Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
130
4,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2013
Dieser omantische Fantasy-Film hat mir schon im TV außerordentlich gut gefallen. Reese Witherspoone spielt eine engagierte Ärztin, der erst durch einen Unfall und das darauf folgende Koma so richtig bewusst wird, wie wenig sie am Leben teilgenommen hat.

Auf witzig charmante Weise hilft ihr ein Landschaftsarchitekt(David Abbott), der sich selbst nach dem Tod seiner Frau zurückgezogen hat, und dessen Freund, wieder Freude am Leben zu finden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2017
Ein absolutes Must Have der Filmgeschichte. Sollte unbedingt in jeder Filmsammlung enthalten sein. Kann ich nur absolute jedem empfehlen. Top.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2013
Eine so schöne Geschichte, die man sich für jeden im Koma liegenden wünscht. Es ist ein Film den man sich immer wieder ansehen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2006
Dieser Film ist besser als das zugrunde liegende Buch, was mich überrascht hat. Er bescherrt einem ein gutes Gefühl, so dass man den Film auch ein zweites und drittes Mal sehen kann. Dabei bleibt der Film - soweit das bei dem Thema überhaupt möglich ist - auf dem Boden der Realität ohne übertriebenen Schnicknack...

Ein sehr schöner Liebesfilm!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2006
Eine der besten romantischen Komödien, die ich je gesehen habe.

Nicht kitschig, sondern amüsant und lustig.

Ich kenne das Buch nicht und bin auch grundsätzlich der Meinung, dass man die Romanvorlage unabhängig vom Film sehen sollte.

Reese Witherspoon ist einmal mehr der Beweis gelungen, dass sie die rechtmässige Nachfolgerin von Meg Ryan ist.

Für ihre Darstellung der June Carter( in Walk The Line )hat sie vollkommen zu Recht den Oskar bekommen. Diesen hätte sie ebenfalls für die Darstellung der "Lizzy" in diesem Film verdient; aber leider werden ja keine Oskars für Komödien vergeben ( warum eigentlich nicht ? ).

Ich habe den Film im Kino gesehen, nach Erscheinen in der Videothek ausgeliehen und werde ihn auch in meine DVD Sammlung aufnehmen ... und sicherlich noch mehrmals ansehen.

Wenn man es sich beim Ansehen des Films auf der ( guten ) Couch so richtig gemütlich macht, kann man regelrecht in den Film eintauchen und die Chemie zwischen den beiden Darstellern spüren, oder einfach nur die Handlung geniessen .... oder am Schluss die Blumen des Dachgartens riechen !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2006
Es gibt manchmal Filme, die empfindet man als Bereicherung, als Ansporn und als Energiequelle für das eigene, garnicht so "übersinnliche" Leben. "Solange Du da bist" gehört unbedingt dazu. Schon die ersten Momente des Films, der Einklang von Schnitt, Erzählung, Bewegung und Musik ziehen den Zuschauer in ihren Bann. Eine junge und von den Patienten geliebte Ärztin, die neben ihrem erfüllenden Beruf keinen Platz für ein nennenswertes Privatleben hat, wird kurz vor einem Karrieresprung in einen schrecklichen Verkehrsunfall gerissen.

Vor dieser Ausgangslage entfaltet sich eine wunderbare Liebesgeschichte, die sich scheinbar mühelos über die Grenzen der Physik hinwegsetzt. Das Charisma der Hauptdarsteller, die dem Tempo des Erzählstrangs genial angepassten Dialoge und eine Kamera, die die Bewegung der Gefühle in eindringliche Bilder übersetzt, haben eine geradezu magnetische Anziehungskraft. Das Drehbuch kann die Balance zwischen Trauer und Glück, zwischen Weinen und Lachen so gut halten, dass sich jeder Gedanke an Kitsch oder mangelndem Realismus sofort verbietet.

"Solange Du da bist" ist eine Vision, die dem Leben wieder das zurückgibt, was es dringend braucht und verdient: die Liebe!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
eine „leichtfüßige romantische Komödie“, die berühre, „ohne rührselig zu sein“. Ihm gelinge der „Balanceakt zwischen Leichtigkeit und Ernst“. Der Film plädiere „auf gesellschaftspolitischer Ebene“ „für Gerätemedizin und lebenserhaltende Maßnahmen

Elizabeth Masterson ist eine beruflich erfolgreiche, aber alleinstehende Krankenhausärztin. Der Ex-Freund ihrer Schwester Abby, Jack Houriskey, arrangiert eine Verabredung mit einem Freund. Elizabeth eilt nach Feierabend zur Verabredung, gerät in einen Autounfall und fällt ins Koma.

Zwei Monate später zieht der verwitwete Landschaftsarchitekt David Abbott in ihre Wohnung ein – eine Altbauwohnung im Herzen San Franciscos mit Ausblick und Dachterrasse. Eines Tages erscheint ihm der Geist Elizabeths, den er als Einziger sehen kann. Beide geraten in heftigen Streit, wer rechtmäßig in der Wohnung lebt. Da keiner nachgeben will, versuchen sie sich gegenseitig aus der Wohnung zu vertreiben. Elizabeth erkennt erst, als sie sieht, dass sie inmitten eines Tisches steht, dass sie ein Geist ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2006
Dieser Film ist ein Liebesfilm, der zugleich sehr komisch ist, aber auch sehr ernst sein kann.

Es geht um die Ärztin Elizabeth, die nach einem tödlichen Autounfall, in ihr Appartement zurückkehrt und erschreckend feststellen muss, dass jemand Anders dort wohnt.

Dieser Jemand ist David, der versucht über seine tote Frau hinwegzukommen und anfangs denkt, dass er Halluzinationen hat, weil er der Einzige ist, der Elizabeths Geist sehen kann.

Die beiden Hauptdarsteller Reese Witherspoon und Mark Raffalo sind perfekt besetzt und spielen das gegensätzliche Paar sehr überzeugend.

Am Besten haben mir die lustigen Wortwechsel der Hauptpersonen gefallen und deren Situationskomik.

Ich wünsche viel Spaß beim Ansehen!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2006
Ich habe das Buch "Solange du da bist" gelesen und es ist mein absolutes lieblings Buch! Und nachdem ich erfahren habe, dass das Buch verfilmt werden soll, habe nich ihn mit natürlich gleich gekauft! Obwohl sehr viele Dinge in der Geschichte verändert worden sind (Die Namen (!), Die Unfallsurzeit, Schwester anstatt Mutter, dann im Buch denkt Elisabeth bzw. Lauren sie ist ein Geist und David bzw. Arthur sie ist ein normaler Mensch und im Film genau anders gerum, im Garten war er im original zuvor nochj nie - im Film schon oft usw) das finde ich eigentlich schade.

Dennoch eine total schöne Verfilmung, mi witzigen Situationen und... ach einfach traumhaft!

Also: Kauft euch diesen Film! Er ist SUPER SCHÖN!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2007
... aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass dieser Film nicht so recht weiß, was er sein will. Für eine Komödie sind zu wenig wirklich lustige Szenen drin. Und für ein Drama ist er zu lustig. Außerdem wurde hier gewaltig an der Kitsch-Schraube gedreht. Aber: Unterhaltsam ist "So lange du da bist" allemal. Und Reese Witherspoon und Mark Ruffalo spielen ihre Rolle sehr überzeugend. Also: Logik abschalten und sich auf eine Dramödie einstellen - dann kann man mit dem Film Spaß haben.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken