Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17



am 2. September 2017
Taschenlampe wurde schnell geliefert und macht einen super Eindruck. Die Leuchtkraft der Taschenlampe ist beeindruckend für diese Größe. Bei einer Wanderung von ca. 3std wurde die Leuchtkraft bei normaler Leistung nicht schwächer. Die anderen Einstellungen lassen sich ohne Probleme anwählen. kann die Lampe nur Weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. September 2017
Maglite ataschenlampen sind zeitlos schön und Legenden in Sachen Qualität. Diese Taschenlampe stellt keine Ausnahme dar. Praktisch im Hosenformat eine Anschaffung für ein ganzes Leben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Mai 2017
Ich hatte früher (vor dem LED-Zeitalter) schon diverse Mag-Lite Lampen und bin nun auch mit dieser LED-Version vollauf zufrieden und kann sie deshalb uneingeschränkt weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Dezember 2013
was soll ich dazu sagen es ist eine mac lite meine erste hab noch mit glühbirne ist jetzt 20 jahre alt und es ist die einzige lampe die diese zeit überstanden hat und noch geht . auf die nächsten 20 jahre mit neuem licht . das sollen andere lampen mal nachmachen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. August 2015
Tolle, handliche und sehr leistungsstarke LED-Taschenlampe im Mini-Format.
Für die kleine Größe liefert sie unheimlich helles Licht, der Lichtstrahl ist verstellbar von punktuell zu Streulicht.
Das Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt und recht robust. Man(n) hat das Gefühl das die Batterien ewig halten, wir nutzen sie nicht im Dauerbetrieb und mußten sie erst nach knapp einem Jahr tauschen.Dank der LED-Technik halten die Batterien ewig.
Ich möchte abends/nachts beim Spaziergang mit dem Hund nicht mehr drauf verzichten - klein und sehr lichtstark ! Aufgrund der geringen Größe kann man sie sehr gut überall wo sie benötigt werden könnte dabeihaben (Handtasche, Handschuhfach etc.)
Fazit: nicht ganz günstig - aber jeden Cent wert ! Sehr stabil und hell
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. März 2017
Bin schon viele Jahrzehnte ein großer Freund von Maglite, habe ab Mitte der 1980er zahlreiche Lampen gekauft, v.a. Mini und Solitaire - bis die Technologie völlig überholt war.

Seit einiger Zeit gibt es nun auch vermehrt Maglite-LED's - darunter aber auch viel Schrott (z.B. "XL100" mit einer unglaublich schlechten Funktionalität).

Die "Mini LED" dagegen finde ich wirklich überzeugend. Die Verarbeitung ist wie gewohnt hochwertig, Metallgehäuse, solide, Leistung/Helligkeit für mich völlig ausreichend und um Klassen besser als bei einer 'normalen' Maglite-Mini (wobei ich kein Taschenlampen-Freak bin - und mit diesen neuen Tactical-Lampen mit Tausenden von Lumen und komplizierten Akku-Systemen nix anfangen kann).

Besonders erfreulich die Handhabung. Wie immer bei Maglite gibt es keinen Schalter, sondern man muss zum Einschalten den Lampenkopf nach links drehen. Die Lampe startet dann immer im hellsten Modus. Kurz Aus/An = dunklerer Modus, nochmal kurz Aus/an = Blinklicht. Einfach und praktisch!

Die mitgelieferte Nylon-Tasche - auch zum Befestigung am Gürtel - ist ok, aber ohne Verschluss, so dass die Lampe schon mal oben rausrutschen kann. Ärgerlich allerdings die Blister-Verpackung!

Insgesamt sehr gut und preiswert (habe für knapp 20 Euro als Blitzangebot gekauft, aber auch den Normalpreis um 30 Euro finde ich angemessen).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2016
Die LED Mini Mag-Lite ist genau das, was ich mir erhofft hatte, nachdem ich schon früher die normale "Glühlampen - Version" genutzt habe. Eben dieselbe Lampe, nur mit LED - Technik und hier noch mit zwei Leuchtstärken und den Blink- bzw. SOS- Funktionen. Die Lampe ist nun gefühlt um ein Vielfaches heller als die uralt-Modelle, beim selben ultrastabilen und formschönen Alugehäuse. Für mich ein sehr gutes update der idealtypischen Taschenlampe schlechthin.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 27. April 2011
Maglite baut noch immer die schönsten Alugehäuse für Taschenlampen. Nur leider nützt das Austauschen von Glühlampen in LEDs wenig, wenn man die Gehäuse nicht an diese Technologie anpasst. Was früher die Stärke von Maglite war, ist heute deren Achillesferse: Eine LED mit Reflektor macht leider einen sehr unsauberen Lichtkegel. Selbst billige LED-Lampen aus China können heute schon saubere gleichmäßige Lichkegel erzeugen, weil die LEDs bereichts optisch hierfür konzipiert sind. Anstatt einem Reflektor braucht eine hochwertige LED-Lampe eine Linse, wenn man den Lichstrahl fokusieren will.

Noch unschöner ist die Tatsache, dass sich die typische Maglite Bauform nicht für moderne Hochleistungs-LEDs eignet, denn diese brauchen eine Kühlfläche. Die Maglite hat im Inneren zuviel Plastik, das leitet die Wärme nicht ab. Daher verbaut Maglite nur schwache LEDs, so dass die Lampen im Vergleich zur Konkurrenz nur mittelmäßig hell sind.

Akkus kann man in Maglite LED-Lampen übrigens generell nicht verwenden. Deren geringere Spannung verkraftet die Maglite mit ihrer billigen Ansteuertechnik nicht.

Was bleibt ist also das schöne Aluminiumgehäuse. Aber das ist mir keine 25-70 Euro (je nach Größe) wert, wenn die Maglite lichttechnisch von einfachsten Chinalampen locker abgehängt wird.
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. November 2016
Ob es andere Hersteller gibt, die noch heller sind oder noch 2 Stunden mehr halten ist mir völlig egal. MagLites sind Qualitätsprodukte die eine ordentliche Lichtausbeute haben und EWIG halten. Vor dem Hintergrund ist diese MagLite genau wie meine anderen MagLites, ein zuverlässiger Begleiter und ich werde mich immer und immer wieder dafür entscheiden!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Habe mir die Lampe für einen Backpacking-Trip nach Australien zugelegt, wo ich sehr zufrieden mit ihr war.
Sie erzeugt einen sehr hellen und weitreichenden Lichtkegel, welcher für mich absolut ausreichend war. Selbst im tiefsten Busch erzeugte sie stets genug Licht. Oft reichte sogar der Energiesparmodus. Dank der LED-Technik verfügt die Lampe über eine sehr lange Akkulaufzeit. Diese sehr kompakte Taschenlampe kann locker auch mit gößeren Modellen mithalten. Auch ihr geringes Gewicht machen sie zu einem top Begleiter bei jedem Abenteuer.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)