Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Paramour Sessions
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 14. April 2017
Früher mit den ersten Alben war die Band mal stilbildend und wurden als Geheimtipp gehandelt. Heute richtet sich die Musik mehr und mehr an das Gros der Hörer. Es ist ein großer Hit auf dem Werk, der Rest ist solala: Man hört es und vergisst es wieder. Liegt aber auch daran, dass wir sehr verwöhnt sind, was Musik betrifft und nur das Beste hören bei der heutigen Auswahl. Bin schon gespannt aufs neue Album, das die Tage erscheinen soll. Könnte ja eine Überraschung werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Mai 2017
Die Bonustracks sind nicht auf der CD enthalten. Warum steht da überhaupt Deluxe Edition wenn 1 zu 1 die selben Lieder drauf sind und sogar noch 1 weniger als bei der normalen Version.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juli 2016
Die in der Beschreibung erwähnten Bonustracks sind nicht enthalten und die CD Hülle kam beschädigt an. Sehr schade, da ich das Album hauptsächlich für die Bonustracks gekauft habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. September 2006
Papa Roach 4.Majoralbum ist definitiv gelungen und jeder der sie schon vorher gehört hat wird sie jetzt noch mehr lieben denke ich und gerade die leuet die mit "getting away with murder" ihren spaß hatten werden hier erst recht nicht mehr von los kommen.Fans von "Infest" dagegen werden hier eher wieder blöd aus der Wäache gucken denn von dem einstieg Rap Gesang ist auch hier wieder nix zu sehen bzw hören.

Das Album beginnt mit "To be loved", der song ist auch gleichzeitig die erste single des Albums.Danach hauen einem die nächsten 3 Songs (Alive N' Out of Control,Crash,The World around you) richtig den Schmalz aus den ohren und rocken richtig gewaltig gut.Was dann kommt könnte man eher als Rock/Pop bezeichen und fällt definitiv eher in die Sparte von Scars.Was aber nicht allzu schlimm ist da die Jungs echt beweisen das sie das Gefühl haben für perfekte Melodien und geniale Hooklines.Allen voran steht da der song "Forever" der als eine Mischung aus Rock und Melodik besticht aber dann doch eher noch zum härteren gehört was einem ab Teil 2 erwartet (Titel 5-13) zudem beruhigt sich der song immer wieder genaial und würde ih definitiv als ein Höhepunkt des Albums bezeichen auch wenn es andere töne sind die die Jungs hier anschlagen als noch zu anfang des Albums.Akustik Gitarren dürfen auch nich fehlen so kommen sie im song "Time is running out" und "Reckless" an den Start und auch hier merkt man das die Jungs echt gefühl haben für Hooklines die ihres gleichen suchen, zudem ist der letzte song "Rosese on my Grave" eine echte wandlung.Und nun mal eine bewertung der einzelnen songs.

To be loved 5/5
Alive 5/5
Crash 5/5
The World 5/5
Forever 5/5
I Devise 4/5
Time is running 5/5
What do you do? 3/5
My Heart 4/5
No more secrets 5/5
Reckless 3/5
The Fire 4/5
Roses on my Grave 4/5

Fazit:Dieses Album wird sich glaueb ich sehr gut verkaufen weil es echt auch songs beinhaltet die den Mainstream ansprechen werden was jetzt nich heissen soll das ich das schlecht finde, !NEIN! ich finds gut so merken endlich alle das "Last Resort" keine eintagsfliege war und das sie immer noch Hits schreiben können trotzdem gibt es zwei schwache songs (What do you do,Reckless) und insgesamt fällt mir das Album etwas zu poppig aus dafür beweisen papa Roach ein einmaliges gehört für das umsetzten von medloien und songs.Die Highlights des Albums sind definitiv die ersten 4Tracks.Und ich sage voraus das dieses Album eine große Resonanz ahben wird.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2007
Ich bin schon lange Papa Roach Fan und fand jedes Album geil!

Das erste Album Infest hatte schon geile lieder,auch mal härtere so wie Blood Brother,Between Angels and Insecs und natürlich Last resort.Das zweite Album hatte schon den Nu Metal stil fast abgelegt,hatte trotzdem geile songs wie she Loves me not,decompressions Period und walking through Barbed Wire.Das dritte Album war meiner meinung nach das beste,mit einfach tollen lieder und noch tolleren texten.zu denbesten gehörten Blood,Do or die,scars und be free.Und jetzt erscheint diese neue album und viele kritisieren es,nur weil es nich mehr so hart wie früher ist oder weil Papa roach was neues ausprobieren?...kann ich nich verstehn ich sehe dieses album als steigerung an. Der versuch etwas neues zu machen als Nu metal hat perfekt funktioniert.Anspieltipps von mir sind : forver,what do you do,alive,crash...ach eigentlich solltet ihr alle mal anhören,erst dann wird einem bewusst wie gut diese band doch ist und was für eine perfekte stimme jacoby shaddix hat! ich kann papa roahc nur zu diesen Album gratulieren,es ist einfach geil geworden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. April 2013
Meiner Meinung nach ist dieses ihr bestes Album!
Es steckt so viel Power drin, die Songs sind aber in gleichem Maße emotional
und lassen einen nicht so leicht wieder los.
Kauft euch dieses geile Album, ihr werdet es nicht bereuen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. September 2006
Ich bin ein riesiger Papa Roach Fan und mein Gott wie lange hab ich auf das neue Album von ihnen gewartet.

Wenn man sich ein Album von Papa Roach kauft, weiß man nie was einen erwartet.....denn von den ersten Alben "Infest" und "Lovehatetragedy" auf "Getting away with Murder" war ein großer musikalischer Unterschied, da Jacoby das Rappen mehr oder weniger sein lies.

Ich hatte wieder so ein Album wie "Getting away with Murder" (welches mich auch total begeistern konnte)erwartet, doch wurde wieder total überrascht!

Denn "The Paramour Sessions" ist wirklich ein klasse Rockalbum, das auf jeden Fall 5 Sterne verdient!

Das Album bietet durchgehend klasse Lieder und das gute Niveau der Songs hält vom ersten bis zum letzten Song an!

Was ich auch finde ist, dass sich die Stimme von Jacoby Shaddix von "Getting away with Murder" zum jetzigen Album wieder positiv verändert hat!

Auch bei Songs mit ruhigeren Strophen klingt die Stimme von Jacoby absolut klasse, bei den lauten, krachigen Songparts sowieso!

Papa Roach....ich liebe euch einfach Jungs!^^
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. September 2006
Papa Roach is bei diesem Album den Stil des Getting Away With Murder Album treu geblieben.

Die Songs sind abwechslungs reich und klingen wieder nich wie pop sondern wie es sich gehört klingen sie wie Rock.

Finde dieses Album auch abwechslungsreicher als die anderen. Das Album finde ich Melodichronischer. Aber der Rock klang und die Melodie passen gut zusammen. Jedoch konnte dieses Album nich bei den H-BLOCKX mithalten.

Favs: Alive; My Heart Is A Fist
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2006
Hut ab Papa Roach! Wieder einmal haben die vier Jungs aus Vaccaville es geschafft sich mit einem neuen Album selbst neu zu erfinden. Mit ihrem ersten Major-Output "Infest" im Jahr 2000 waren Papa Roach noch zur richtigen Zeit auf der Nu-Mettal Schiene - davon ist Heute nichts mehr zu spüren. Man besinnt sich auf soliden Rythmischen Rock, Sänger Jacoby Shaddix's Stimme wird immer besser er besinnt sich aufs singen weniger aufs schreien oder rappen. Sicher sind die Roaches auf ihrem neusten Werk auch ruhiger geworden als auf "Infest" oder dem nachfolger "Lovehatetragedy" aber das steht den Jungs verdammt gut. Auch wenn die größten Kritiker dieser Hervorragenden Band immer wieder Bescheinigen, dass man wohl nie wieder ein "so geniales Album wie Infest zu stande bringen würde" kann ich nur sagen: The Paramour Sessions ist das definitiv beste Album von Papa Roach und steckt Infest locker in die Tasche.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Es hat alles genau so geklappt wie beschrieben, alles war einfach perfekt und ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Super!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Crooked Teeth
14,99 €
Infest
4,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken