface). Die räumliche Transparenz ist nicht nur ein bischen besser! Manchmal hat man zwar den Eindruck, daß im Bass etwas mehr sein könnte - hier und da. Andererseits kann man so das Ganze mehr "aufreißen".
Kurz: Akustisch kommt man bei der DVD auf seine Kosten!
Aber jetzt die "Blödheit"... Die haben doch allen ernstes das Konzert zerschnitten!!
DVD1 = 10 (Live)Titel+Interviews+Musikerinfos+Extras,
DVD2 = 10 (Live)Titel+Spezialitäten+Extras.
Das stellt sich in der Praxis so dar:
Die Stimmung von "Alkohol" schlägt langsam über, "Ich dreh mich um Dich", hab "Land unter" und dann die kalte Dusche: DVD wechseln...
Da geht dann erstmal 1 Minute Zeit ins Land bis die neue läuft. Und dann kommt "Luxus", "Was soll das?" u.m.
Und genau die Frage ist es: WAS SOLL DAS???
Welcher Träumer ist auf die Idee gekommen das Konzert zu zerschneiden? Wieso wurde der Gig nicht in Einem gelassen und der ganze Spezialitäten/Extra Kram nicht auf die DVD2 geschoben? Durch den DVD Wechsel geht Stimmung verloren! Das ist NERVIG! Und Herbert eigentlich zu gut um ihn in Hälften zu hören.
Hätte ich lieber ein paar der Extras geopfert als Stimmung, party time, feeling.
Fazit CD: Akustisch etwas durchschnittliche, jedoch musikalisch hochwertige CD mit möglichem Abspielproblem.
Fazit DVD: Akustisch/Musikalisch hochwertige DVD mit unnötiger Teilung.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2002
Habe mir die Stand der Dinge DVD gekauft, der erste eindruck war schon überaschend! DVD Vorne, CD hinten eigentlich nicht schlecht, wenn da nur nicht die Gefahr bestünde im DVD-Player die CD-Seite zu verkratzen und umgekehrt, aber wer nimmt noch die CD, wenn er 5.1 Sound haben kann. Das hab ich auch gedacht, aber wer sich die DVD in 5.1 anhört, der wird feststellen, das leider die Centerspur (mir) doch etwas zu laut war, so das ich mein System erst mal neu ausregeln mußte, ansonsten nicht schlecht gemischt. (Und es gibt ja auch noch eine PCM-Stereo-Spur auf DVD) Bildqualität ist Klasse, Menü sind gewöhnungsbedürftig, aber fetzig gestalltet.
Alles in allem: Daumen hoch, der kauf lohnt sich wirklich!!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2009
Die DVD war in einem ordentlichen Zustand. Die Verpackung war jedoch unzureichend und daraus resultierte eine starke Beschädigung der DVD-Hülle. Diese war zerbrochen und unbrauchbar - daher musste eine neue Hülle beschafft werden (EXTRAKOSTEN)
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2010
Da freut man sich auf ein hochwertiges Konzert und was bekommt eine DvD mit mittelmäßigen Sound,der wohl beim schneiden(die Szenenauswahl so hektisch ist dass selbst meine 8jährige Tochter fragt ob Grönemeyer übertreibt) auf der Strecke geblieben ist.
mfg

Stefan
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2000
Dieser Live-Mitschnitt ist ein Meilenstein. Besser geht's nicht. Grönemeyer gelingt die Symbiose Klassik vs. Rock weitaus homogener als den einfach nur peinlichen Scorpions, der einzig akzeptable Vertreter deutscher Mainstream-Rockmusik ist und bleibt er sowieso. Wolf Maahn, BAP, Westernhagen, Pur (???)oder etwa Maffay? Gelächter, vergeßt sie. Grönemeyer regiert, weit jenseits aller Peinlichkeiten. Und dann diese unglaublich tighte Band - Hat irgendjemand eine so gute, arschcoole Version von "Männer" erwartet? Oder ein derart berührendes "Sie"? Seht es einfach ein, bedankt Euch und kauft. Denn das hier ist einfach groß.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2001
Das Konzert ist sicherlich eines der besten! Allerdings sollten die Cutter und die Regie erst einmal ihre Hausaufgaben machen: ein Schnitt nach dem anderen, das Auge kommt nicht zur Ruhe - erinnert an einen gepushten und überzogenen Videoclip - sehr schade! Bei den vielen Blitzern und Szenenwechseln sollte der Hinweis auf die Möglichkeit von epileptischen Anfällen - bei Video- und Computerspielen längst üblich - nicht fehlen!
Fazit: Ich werde mir vermutlich die CD-Seite der DVD plus öfter anhören, damit mir nicht noch mal schwindelig wird!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2003
Einmal vorweg. Der CD-Teil ist genial. Auch die Abmischung ist okay. Der DVD-Teil hat so seine Tücken. So hätte man den Schichtwechsel nicht unbedingt in einem Lied verbauen müssen. Der Sound kommt auch nicht ganz so gut rüber, wie auf den CDs. Manche CD-Wechsler verweigern auch einfach die Annahme die überdicken DVD/CD, die an alte Gramophonplatten erinnert.
Die Auswahl an den Songs ist selbstverständlich über jeden Zweifel erhaben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2000
Wow. Mehr braucht man hier eigentlich nicht zu sagen. 2 DVD-Plus mit allem was man sich nur vorstellen kann. Von Bewegtmenüs über Interviews, Biografien der gesamten Band und weiteren Kollegen aus dem Umfeld von Herbert, bis Fotogallerien- Making of, Special Hidden Features, Kompletter Discographie, Untertitel ALLER Songs, 5.1. Ton, unkomprimierter Stereo Ton, Notenpartituren, Karaoke Versionen, teilweise ausblendbares Orchester, Multiangle usw.... und nicht zu vergessen ein Traumkonzert, daß einen Grönemeyer in Höchstform zeigt. Man könnte noch weiter erzählen, aber sind nur 1000 Wörter frei...
Was soll man sagen außer WOW - ein muss, für jeden Grönemeyer Fan (auch ohne DVD, dank der Plus Seite) und für jeden DVD Liebhaber, der mal sehen will, was sein Gerät leistet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2002
DVD-PROBLEM: Gerade beim zweiten Hinsehen auf das rückwärtige Cover kann einem doch leicht komisch werden. So geschrieben steht da: WARNUNG - Diese CD/DVD könnte auf bestimmten CD/DVD Playern nicht funktionieren. Und dann hat man auch schon den Salat, das Ding spielt nicht. CD ja, DVD nein. Nach stundenlangem Rumgefummel am Gerät und Reinigung der Linse lief das Ding dann irgendwann und keiner weiß warum.
DVD-BEWERTUNG: Vorweg muss man sagen, dass "Stand der Dinge" von der Bild- und Tonqualität zum Beispiel nicht an R.W. - "Live at the Albert"(Referenzklasse bei Musik-DVD) herankommt. Aber eine relativ gute Dolby-Digital Anlage gleicht auch die Schwächen bei der Abmischung dieses Konzerts aus. Alles in allem Ton und Bild: GUT
DVD-INHALT: Auch wer nicht der größte "Herbie-Fan" ist, kann sich der fantastischen Stimmung und der Eindringlichkeit der Songs nicht entziehen. Das fantastisch eigesetzte NDR Hannover Pops Orchestra trägt zu dieser Stimmung maßgeblich bei. Die Einteilung des Konzerts in Wechsel von Grönemeyer-"Reissern" wie "Bochum", "Männer" und "Was soll das" mit Balladen wie "Flugzeuge im Bauch" und "Ich dreh mich um dich" ist wunderbar geglückt und erzeugt eine einzigartige Atmosphäre.
FAZIT: Bild und Ton GUT. Die bekannten Grönemeyer Hits und eine einzigartige Stimmung in der Preussag Arena/Hannover. Wohl eine der besten Konzert-DVDs. Für Fans ein MUSS, für alle anderen eine Bereicherung.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken