Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
55
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Dezember 2009
Habe mir diese USV vor ca. einem halben Jahr gekauft. Angeschlossen ist ein PC der als Server läuft und im Betrieb ca. 75 Watt aufnimmt. Vor 2 Tagen gabs bei uns 3 Stromausfälle hintereinander. Der erste ging 33 Minuten, die weiteren 2 nur wenige Sekunden. Die USV hielt die 3 Ausfälle problemlos durch. Das sie 33 Minuten ohne Probleme durchgehalten hat, habe ich eigentlich nicht erwartet, deswegen 5 Sterne von mir. KAUFEMPFEHLUNG !!!
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Über das Gerät gibt es genügend Rezensionen von daher wollte ich auch mal auf den Kunden-Service hinweisen.

Leider hatte mein Gerät nach etwas über 2 Jahren einen Defekt. Die Amazon-Garantie war also leider nicht mehr gegeben und wo ich beim Kauf gar nicht drauf geachtet hatte, das für dieses Gerät ein weiteres Jahr durch den Hersteller gegeben wird. Ergo 3 Jahre!

Ich habe mich dann direkt an APC gewendet und da gab es keine Probleme. Sofort wurde mir ein Austausch der Ware angeboten und innerhalb von 5 Tagen hatte ich mein Austauschgerät bekommen. 5 Tage da das Gerät aus Frankreich kommt.

Jetzt hatte ich nur das Problem wo sende ich das defekte Gerät hin und habe noch mal bei APC nachgefragt, da ich zwei Adressen auf dem Begleitzettel hatte. (Frankreich und Irland)

Aber auch das war kein Problem. Innerhalb von nicht mal 20 Minuten hatte ich eine Antwort auf meine Email und mir wurde gesagt, dass das Gerät bei mir abgeholt würde. In den nächsten Tagen wird sich die Abholfirma mit mir in Verbindung setzen.

Ich hatte mich schon damit abgefunden, ein teures Paket nach Frankreich zu senden aber dem ist nicht so. Klasse kann ich da nur sagen und ich hätte aber auch das Porto bezahlt, da eine neue APC Lösung kostet sicher mehr als 18 Euro für den Versand!

Ich bin also äußerst zufrieden mit dem Kundenservice. Ist man ja so gar nicht mehr gewöhnt außer von Amazon selbst!!! Sorry, sicher gibt es auch noch andere Händler die so arbeiten, aber bei vielen ist es leider so, dass erst alles umständlich gemacht wird, bis mal etwas passiert. Daher die Händler die es auch so handhaben - Hut ab - so ist es richtig und nicht angesprochen fühlen :)

Noch eben kurz zum Gerät - bis zu dem Ausfall - hat alles bestens funktioniert!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2009
Neben weiteren USV (am PC und Monitor in den jeweiligen Räumen) habe ich diese kleine im Keller an die gehängt. Es versorgt folgende
Geräte mit dauerhaftem Strom:
- Telefonanlage, ca. 5 Watt (evtl. mehr wenn telefoniert wird?)
- DSL-Modem, ca. 3 Watt
- Router, ca. 5 Watt
- Switch, ca. 5 Watt
- demnächst noch ein NAS-Laufwerk, ca. 20 - 30 Watt
Alles in allem deutlich weniger als ein üblicher PC und deshalb auch nur diese kleine Version.
In den ersten beiden Monaten funktioniert das Gerät perfekt, ein Stromausfall kann problemlos simuliert werden.
Die vier batteriegepufferten Steckdosen sind zwar horizontal angeordnet, trotzdem sind fast alle meine Netzstecker etwas zu breit. Es handelt sich um die üblichen Netzteilstecker. Zwei davon nebeneinander geht nicht.
Ich mußte mir ein Behelfslösung basteln und hab dafür aber jetzt noch mehr abgesicherte Steckdosen.
Die Dosen sollten also noch ein wenig weiter auseinander sein, das ist der Schönheitsfehler an diesem Gerät. Trotzdem empfehlenswert.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
ich habe mittlerweile viele USVs durch.

Diese ist geblieben. Ich brauche eine USV weniger für meinen Rechner, da ich ein Notebook habe.
Ich habe aber ein Aquarium, dass einige Pumpen hat. Diese Pumpen müssen im Stromausfall weiter laufen, da ansonsten die Fische und Koralle absterben.

Diese USV reicht aus, um eine Pumpe über eine Stunde in Betrieb zu halten.

Was noch für die Pumpe spricht, ist die niedrige Verlustleistung. Die USV an sich verbraucht sehr wenig Energie im Vergleich zu anderen. Ich habe einen Extremfall mit einer anderen USV gehabt, die allein ohne Verbraucher 20W benötigte.
Wenn so ein Teil dann 24/7 läuft, kann man sich ja die Stromkosten, die nur für die USV anfallen ausrechen.

Mir waren sie zu hoch, deshalb habe ich die APC gekauft und bin nun zufrieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2011
Wenn man seinen PC über die USV steuern möchte, sollte man lieber zu einem Modell mit USB-Anschluss wechseln.
Diese USV sichert bei mir einzelne Netzwerkkomponenten (hauptsächlich Netzwerkfestplatte), da diese nicht einfach vom Strom getrennt werden darf.
Bei meinen PC's bin ich mir sicher - auch wenn es ärgerlich sein würde - ich käme immmer wieder an meine Daten heran. Außerdem könnte es passieren, das die Stromaufnahme meines Rechners so hoch wäre, das das Ganze nur Minuten dauern würde, bis der Akku entladen ist.
Bei meiner Netzwerkfestplatte wäre das anders, deshalb diese USV.

Die USV selbst ist für meine Zwecke richtig gut dimensioniert. Die Lieferung war schnell und problemlos installiert.

Einen Nachteil gibt es aber schon (den hat man aber immer - so oder so):

Die Steckdosen sitzen recht eng aneinander und sind leider nicht im Winkel verdreht / versetzt. D.h. mit Steckernetzteilen wird es eng!!!
Dieses Manko stört mich aber nicht so sehr, somit NullProblemo!

Wenn man diese Dinge weiß, kann man ja auch entsprechend planen.
In dieser Hinsicht sehr zu empfehlen (Steckerproblem und Stromaufnahme der Geräte beim planen berücksichtigen!)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2016
Ich habe das Teil über Nacht geladen und benutze es in der Hauptsache für die Fritzbox und weitere Kleingeräte.

Stecker gezogen und das Teil piepst wirklich nervig!

Kein Problem, 4 Schrauben gelöst, den Schreihals einseitig ausgelötet und Ruhe ist im Karton!! Bin ja nicht blind und ich sehe, wenn der Strom ausfällt..

Leider muss ich dann doch 2 Sterne zurückzunehmen.

Die Sicherung für Telefon, DSL, Modem usw. ist für mich jedenfalls absolut nutzlos! Ich betreibe VoIP in Verbindung mit einem Splitter und einer 7490 mit 6 Decttelefonen (AVM).
Raus telefonieren ging auch einwandfrei, bis ich Mails bekam, dass ich telefonisch nicht mehr erreichbar bin! Tatsächlich kamen keinerlei Gespräche mehr an, außer sie kamen auch von meinem Anbieter 1&1. (VoIP)

Das war dann wohl nix mit der Blitzsicherung auf der DSL-Seite! Jetzt werde ich wohl zu einer Profilösung z.B. von Briselang noch zusätzlich greifen müssen...

MfG
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2016
Eine USV ist für uns inzwischen unverzichtbar. Stromausfälle von "viertel Sekunden" treten immer mal wieder auf - Computer mögen das nicht -, und gerade auch versehentliches Abschalten von Steckdosenleisten kommt häufig vor. Ohne USV könnte ich keine Server betreiben.
Diese hier ist klasse, die Batterie hält schon lange (die älteste davon ist vier Jahre alt) und ich habe inzwischen allein von dieser hier 3 im Einsatz. Ein wichtiges, nötiges und sehr preiswertes Produkt. Danke !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2015
Ich habe diese UPS gekauft um den Providerrouter und WLAN-Router bei einem Stromausfall noch in Betrieb zu haben.
Zusätzlich habe ich noch meinen alten SAT-Receiver angeschlossen, damit die Festplatte nicht durch einen Stromausfall defekt wird und ich das ganze Gerät entsorgen muss.
Hinter dem Fernseher ist es schön versteckt positioniert und bietet gleich noch für Handyladegerät und Funkkopfhörer einen Anschluß. Ich konnte somit auch 2 Dreifachverteiler einsparen und mehr Ordnung in das Kabelwirrwarr bringen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2016
Die Größe des Gerätes kann man gut oder weniger gut finden.
Ich habe mich schließlich daran gewöhnt.

Die USV ist sehr gut und hält was sie verspricht.
Da ich das Produkt noch nicht so lang habe, kann ich auch noch nichts über Ersatzteile (Batterie) sagen.
Die sind in der Regel immer teuer.o
Mich persönlich würde es freuen, wenn es die USV noch etwas schmäler gebe. Dann könnte ich sie noch für andere Gelegnheiten einsetzen.
In der Größe habe ich sie jetzt für mein Telefon/ Internetrouter eingesetzt. Dort stört mich das Gerät nicht all Zuseher und ich habe dadurch keine Abstürze am IP Telefon mehr.
Gut finde ich auch, das man 2 Arten von Steckdosen hat. 4 mit USV und 4 mit Spannungsschutz.
An der Arbeit könnte ich dadurch PC und Monitor gut trennen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2010
Das Gerät ist nun 6 Jahre alt und wurde eigentlich nur angeschafft, weil Router, Fax, Telefon an einer Steckdose hängen, deren Sicherung sich 1x im Monat verabschiedet. Keine Lust immer wieder alles neu einzustellen (Einstellungen, Uhren).

Wir hatten nicht kalkuliert, dass wir kurz vor dem Achtelfinal-EM-Spiel Deutschland vom Blitz getroffen werden. Das muss man mal erlebt haben. Ein kleines spontanes Gewitter. Nach 3x Donner ein heller Blitz und ein heftiger Knall der durch den Körper ging.

Die ebenfalls betroffenen Nachbarn haben mehrere defekte Geräte (PC, TV, Telefon) zu beklagen. Ich habe nur ein Gerät verloren... haha, nämlich die UPS 400. Sie ist total hinüber, hat aber vermutlich die anderen Geräte gerettet.

Leider hatte ich nie die Sicherung für die Telefonleitung (DSL) über die UPS geroutet. Die FritzBox hat es nämlich über die Telefonleitung zersemmelt. Unsere Telefonleitung war von da an eine Woche tot. Die Fritzbox liess sich aber noch mit USB-Stick und Sim-Karte als Wlan-Router betreiben. Dank Aldi-Flat (5GB 14,99€) waren wir also nicht komplett von der Außenwelt abgeschnitten.

Schade, ich kann jetzt nicht sagen, ob dieser DSL-Schutz uns wirklich vor dem Blitzschlag geschützt und uns die ca 50€ Internet-Flat etc. an Zusatzkosten erspart hätte. Danke an 1 und 1, die uns den Router auf Garantie ersetzt haben (wir sind noch nicht lange Kunde).

APC hat schnell via Email reagiert, aber konnte nur noch bestätigen, dass das Gerät jetzt einen internen Fehler hat und nicht reparabel sei.

Jetzt kostet sie wohl 15€ mehr als vor 6 Jahren.

Schade, dass die APC-Seite so unübersichtlich ist. Ich konnte nicht herausbekommen welche USVen welche technischen Daten in Bezug auf den DSL-Schutz haben. Ich möchte mein schnelles DSL auch nicht ausbremsen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)