flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 27. September 2017
Vorweg das Papier ist an sich in Ordnung aber das Papier war unterirdisch schlecht verpackt. Der Versandkarton schon total verbeult weil er viel zu groß ausgesucht und schlecht ausgestopft wurde. Dementsprechend sah dann auch der Umkarton vom Papier aus. War wohl nur Glück das das Papier keinen größeren Schaden als ein paar eingedrückte Ecken hat und gut das es nur Papier ist. Dafür einen Stern Abzug.
review imagereview imagereview image
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Januar 2018
Die Verpackung ist so ausgelegt, dass das Produkt fast zwangsweise beschädigt wird. Das schwere Papierpaket war in einem deutlich größeren Karton mit etwas Papier zu Dämmung untergebracht. Der äußere Karton wurde durch das herum rutschende schwere Innenpaket fast vollständig zerstört (siehe beigefügtes Bild). Die innere Ware wurde dabei schwer beschädigt. Einige Papierpakete waren daher nicht mehr zu verwenden.
Unter diesen Bedienungen ist das Produkt nicht zu empfehlen.
review image
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Februar 2018
VORWEG:
Ja ich habe die Produktrezensionen vor dem Kauf gelesen, aber der Geiz ist mit mir durchgegangen!

Punkt 1, Verpackung:
Billigst verpackt, war hart an der Grenze zur Retoure. Karton war schon in Versandverpackung in Einzelteile zerlegt. Dementsprechend auch die einzelnen Papierverpackungen beschädigt. Das Kopierpapier selbst ist aber unbeschädigt geblieben.

Punkt 2, Qualität:
Wenn das Papier 80g/m2 haben soll, dann ist mein bisheriges 80g/m2 Kopierpapier mindestens 160g/m2!
Soll heißen es handelt sich hier um sehr (extrem) dünnes Papier.

Trotz dieser Mängel habe ich das Kopierpapier nicht retourniert weil:
- Das Papier, trotz schlechter Versand-, und Umverpackung, selbst nicht beschädigt war.
- Der Preis für diese Qualität angemessen ist. (Jetzt weiß ich wenigstens warum Kopierpapier nicht gerade günstig zu haben ist.)
- Die Qualität der Ausdrucke per Laserdrucker in Ordnung ist

Trozdem sollte man in der Produktbeschreibung auf diese versteckten Mängel hinweisen.
Darum ist mir dieses Kopierpapier lediglich 1 Stern wert.

FAZIT:
Ein zweites Mal werde ich dieses Papier, auch wenn es für meine Zwecke brauchbar ist, sicherlich nicht wieder kaufen!
Wäre ich auf einen Tintenstrahldrucker angewiesen hätte ich nicht einmal einen Probedruck gemacht, sondern sofort retourniert!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Oktober 2017
Die Sendung kam an, wobei 500 Blatt aus einer Packung herausgenommen waren und senkrecht neben den vier verpackten Artikel standen. Da es sich um Kopierpapier handelt, kann man sich leicht vorstellen, wie der Zustand von ausgepacktem Papier aussieht.: Eselsohren, Risse , Falzungen etc. Da uns der Aufwand zu groß ist, senden wir nicht rück.

Der Versenden kann nicht empfohlen werden.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Januar 2018
hab hier dieses papier gekauft.
fur einen laserdrucker der marke samsung scx4300
dachte papier ist gleich papier, aber Falsch !
mein drucker bekam andauern fehlermeldung wegen papier nachzug...
zuerst dachte ich dass mein drucker defekt sei,
der ist auch schon 6-7 jahre alt, und dann aus zufall habe ich eine andere sorte papier benutzt, und da druckt es wunderbar....
und dann wieder mit verschiedene sorten papier ausprobiert, alles läuft nur nicht mit dieses xerox papier !! nach 1-2 seiten druck kommt fehlermeldung ! schade...
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Februar 2014
Für alle dienstlichen Ausdrucke meines kleinen Büros hat dieses Papier genau die richtige Qualität. Der ältere HP-Laserdrucker und ein neuer brother-Laser-Kopierer kommen gut zurecht mit der Papierdicke und der weder zu rauhen noch zu glatten Oberflächenbeschaffenheit. Die Druckerfarbe wird genau so gleichmäßig angenommen, wie man es von einem Markenpapier erwarten kann. Xerox selbst vergibt auf der Verpackung drei von fünf Sternen jeweils für Laser- und Kopiererverwendbarkeit, aber nur zwei von fünf für Inkjetdrucker. Über Tintenstrahlausdrucke auf diesem Papier kann ich aufgrund fehlender Geräte nichts beitragen.

Für ziemlich genau 3,- € pro 500-Seiten-Paket bekomme ich in den mir zur Verfügung stehenden Geschäften meiner Region jedenfalls nichts Vergleichbares!

Ein anderer Rezensent hat auf Transportschäden hingewiesen, die auch bei meinen drei Bestellungen jeweils ein paar geknickte Seiten des unteren oder des oberen Paketes betroffen haben. Ich nutze diese paar Seiten (max. 10) für dienstliche Notizen, fertig.

Dafür ist die Versandgeschwindigkeit enorm hoch! Schnellstens nach nur einem Tag, längstens nach zwei Tagen hatte ich bei diesen drei separaten Bestellungen mein Papier. Das finde ich superklasse!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Mai 2016
Was soll man groß zu einer riesigen Kiste mit Papier sagen... Das Papier ist so wie man es erwartet. Man legt es in den Drucker, Kopierer, etc. und der druckt darauf in gewohnter Qualität.

Wenn ich das Papier, aus welchem Grund auch immer, jedoch aus der Verpackung entnehme und mir nicht merke in welche Richtung es gekrümmt ist fällt es mir sehr schwer dieses richtig in den Drucker einzulegen. Aber was solls, dann wellt sich der Ausdruck halt ein bisschen, ist auch nicht schlimm.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Juni 2017
Warum teures Papier, wenn dieses genauso gut ist. Ich werde nur noch dieses beststellen. Der Preis und die Qualität ist klasse. Sehr schnelle Lieferzeit
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. August 2013
Auch wenn es sich hierbei nicht um speziell für Tintenstrahldrucker ausgelegtes Papier handelt, bereitet dieses Papier in meinen Canon MX870 keine Probleme und deshalb habe ich es auch wieder für mein Ein-Mann-Heimbüro erstanden. Gerade für den täglichen Bedarf ist es ausreichend, verursacht keine Papierstaus und saugt auch nicht übermäßig, sodass ein sauberes Druckbild entsteht.
Es ist sogar möglich, vereinzelt Grafiken oder Fotos zu drucken, allerdings wellt es sich dann doch etwas und die Farbbrillanz kann nicht mit einem speziellen Papier mithalten. Dafür ist es aber auch nicht ausgelegt und schlägt sich dennoch recht achtbar.
Dafür ist der Preis, verglichen mit einem No-Name Produkt durchaus angemessen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Februar 2018
Hatte zuvor Xerox Premier 80g gekauft. Da dieser nicht mehr im 2.500er Karton verfügbar war, haben wir eben das Xerox Performer ebenfalls (!) 80g Papier bestellt. Ich hätte niemals angenommen, dass 80g Papiere so unterschiedlich sein können!
Das Performer 80g Papier ist aufgrund der hauchdünnen (durchsichtigen) Papierqualität völlig ungeeignet für den beidseitigen Druck. Außerdem wellt es sich nachdem man dreimal angegriffen hat. Die einizige Daseinsberechtigung liegt darin, dass Papier möglichst rasch einem (staubtrockenen) Archiv verschwinden zu lassen --> Schade um den Baum.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken