Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
52
4,2 von 5 Sternen
Plattform: Xbox 360|Version: Standard|Ändern
Preis:25,50 €+ 2,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2007
Ich glaube so gut wie jeder kennt Call of Duty und auch der 3 Teil ist wieder durchaus gelungen und versetzt einen wirklich Direkt in das Szenario des 2. Weltkriegs.

Die Grafik ist wirklich Top. Der Sound macht das ganze noch realistischer und die Steuerung hat man auch schnell drauf (mein erster Ego-Shooter auf Konsole). Die Story macht viel Spaß und fesselt einen durchaus.

Etwas langweilig finde ich dauernt das selbe zu tun: Haus einnehmen, offenes Feld stürmen und dann mal ne Flak-Stellung zerstören, immer und immer wieder, aber andererseits muss man bedenken was sollte man noch großartig mehr machen? Im 2 WK lief das nun mal alles so ab und beim ersten mal durchspielen fällt das auch garnicht sonderlich auf und macht trotzdem viel Spaß.

Was etwas stört, dass man Stellenweise nicht weiterkommt, weil man einfach mit dem Gewehr ausharrt und jeden Gegner abschiest der kommt, aber das Script sieht vor, dass solange Gegner kommen bis man einen bestimmten Punkt passiert hat. (Hier im Spaßfaktor einen Stern abzug)

Ansonsten ein erstklassiges Spiel, dass nichts zu wünschen übrig lässt und auch Wert ist zu kaufen.
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Ich habe mir diesen Klassiker geholt, um nun auch die CoD-Teile vor CoD 4 kennenzulernen, und war doch sehr überrascht, als ich nach wenigen Sekunden doch tatsächlich (unter der Woche!) noch ein Onlinematch mit vollen Teams gefunden habe! Schade ist nur, dass online die Panzer extrem übermächtig sind und die Spawns teilweise CoD-typisch einfach murks. Ansonsten wirklich ein unterhaltsames Spiel, dessen Steuerung man nach spätestens 5min vollständig verstanden hat. Für die paar Euro wirklich ein gutes Spiel, auch jetzt (2015) noch!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2007
Das Call of Duty3 eine super Grafik hat muss ich nicht mehr schreiben..

Offline ist es ein wenig kurz geraten, aber das gleicht die Intensität wieder aus. Kaum ein Game bei dem man so hineingezogen wird.. Die abwechslung kommt nicht zu kurz, vom freien Feld über Fabrikanlagen bis hin zu düsteren Wäldern gibt es alle möglichen Settings..

Der Offline Part ist zugleich ein leichtes Training für den Online Part der wirklich lange Spass macht. Die Steuerung ist wirklich super an das Gamepad angepasst und geht sehr leicht von der Hand..

Für mich ist Call of Duty 3 eine Mischung aus Counterstrike Source und Battlefield 2...

Von mir eine eindeutige Kaufempfehlung..
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2015
Auch diese Spielreihe begleite ich seit Anfang an. Ich bin kein Zocker, spiele nur gelegentlich. Dafür bietet dieser Ableger ausreichend Spielspaß. Nur die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig. Und in meinen Augen nicht die beste Fortsetzung der Serie. Kein unbedingtes Muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2007
Wer dieses Spiel gespielt hat, der kann sich ungefähr vorstellen, wie es wohl im zweiten Weltkrieg zur Sache gegangen sein muss. Zwar ist das ganze Spielgeschehen schon sehr mit Hollywood ausgeschmückt, aber trotzdem, man erhält ein gutes Bild der grausamen Zeit damals.

"Call of Duty 3" ist genau wie seine beiden Vorgänger ein klasse Spiel.

Grafisch hat man wiederum absolut nichts falsch gemacht. Die Städte sehen absolut authentisch aus, die Charaktermodelle sind mit die besten bisher und der Blur-Effekt, wenn man über den Lauf der Waffe zielt, ist schlicht und ergreifend spektakulär.

Wie gewöhnt von der Bombast-Serie ist ebenfalls die Soundkulisse unheimlich dicht. Hat man ein Dolby-Surround System, werden vor allem ältere Nachbarn zusammenzucken und sagen "Bitte nicht...". Selten überzeugt die Akkustik eines Spiels so ausnahmslos wie bei "Call of Duty 3".

Am Gameplay hat sich nicht viel geändert. Nach wie vor steht man mit einem kleinen Team Alliierter Streitkräfte einer schier unendlichen Übermacht an deutschen Soldaten gegenüber und erobert Gebäude, verteidigt Stellungen und sabotiert deutsche Waffenlager. Neu hinzugekommen sind Zweikämpfe mit deutschen Soldaten, die an geskripteten Stellen vorkommen. Geht man um eine Ecke, springt ein deutscher Soldat hervor und ein Minigame wird ausgelöst, bei dem man die angezeigten Tasten drücken muss, um seinen Gegner außer Gefecht zu setzen. Das selbe gibt es jetzt übrigens auch beim platzieren eines Sprengkörpers. Leider hat sich aber allgemein wirklich nicht viel getan. Desweiteren gibt es, zumindest auf höheren Schwierigkeitsgraden einige Stellen, die einen wirklich zur Weißglut treiben, was vor allem durch das Checkpoint System hervorgerufen wird. An einigen Stellen braucht man einen Schritt zu gehen und löst einen Checkpoint aus, an einer anderen Stelle hat man 4 Artillerie-Stellungen ausgeräuchert und man ist immer noch nicht im Ziel. Das frustet manchmal ganz schön, sodass man am liebsten den Controller in die Ecke feuern würde!

Der Multiplayer ist -wie bei den Vorgängern schon- ebenfalls sehr gelungen und macht vor allem mit vielen Mitspielern sehr viel Spaß, kommt aber nicht an den Online-Primus "Ghost Recon:Advanced Warfighter" heran, trotz besserer Grafik.

"Call of Duty 3" weiß mit einer unglaublichen Atmosphäre, gefördert durch geskriptete Events und Minispiele, zu überzeugen und ist auf jeden Fall das Geld wert, auch wenn sich im Vergleich zu Teil 2 nicht viel geändert hat. FÜr Ego-Shooter Fans auf jeden Fall ein Pflichtkauf!
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2007
Ein grafisches Feuerwerk sondergleichen. Selbst auf einem "alten" Fernseher ist die Grafik vom feinsten. Das Spiel ist sehr linear, was aber dem Spielspass keinen Abbruch tut. Die Speicherpunkte sind fair verteilt. Das Mittendrin-Gefühl ist bombastisch, nur sollte man darauf achten das Spiel von Anfang an im Schweren Schwierigkeitsgrad zu spielen. Dadurch wird das Erlebniss realistischer.

Warum nur 4 Sterne? Gegner in Massen bis man bestimmte Punkte überquert. Ich würde es vorziehen wenn es ein feste Anzahl Gegner gäbe, die man auch aus der Ferne im Feuergefecht ausschalten kann.Das kostet einen Stern Spielspass.

Trotz allem, wer auf Shooter steht und wem das Szenario nicht zu ausgenudelt ist, kaufen!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
Ein wirklich gutes Game...die Missionen kommen auch nicht zu kurz sehr lange Spilfreude an den einzelnen Kampangen.
Die Steuerung ist leicht zu handhaben,schnell und ausführlich erklärt.
Soweit zu den positiven Dingen.Nun die negativen:

-leider kann man nicht an jeder x-beliebigen Stelle speichern sondern erst an den Konrtollpunkten...erreicht man einen Kontrollpunkt nicht bzw stirbt vorher,geht das level komplett von anfang an los..etwas nervig aber auch zeitgleich ein ansporn.

-nur 14 Kampangen zur verfügung

Trozdem eine echte Kaufempfehlung!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2007
Um es kurz zu machen das Spiel ist von der Optik her ein Traum leider hört es dann mit den Neuerungen auch schon auf. Diesmal ist das Kampfgeschehen zwar Hauptsächlich auf Frankreich beschränkt aber die Missionen sind durchaus Unterhaltsam.

Aber ehrlich gesagt nervt es mich persönlich mittlerweile deutsche und japanische Soldaten über den Haufen zu schießen nicht weil ich gewisses politisches motiv habe sondern einfach aus Prinzip. Bei Call of Duty2 The Big Red One mussten auch mal die Italiener dran glauben. Liebe Spieleentwickler es wäre doch mal an der Zeit auch mal die andere Seite zu Spielen ob ihrs glaubt oder nicht ein paar von denen waren auch nur Menschen.

Zurück zum Spiel wer eine kräftige Heimanlage hat der sollte sie aufdrehen der Sound ist zum dahinschmelzen wenn Granaten einschlagen und Panzer vor einem herumfahren. Was etwas nervig ist sind diese überflüssigen Nahkämpfe wobei man nur ein paar Knöpfchen drücken muss was für mich keine neue Innovation ist sondern nur ein Punkt ist damit die Leute was neues auf die Rückseiten der Spielhüllen schreiben können. Also wer keine Lust hat die Deutsch Armee zum hundertsten Mal im alleingang aufzuhalten kauft sich lieber Rainbow Six Vegas.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2007
Pro:

Das Spiel ist insgesamt herausragend in den Punkten Grafik, Sound und Gameplay. Die Missionen sind gut durchdacht und man fühlt sich mitten ins Geschehen hineinversetzt.

Kontra:

Mir schien die Spielzeit etwas zu kurz geraten (zumindest bei normalem Schwierigkeitsgrad).
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2007
Zu Call of Duty 3 auf der X-Box 360 kann man viel sagen aber die zwei wichtigsten Punkte sind die hohe Spieltiefe und die für einen Ego-Shooter lange Spielzeit ca.20-25 Stunden(Schwierigkeitsgrad:normal/schwer). Ich habe das Spiel auch versucht mal in dem Schwierigkeitsgrad Veteran durchzuspielen, welcher der höchste Schwierigkeitgrad ist und das ist so gut wie unmöglich. Gie grafik des Spiels ist der Hammer, welche auch viel zur Spieltiefe beiträgt. Insgesammt beeinhaltet das Spiel ca. 15 Missionen, die alle noch mehrere Untermissionen haben. Gespielt wird immer in der Normandie aber nicht nur zu Fuss sondern auch im Panzer, im Jeep oder zu Wasser(eine kurze Mission). Wie man sieht sehr viel Abwechselung, was Call of Duty 3 für mich zum besten Kriegsspiel bis heute macht!!!

Von mir absulute Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

48,49 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)