Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More UHD TVs sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
48
4,6 von 5 Sternen
Plattform: Sony PSP|Version: Standard|Ändern
Preis:34,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Februar 2007
Es ist shon unglaublich wie viel man auf eine kleine UMD packen kann...

Vice City Stories bietet das Ambiente einer ganzen Stadt, das sogar Liberty City Stories alt aussehen lässt. Der Sinn des Spiels ist der altbewährte. Fahrzeuge klauen, ballern, ballern, ballern. Neben Autos gibt es Boote, Motorräder, Helikopter und Flugzeuge. Einen Strandbuggy kann man auch "erwerben". Es gibt sehr viele Missionen und zahlreiche Minispiele, die den Spieler über Monate hin beschäftigen. So kann man sich ein Imperium für u.a. Prostitution und Drogen aufbauen und es gegen Angriffe rivalisierender Banden verteidigen. Natürlich gibt es noch Feuerwehr, Krankenwagen und Bürgerwehrmissionen. Plus viele weitere, die ich an dieser Stelle nicht verraten will.

Nach soviel Begeisterung ein kleines Bisschen negative Kritik:

Hin und wieder tauchen Grafikfehler auf, die den Spieler mit voller Geschwindigkeit in eine Mauer fahren lassen, die sich 1-2 Sekunden nach dem Crash materialisiert. Passiert nicht oft, aber in einem Spiel, das den Namen GTA trägt darf sowas nicht passieren!

Manchmal musste ich die ganze Straße rauf und runter rennen, um ein Auto zu finden. Es kann vorkommen, daß für bis zu 2 Minuten keine Autos vorbeifahren. Oder die ganze Straße ist voll mit Taxis oder Pick up Trucks. Dies ist jedoch ein alter Bug, aber warum man den immer noch nicht repariert hat, ist mir schleierhaft.

Das Radio hingegen brilliert wieder. Sehr schöne 80er Jahre Musik, die u.a. Phil Collins aufbietet. Jener hat auch ein paar Gastauftritte im Spiel! Darüberhinaus sind die Kommentare der Radiomoderatoren zum brüllen!

Alles in allem ein Must Have für die PSP, aber was will man andres von GTA erwarten?

Grafik: Alles in allem hervorragend. Ein paar Bugs ärgern hin und wieder jedoch. 4/5

Sound: Das Radio ist fantastisch. Umgebungs- und SFX überzeugen. 5/5

Steuerung: Einfach und unkompliziert. 5/5

Lebensdauer: Missionen und Minispiele sorgen für monatelangen Spaß! 5/5
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2007
Rockstar hat bei GTA VCS eine hervorragende Arbeit geleistet! Rockstar hat wieder eine ausgezeichnete Story erstellt, die von dem gewöhntem Rockstar-Humor begleitet wird, lustige Zwischensequenzen sind damit vorprogrammiert!

Außerdem werden Kenner von GTA Vice City einige Gesichter in Vice City Stories wiederfinden, Lance T. Vance, Umberto, Phil etc. Außerdem ist

in Vice City Stories ein besonderer Gast enthalten: Phil Collins!

Grafisch gehört GTA Vice City Stories zu den schönsten PSP-Titeln, Vice City wurde sehr schön von der ursprünglichen PS2-Version auf die PSP-Portiert und bietet ein sehr großes Areal.

Vice City Stories spielt in den 80ern und hat dementsprechend auch die entsprechende musikalische Untermalung, die mal wieder sehr gut gelungen ist und jeden Geschmack treffen sollte.

Das Spiel hat eine lange Story und unheimliche viele Nebenmissionen, haben Sie also keine Lust die Story-Missionen zu spielen können sie sich entweder frei in Vice City bewegen, in dem Sie ein Fahrzeug, Motorrad, Helikopter, Boot, Flugzeug oder einfach zu Fuß oder sie gehen die 99 Luftballons aufsuchen die in Vice City versteckt sind, außerdem können Sie Polizei, Krankenwagen & Taxi-Missionen erfüllen und vieles mehr!

Letztendlich gehört GTA VCS zu den besten Spielen für PSP und sollte in keiner PSP-Sammlung fehlen!
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2006
ich denke vice city stories ist eines der besseren spiele für die psp, und bestimmt seine 50 euro wert. sparsame leute sollten noch ein paar monate warten, dann kostet es bestimmt nur noch 30€.

PRO

-GTA in der tasche überall, mit kabellosem multiplayer der was taugt (wenn man reiche kumpels hat die eine psp besitzen und das spiel...)

-die radiosender spielen (im gegensatz zu LCS) nun lizensierte musik, u.a. KISS, phil collins und co, und nicht irgendwelche underground musik mit denen nur wenige etwas anfangen können

-man kann schwimmen - zwar nicht tauchen, aber wenigstens säuft man nicht mehr ab

-klamotten, taxi missionen und die ganzen gimmicks die gta lustig machen sind wieder am start

-fliegende fahrzeuge, motorräder

CONTRA

-keine neue stadt (menschen die vice city gespielt haben langweilen sich evtl), wenig neue fahrzeuge (die meisten aus vice city übernommen)

-framerate knickt manchmal ein (bei viel action), texturen tauchen beim rasen manchmal vor der nase auf, das radio stockt manchmal (genauso wie bei LCS, ein manko mit dem man leben kann)

-die GTA remakes werden langsam zur gewohnheit von rockstar - wir wollen was neues exklusives!

alles in allem ein solider port, beeindruckend was die psp alles hinkriegt. leuten die vice city nicht gespielt haben kann ich dieses spiel sehr empfehlen.

keine 5 sterne weil es wenig neues gibt.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2007
Es gibt zu viele Feinheiten und Punkte, die das tolle Spiel ausmachen. Einige wenige seien aber doch genannt. Die Grafik ist sehr gut, das Gameplay top, der Sound bzw. die Soundarchitektur während des Spiels Wahnsinn. Zig Radiosender stehen einem - je nach geklautem Auto - zur Verfügung. Die Level sind so weitläufig, dass auf längere Zeit keine Langeweile aufkommt.

Ob lange Zugfahrten, Flugreisen oder Arztbesuche, mit GTA Vice Stories auf der PSP kommt garantiert nie Langeweile auf. Meines Erachtens gehört dieses Spiel zu den Top 10 - Spielen für die PSP. Man muss es einfach haben.

Fazit: Uneingeschränkte Kaufempfehlung. Tolles Game !
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2007
Also es erstaunt mich doch immer wieder, was heut zu tage für tolle Geräte erfunden werden.So auch die grossartige PSP, die zwar nur Gameboy gross ist, aber mit der man Playstation spielen kann.Und GTA Vice City Stories ist wirklich 1A.Das beste PSP-Spiel zurzeit.Jetzt kann man sein GTA überall mit hin nehmen und es auf der kleinen Playstation,wie auf der grossen spielen.So z.B. Man macht in den Sommerferien Urlaub auf Mallorca, kann sich schön am sonnigen Pool in den Schatten auf die Liege legen, seine PSP aus der Tasche rausholen und Grand Theft Auto spielen! Einfach nur klasse.Jetzt zum Spiel selbst: Wie schon gesagt die Grafik und das Spiel ist wie auf der grossen PS2, nur im Miniformat.Das Spiel an sich macht riesigen Spass. GTA halt mal wieder (Fahrzeuge klauen und sie zu Schrott fahren,Leute böse ermorden,Polizei auf sich hetzen,jede Menge Missionen zu erfüllen,Schießereien usw.).Außerdem scheint die Grafik in diesem Spiel sogar noch besser als in San Andreas (PS2).Vice City kennen viele zwar schon aus dem PS2-Bruder des Spiels, aber trorzdem macht immer wieder Spass,in geklauten Fahrzeugen durch die riesengroße Stadt zu rasen, sie zu erkunden und Unsicher zu machen.Außerdem kann man wieder in Vice City Stories in Gewässern schwimmen, ein eigenes kriminelles Imperium aufbauen und von anderen Gangs Bezirke und Gebiete erobern und damit seine Macht in der Stadt vergrössern (genau wie in San Andreas auch schon).Also dieses Spiel ist einfach nur cool, neben San Andreas das wohl beste GTA und das tollste PSP-Spiel,dass es zurzeit gibt.Na dann Leute.Kauft euch ne PSP und das Spiel gleich dazu, fangt an zu zocken und seit begeistert genau wie ich!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2008
Zuerst einmal:Diese Rezension basiert nicht auf dem, was ich diversen Spielemagazinen und dem Internet entnommen habe, sondern auf eigenen Erfahrungen.
Tja, GTA im Taschenformat auf der PSP umzusetzen ist sicher nicht leicht, den Machern von Rockstar Games aber zweifelsohne gelungen.Als wäre die ohnehin schon riesige klassische Auswahl an Fahrzeugen (Autos, Motorräder, Flugzeuge und Boote)nicht schon groß genug, setzen die Hersteller noch einen drauf.So darf der Spieler auch z.B. auf dem Jetski
seinen Spass haben und die unglaublich bunte und farbenfrohe Welt der Stadt Vice City der 80er (die Entwickler haben sich hierbei offenbar an der Kultstadt dieser Zeit, Miami, orientiert)erkunden.Ein Ziel dabei war natürlich, das Feeling der 80er und natürlich das des Idoles, GTA Vice City, rüberzubringen.
Auch die Missionen, die der Spieler von dubiosen Mafiosis und anderen dunklen Personen aufgebrummt bekommt,packen den Spieler sofort und erzählen die Story eines vom Wehrdienst unverschuldet ausgestossenen Typen namens Vic Vance, der sich fortan vom Taugenichts zum König des Untergrundes hochkämpft.Die Begegnung mit Personen aus dem großen Bruder diese Spiels, GTA Vice City, bleibt natürlich auch nicht aus.
Noch ein kurzer Satz zur Grafik und zum Sound, dann will ich sie auch nicht länger nerven...
Grafik:Farbenfrohe Grafik, die dem Computeridol in nichts nachsteht
Sound:Der Soundtrack ist (wie immer) hervorragend ausgewählt und umgesetzt
Fazit/Resumee:Grand Theft Auto Vice City Stories ist ein in jeder Hinsicht gelungenes Actiongame mit Kultpotenzial, das einen auf jeden Fall auf einen Nachfolger (Grand Theft Auto San Andreas Stories???)
hoffen lässt .

Ihr Steffen Kahle
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2007
Hallo,

man packt das Spiel aus und der Spaß geht los.

Ich persönlich war positiv erstaunt über die tollen Farben, die gute Grafik & die durchdachte Steuerung.

Eine große Verbesserung zum letzten Spiel Grand Theft Auto:Liberty City Stories ist die tolle Athmosphäre.

Die bunten Farben, im Look der 80er, erhöhen den Spielspaß.

Die Missionen sind klasse, und werden nicht langweilig.

Ingesamt ist dieses Spiel, meiner Meinung nach das beste Spiel für eine Portable Konsole.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2007
Ich habe verschiedene PSP-Spiele bei mir rumliegen, halte GTA VCS allerdings für das allerbeste!

Die Konvertierung von den anderen Systemen auf den kleinen Handheld ist super gelungen, speziell auch was die Steuerung angeht (aus meiner Sicht für dieses Spiel sehr wichtig). Grafik und Sound sind klasse!

Bei mir sind bisher auch nur sehr selten Texturprobleme aufgetaucht, ich habe es aber auch nicht nicht komplett durchgespielt!

Auf dem Motorrad durch die Stadt cruisen und die richtige Musik hören, das ist Entspannung! ;-)

Wer die GTA-Serie mag, wird auch diese Version mögen, ich kann sie jedenfalls für die PSP klar empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2007
Mittlerweile dürfte jeder Gamer mindestens einen Teil der GTA-Serie auf irgendeiner Plattform gespielt haben! Bei mir waren es bisher der PC und die XBOX.

Nun habe ich mich an die PSP-Fassung herangetraut und muß sagen, ich bin positiv überrascht! Auch wenn die Steuerung zu Anfang etwas gewöhnungsbedürftig ist, geht sie doch nach einer Weile ins Blut über.

Es ist auch klar, das man sich nicht so mit dem Spiel identifiziert, wie es z.B. im Wohnzimmer auf der Couch vor dem TV mit aufgedrehter Anlage ist. Und dennoch fesselt das Spiel nicht nur aufgrund der wirklich hervorragenden Grafik, des genialen Soundtracks und der guten Stimmung, die einem vermittelt wird.

Dieses Spiel macht einfach Spaß, weil es sehr abwechslungsreich ist.

Die Hardcorgamer unter den GTA-Fans werden das Spielprinzip wohl mittlerweile als ziemlich abgegriffen halten. Für mich als Gelegenheitsgamer jedoch macht es immer wieder Spaß.

Eine klare Kaufempfehlung meinerseits!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2007
Wie immer gibt es nicht viel zu sagen zum neuesten GTA, außer: Kaufen!! Riesiger Umfang(kommt natürlich trotzdem nicht an GTA: San Andreas ran), super Grafik(Ridge Racer lässt grüßen), breit gefächerter Soundtrack und eine witzig erzählte Story. Doch auch das aktuellste Grand Theft Auto ist nichts für Kinners, Fedehandschuhduelle und feine Umgangsformen hat man in der Gangsterwelt schon längst abgeschafft.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)