Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
All Night Long
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 21. März 2007
„Man kann es drehen und wenden wie man will. Man kann es als typisch abstempeln. Aber es ist Realität: Die beste, zeitloseste Kick Ass-Mucke kommt aus Down Under. Die Liste der Bands, die den typischen Aussie-Sound zelebrieren, ist ellenlang. Viele dieser Bands gehören jedoch weiterhin zur Kategorie „best kept secrets“. Bei THE CASANOVAS wünsche ich mir jedoch eindringlich, dass die Jungs den Durchbruch auf breiter Front schaffen. Das Trio hält die typischen Pub Rock-Riffs parat und verbindet diese schlauerweise mit Killer-Melodien und gnadenlos packenden Gesangsorgien. Nehmen wir z. B. den Titeltrack „All Night Long“. Wird man hier mit einem bluesigen AC/DC-Riff konfrontiert, packen die drei Herren noch eine chartkompatible Melodie drauf und toppen das Ganze mit einem knarzigen Gesangspart. Resultat: Ein Hit! Und das Gute dabei, es klingt nicht im geringsten kommerziell. Noch besser sind die Jungs jedoch, wenn sie das Tempo anziehen wie bei „I Don’t Want You Back“. Ein groovender Uptempo-Kracher mit einem ziemlich AC/CD-lastigen Basisriff... einer Höllenmelodie und... wiederum mit einem Killerrefrain. Resultat: Hit! Richtig sleazy geht es dann bei „Too Much“ zu, das mit viel Groove für Abwechslung sorgt. Und wenn beim einen oder anderen Track das Saxophon lässig eingestreut wird, dann wirkt das obercool. Während „Heartbreaker“ erneut Kick Ass-Riffs vorlegt, verbeißt sich auch dieser Refrain in den Ohrwindungen. Auch die treffende Interpretation von ZZ TOPs „I Thank You“ trifft genau in die Familienplanung. Aber schon im Opener „Born To Run“ macht das Trio klar, wo der Hammer hängt. Das restliche Album ist dann sozusagen selbstredend: ganz große Klasse!“

9 von 10 Punkten im ROCK HARD!!!

8 von 10 Punkten im VISIONS!!!

6 von 7 Punkten im METAL HAMMER!!!

11 von 12 Punkten im HEAVY!!!
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. April 2007
Das Siegel -Australien- schraubt die Erwartungen nach oben. AC/DC und Rose Tattoo zählen schon lange zu den Top-Acts, aber auch Bands wie Jet beweisen, dass die beste, handgemachte Rockmusik noch immer von Down-Under kommt.

The Casanovas reiht sich hier nahtlos ein. Sie verzichten auf Effekte und setzen stattdessen auf raue Gitarrensounds. Geballte Power dröhnt aus den Boxen. Zusammen mit den spritzigen Texten ergibt sich daraus die perfekte Party-Musik.

The Casanovas klingen vielleicht noch etwas jung, aber genau das ist auf der anderen Seite auch ein großes Plus. Auf jeden Fall hört man, dass die Jungs Spaß an der Musik haben.

Schade, dass die CD bereits nach 36 Minuten (plus Bonus-Video) schon zu Ende ist. Einige Lieder haben ein recht hohes Tempo. Schnulzige Songs sucht man (erfreulicherweise) vergeblich. Dafür wartet jedes Stück mit neuen, tollen Gitarrenriffs auf!

Einzig die Gitarrensolos konnten mich noch nicht so ganz vom Hocker hauen. Sie sind sauber und mit flinken Fingern gespielt. Gelegentlich hatte ich den Eindruck, als stellten sie ein Pflichtprogramm dar. Es fehlt noch etwas der Aufbau und eine eingängige Melodie in den Solos. Im Gesang ist beides zweifelsohne vortrefflich gelungen.

Auch der Coversong -I Thank You- ist gelungen. Wer skeptisch ist und meint, an einer so markanten Gruppe wie ZZ Top sollte man sich lieber nicht vergreifen, der sollte sich die Version von The Casanovas ruhig einmal anhören. Ich war jedenfalls positiv überrascht von ihrer Version!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Casanovas [Special]
36,15 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken