Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 16. August 2009
Meinem Alter entsprechend (51) habe ich eine Schwäche für die Bond Filme aus den Sechzigern. Als ich diese damals zum ersten Mal sah, im Rahmen eines "Bond Festivals" (eigentlich verbotener Weise - ich war erst 13), war das die endgültige Initialzündung für meine Filmleidenschaft. Tolle Schauplätze, spannende Geschichten, wunderschöne Soundtracks - und die Hauptdarstellerinnen fand ich auch schon sehr nett...
Nun ist es so weit, und ich kann diese tollen Erinnerungen zu Hause mit einem guten Beamer und der BD aufleben lassen!
"Dr.No" war, wie ja alle wissen, der erste Bond Film. Mit niedrigem Budget gedreht, war er im Gegensatz zu beispielsweise "Goldfinger" oder "Feuerball" noch etwas rau und ungeschliffen. Es gab noch keine "Pre-Title" Sequenz, keine "Main Titles" von Maurice Binder und noch keine schmeichelnden Streicher von John Barry. Auch die Sets sahen noch etwas einfach, aber charmant aus. Dafür wurde man entschädigt mit Jamaica als Drehort + Ursula Andress. Ja, und wenn Sean Connery sich das erste Mal als James Bond vorstellt, läuft mir heute noch eine wohlige Gänsehaut den Rücken runter. .
Nun zur BD. Ich habe sie mit der Ultimate Edition verglichen, die ja an sich schon eine große Verbesserung zur extrem grieseligen Erstauflage darstellt. Ich muß sagen: kein Vergleich. Das Bild ist ohne Zweifel in allen Belangen überlegen. Tollste Farben, unglaubliche Schärfe, sehr guter Kontrast und komplett "entschleiert".
Feines Filmkorn ist sichtbar, und manche Szenen sind so dreidimensional, dass es einem fast den Atem raubt.
Die tolle Qualität lässt einen teilweise erst erkennen wie liebevoll die Ausstatttung, Einrichtungen etc. zusammenkomponiert wurden. Auch der ursprüngliche Monoton wurde sehr behutsam in das heutige Surroundzeitalter übernommen.
Einfach ein Erlebnis und jedenfalls enpfehlenswert.
11 Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2013
Für diese Ultimate Edition, hat die Firma Lowry Digital, die Bond-Filme liebevoll Bild für Bild restauriert. Das Ergebnis ist fantastisch!
Farben, Kontrast und Schärfe, sind so verbessert worden, das man meinen könnte, man sähe einen "neuen" Film. Ich hätte niemals gedacht, dass ein 50 Jahre alter Streifen, so gut aussehen kann. Es macht richtig Spaß, sich die zahlreichen Details im Hintergrund anzuschauen. Hier wurde wirklich großartige Arbeit geleistet.
Das auf einer zweiten Disc untergebrachte Bonusmaterial, ist informativ und üppig, und wird durch ein achtseitiges Booklet abgerundet.
Alles steckt in einem schönen Mediabook, und dieses wiederum in einem schicken Pappschuber.
Vorsicht! Es gibt auch eine (inhaltlich gleiche) Version, in einer normalen Amaray-Hülle! Im Zweifel besser beim Händler nachfragen.
PS: Der Film selbst, ist natürlich ein Klassiker und über jeden Zweifel erhaben.
77 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. März 2016
Der erste Bond - Film auf Blu-ray ! Und dann noch in toller Qualität. Zur Story brauche ich nich viel sagen, denn die dürfte wohl jedem bekannt sein. Die Blu-ray lohnt wirklich. Besonders das Bild und der Ton sind gut. Zu den Extras sag ich nichts, den die brauche ich persönlich nicht. FSK 16 ? Naja, ein FSK 12 hätte auch gereicht. "James Bond jagt Dr. No" ist ein toller Film den man sich ruhig öfter ansehen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Oktober 2017
Dieser Film ist der erste Bond Klassiker und da Sean Connery ja für viele der echte Bond ist, ist es ein muss für alle Bond Fans diesen Film anzuschauen.
Wer diesen Film noch nicht gesehen hat der hat was verpasst
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Oktober 2006
Der Anfang einer Legende! Ich persönlich sehe den Connery Bond nur als zweite Wahl. Das tutt dem Spass aber keinen Abbruch.

Der erste 007-Klassiker wartet mit einem der schönsten Bond Girls, der unvergleichlichen Ursula Andress, auf, zeigt exotische Schauplätze, die jamaikanische Inselwelt, und einen bedrohlichen Gegenspieler, den amerikanischen Theaterprofi Joseph Wiseman.

Die Bond Formel war beinahe komplett. Es fehlen zwar noch Tüftel Spezi Q und der typische Titelsong, doch es sollte nicht mehr lange dauern bis die Formel gefunden war.

Volle fünf Sterne für diesen Ur-Bond!

Positiv:

- Ursula Andress

- Exotische Schauplätze

- Anfang der Legende

Negativ:

- ungewohnte Connery Synchronstimme

- kein Q

- kein Titelsong
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. März 2017
Mein Lieblings Bond . Hab die DVD schon oft gesehen .trotzdem der beste Film . Kann den Anbieter sehr gerne weiterempfehlen. Bin sehr zufrieden damit gerne wieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2018
MGM-DVDs sind immer qualitativ super!
James Bond macht hier keine Ausnahme!
Es gibt nicht wirklich einen absolut schlechten James-Bond-Film, daher:
Daumen hoch!
Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Februar 2016
Viel Feind, viel Ehr, viel Action ... an einem Abend, an dem man nichts besseres vorhat, genau das Richtige. Dazu ein gutes Glas Bier oder Rotwein ... perfekt ! Eben Kintopp, viel besser als gewisse Fernsehsendungen, die versuchen, Gewalt in realistischen Situationen zu zeigen ... wer will das schon haben ?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Dezember 2016
james bond ist immer wieder in meinem player, nun hat die dvd nen knall also die blue ray gekauft. nen wirklichen unterschied kann ich zur dvd nicht ausmachen aber trotzdem ist die qualli. i.o..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. November 2015
Da es leider oder Gott sei Dank schönere Film gibt, würde ich nur 4 Sterne verteilen! Ich hätte mehr von Dr. No, gesehen, eine gute Idee, als Nuklear Wissenschaftler der ein Opfer zu beklagen hatte, mit seinen Eisen Hände!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken