Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
14
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2013
Ich liebe Escape the Fate und ihre Musik. Auch dieses Album hat einen wieder nicht enttäuscht! Großartige Songs, viel Action.
Auch die Lieferung war schnell und pünktlich.
Ganz klare Kaufempfehlung :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2006
Ich wurde nur durch Zufall auf "Escape The Fate" aufmerksam, doch diese CD ist der Hammer!

"Escape The Fate - Dying Is Your Latest Fashion" erinnert ein bisschen an Atreyu auf seiten der Strophen und Gitarrenriffs, Silverstein von den gesungenen Refrains und ist doch etwas ganz eigenes. Der Charme der Band geht hauptsächlich von den meist mehrstimmigen Gesangsparts aus, in denen sich Shouts und Grunts (!) mit melodischem, eingängigen Gesang paaren. Fantastisch.

Meine Empfehlung für Freunde von Silverstein, Funeral For A Friend und Atreyu, wobei Fans von Atreyu gesagt sei: Bei weitem nicht so hart, sondern melodischer!

Meine Anspieltipps:

The Webs We Weave

Cellar Door

There's No Sympathy For The Dead

Not Good Enough For Truth in Cliche
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2010
als ich die cd zum ersten mal angehört habe bin ich echt ausgeflippt. da habe ich sie nur gekauft weil das cover cool aussieht und jetzt ist es so weit gekommen, dass ich auf ein konzert von escape the fate gehe...die anderen alben sind auch toll aber das ist das beste
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2007
Dieses Album knüpft nahtlos an die vorangegangene EP an und übertrifft sie und ähnliche CD's um Längen! Schon allein das 1. Lied "The webs we weave" mit seiner eingängigen Melodie und dem Schlagzeugtakt, der zu Beginn zwischen Halfbeat und normalem Beat wechselt, sorgt für ein unweigerliches Grinsen und Staunen auf Seiten des Hörers! Auch der 2. Titel mit den mehrstimmigen Gesangsparts is einfach geil!

Dieser Stil zieht sich quer durch die Scheibe ohne langweilig zu werden! Schöne abwechslungreiche Melodien, sowohl beim Gesang, als auch bei Gitarrenriffs, immer wieder verschiedene Beats und perfekt in Szene gesetzte Shouts, die perfekt mit Gesang harmonieren.

Auf dieser CD findet sich für (fast) jeden Musikgeschmack ein Song. Ob an Death-Metal grenzende Grunts, ruhige schon fast poppige Melodien und Gesang, oder einfach nur hammermäßige Shouts.

Anspieltipps:
-The Webs we weave
-When i go out...
-My apocalypse (!!!!!)
-The Guillotine
-There's no Sympathy for the dead!

Die 5 sind dieses Jahr übrigens bei der Taste of Chaos Tour dabei...also, wer sie live erleben will, nix wie hin!!!
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2013
Also ich muss sagen es ist lange her seit ich diese band gehört habe nun habe ich sie widrt entdeckt und bin einfach nur begeistert!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2009
bin durch zufall auf dieses album gekommen und muss sagen ich finde es klasse. Macht einfach gute laune es zu hören
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2011
Habe die Band vor Jahren zwangsläufig durch meine Schwester kennengelernt, da die Scheibe nebenan jeden Tag rauf und runter lief. Kannte nach einer gewissen Zeit zwar alle Lieder auswendig, hatte den Inhalt der Musik aber nie wirklich intensiv wahrgenommen - dachte mir immer: solide, musikalisch niveaulose Band mit Ohrwurmcharakter - Mich musste Musik einfach immer technisch inspirieren und sie musste schnell sein :) Und was Ersteres betrifft bewegen sich Escape the Fate zugegebenermaßen nicht gerade auf einem hohen Level. Mir waren diese "Soft" Bands immer äußerst unsympathisch und aus eigener Überzeugung wäre die CD kein einziges Mal in meinem Player gelandet.

-
-
-

Vor einigen Tagen wollte ich nun meinen Musikbestand auf meinem MP3-Player ein wenig aufstocken und stieß im Ordner-Chaos meines PCs auf dieses Album. Da ich meine vorherigen Lieblingsbands jedoch bis zum Erbrechen gehört hatte, musste ich Genretechnisch ein wenig offener werden. Also tat ich mir die Band kurzerhand an.

Was für mich vor Jahren als langweilige, anspruchslose Musik galt, zündete nun wie eine Bombe und entpuppte sich als wahre Perle.

Was macht gute Musik aus? Sicherlich weiß schnelles Spielen krummer Takte etc. zu begeistern (als Beispiel: Protest the Hero), aber jeder sollte sich die Frage stellen, was Musik vermitteln und bewirken soll. Mittlerweile muss Musik für meinen Fall mit Liebe produziert werden (ich meine das ernst!) - eine Brise Innovation dazu und mehr braucht man eigentlich nicht.

...und was ich niemals wahrhaben wollte: es muss einfach nur gut klingen - und da sind die Herrschaften von Escape the Fate Meister ihres Handwerks!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2016
... soll man heruntergeladene Musik bewerten? Hat man sich nicht schon vorher für das Album / den Interpreten / den Musikstil entschieden? Schreibe das nur, damit hier was steht ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2016
Oldschool etf, werden wir wahrscheinlich nicht mehr hören und sehen. das Album an sich gefällt mir gut,mbesonders das lied situations ist mein persönlicher Favorit
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2009
da ich nur Linkin Park, Slipknot, Green Day usw. höre überrascht es mich sehr dass ich "emo-musik" höre...O.O

ich habe zufällig "Situations" auf youtube gehört und es hat mir SEHR gut gefallen...gleich auf mein iPod gemachtund den ganzen tag gehört
und 3 tage später das album gekauft....

Fazit:
Das album ist sau geil und die musikrichtung auch :)
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
8,99 €
8,99 €
14,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken