flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 24. September 2010
, wenn auch die Anleitung etwas besser sein könnte. Selbst ohne "Kalibririerung" stimmte bei mir die Entfernungsmessung gut. Einzig eine Anzeige für "schwächelnde" Batterien würde ich mir noch wünschen; ich finde es immer sehr ärgerlich, wenn die während des Laufens den Geist aufgeben. Ansonsten: Perfekt
Ein Problem hatte ich nur mit meinem Verkäufer, der dies Gerät ohne Original-Umverpackung und damit ohne Handbuch bzw. Batterie verkaufte, ohne dies explizit zu erwähnen. Achtet drauf, wenn es etwas günstiger ist als OVP!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. März 2013
Das Teil habe ich mir trotz Skepsis bestellt. Diese wich auch nicht wirklich, als ich das Teil das erste Mal in den Händen hielt. So etwas am Fuss beim Laufen ? Kann das wirklich gewollt sein ? Ich habe es dann ausprobiert. Ob man es glauben will oder nicht, nachdem ich ein paar Minuten auf meiner üblichen Laufstrecke unterwegs war, habe ich das Teil nicht im Geringsten mehr gespürt. Vielmehr war es so, dass ich immer wieder mal ungläubig schauen musste, ob ich es nicht etwa verloren habe. Das Zusammenwirken mit meiner Polar FT80 funktioniert stets reibungslos und zuverlässig. Wenn man sich ein wenig Mühe gibt und das Teil zuverlässig kalibriert, dann hat man damit wirklich lange Freude und zuverlässige Daten. Nicht zu schweigen von den zusätzlichen Daten, die die Nutzung des Laufsensors S1 bei den Online-Auswertungen noch parat hält.
Ich habe den Laufsensor mittlerweile fast ein Jahr und keinerlei Probleme. Mittlerweile haben in der Familie auch all diejenigen das Teil und sind begeistert, die vor einem Jahr noch der Meinung waren es sei "uncool" :-)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Mai 2014
Der Laufsensor zählt Schritte und multipliziert ihn mit einer ggf. kalibrierten aber festen Schrittlänge. In der Praxis kann der Schritt am Morgen ausgeruht und leicht bergab laufend länger sein als abends den letzten Berg erklimmend. Das kann der Sensor nicht berücksichtigen. Wer ihn aber nach einer "typischen" Wegstrecke kalibriert, erhält sehr reproduzierbare, gut Ergebnisse. Konkret: habe ihn auf einer Wanderung nach gut 8 km kalibriert und die Abweichung für die nächsten 100km war +/- 100M (Laut Wegeanzeiger der Strecke). Hat ohne Aussetzer funktioniert. Das Gewicht habe ich nicht gemerkt, Die Batterie hielt ca. 20 Stunden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. November 2014
Habe jetzt den Laufsensor 3 Monate in Verwendung und bin leider nicht zufrieden da ich das obwohl ich an die Bedienungsanleitung gehalten habe, das mit Kalibrierung nicht gut funktioniert und daher der Laufsensor ungenau ist. Bei 10 km ziegt Laufsensor nur 7,6 km an.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Januar 2013
Verzeihung fuer mein Deutsch, bin Italienerin. Alles wie versprochen. Zusammen mit FT-60 wirkt es perfekt. Ein bisschen kompliziert zu programmieren um die hoechste Praezision zu erreichen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. April 2015
Anfänglich war ich aufgrund der Größe skeptisch, das mich der Laufsensor nicht beim laufen stören soll; wirkt groß und wuchtig, erfüllt aber seinen Zweck und man spürt ihn fast nicht! Arbeitet präzise. Wg. der Größe nur 4 Sterne.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. September 2013
Super leicht man merkt ihn beim laufen nicht, Top übertragung zur Uhr, leicht zu montieren. Bin sehr zufrieden damit, Top
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. August 2014
Passt! Funktioniert perfekt! Auch die Grösse ist in Ordnung! Polar ist und bleibt ein zuverlässiger Partner was den Sport angeht!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Januar 2014
Bin zufrieden ist der Sensor den ich brauche !!!
Alles leicht zu verstehen und funktioniert einwandfrei!
Montage am Schuh einfach kein wackeln oder ähnliches!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Juni 2011
Habe mir den Sensor an Stelle des GPS Empfängers zur Ergänzung meines FT60 gekauft. Vom GPS haben mir verschiedene Leute abgeraten, gerade weil ich viel im Wald Laufe und es da mit genügend Satelitten in der Regel nicht so gut aussieht.

Mein erster Eindruck:
Die Inbetriebnahme war problemlos. Das galt sowohl für Befestigung, als auch die Kalibiereung. Zuerst habe ich gedacht, das Ding sei ein wenig klobig und doch recht schwer, aber als ich es am Schuh befestigt hatte habe ich beim Laufen nichts von dem Ding gemerkt.

Bisher bin ich zufrieden und freue mich schon auf das nächste Lauftraining.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken