flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 29. März 2015
Nach langem Überlegen werde ich nun doch eine kurze Rezension verfassen, obwohl es schon so viele zum Gerät gibt. Der Grund ist, dass eine Eigenschaft der Maschine meiner Meinung nach nicht deutlich genug hervor gehaben wird: Zum Kneten von Hefeteigen taugt sie definitiv nicht. Das liegt nicht eigentlich am Gerät selbst, sondern am mitgelieferten Knethaken. Bei weicheren Hefeteigen klettert bald ein Teil der Masse am Haken nach oben um diesen Ort nie wieder zu verlassen. Bei festeren Teigen wickelt der sich zügig um den Knethaken und fährt fröhlich Karusell am Schüsselrand entlang, ohne wirklich durchgeknetet zu werden. Ärgerlich finde ich, dass dieses Problem auch Kenwood seit langem bekannt ist und die Firma trotzdem keinen anderen Knethaken für diese Baureihe im Programm hat. Der Haken für die Cooking Chef, der diese Aufgabe hervorragend meistert, passt nicht.

Andere Aufgaben bewältigt die Kenwodd jedoch gut: Rührteig, Bisquit, weicher Roggenbrottteig, Eischnee, ... Der Mürbeteig mit dem K-Haken ist der beste, den ich jemals gemacht habe. Leider verbacke ich viel Hefeteige und überlege mir daher auf eine andere Maschine umzustegen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. April 2014
ich habe diese Maschine über den Amazon Warehouse Deal gekauft und bin dadurch relativ günstig an das Gerät gekommen. Die Maschine macht was man von Ihr erwartet und das mit deutlicher Geräuschkulisse. Allerdings benötigt man in den meisten Fällen garnicht die höchste Geschwindigkeit, damit relativiert sich das wieder. In den kleinen Gängen ist es durchaus erträglich damit zu arbeiten. Wichtig ist aber in erste Linie das Ergebnis und das stimmt. Vom einzelnen Eiweiss, das steiff wie Beton wird, bis zum 1.5 KG Pizzateig (grosse Familie) der perfekt geknetet wird (Wenn er sich nur noch dreht, weil er am Haken klebt, dann ist er fertig und kann entnommen werden und das geht relativ schnell). Gerade beim Teigkneten für Brot oder Pizza, ist die Entlastung enorm, da man nur noch mal Kurz mit der Hand dran muss um den Teig in Form zu bringen.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden, aber auch wegen des kleinen Preises. Hätte ich 499,- für die Maschine geben müssen, wäre sie sicher zurückgegangen, weil dann Preis und Leistung IMHO nicht zusammenpassen.

Meine Empfehlung an Interessenten kaufen für den kleinen Preis, dann stimmt Preis und Leistung. Oder aber nach Sets suchen, wo viel Zubehör mit angeboten wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. November 2013
Habe diese Küchenmaschine nun einige Monate und ich liebe sie. Seit sie in der Küche steht, backe ich deutlich häufiger Kuchen, Brot oder rühre leckere Nachspeisen an. Sie ist easy zu reinigen, auch die Lautstärke ist völlig normal für eine Küchenmaschine mit gutem Motor. 2 Eiweiß würde ich aber nach wie vor mit dem Handrührgerät schlagen, weil die Menge sich echt in der Schüssel ein bisschen verliert.
Empfehlenswert ist zudem gleich die Edelstahlschüssel mit Griffen dazu zu bestellen. Eigentlich blöd, das die gelieferte Schüssel ohne Griffe ist. Auch noch ein Highlight ist der im Lieferunfang enthaltene Glasmixeraufsatz (war mir gar nicht klar, dass er dazu gehört). Der ist nahezu täglich im Einsatz für Obst- und Gemüsesmoothies.
Eine super Küchenmaschine mit sehr guter Motorleistung zu einen hervorragenden Preis - ganz klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Die Küchenmaschine Knetet wirklich gut. Auch 1Kg Brotteig sind kein Problem.

Das Gehäuse ist wertig verarbeitet und fast vollständig aus Metall gefertigt. Nur der Drehknopf und die Verriegelung für den Arm sind aus verchromtem Plastik und wirken furchtbar billig.

Die erste Maschine die ich geliefert bekam ist allerdings schon beim ersten benutzen kaputt gegangen. Der Umtausch war dank Amazon völlig unproblematisch, und die Ersatzmaschine funktioniert seitdem tadellos.

Alles in allem eine gute Maschine, zwar nur für eine Kenwood günstig, aber ihr Geld wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juli 2012
Die Küchenmaschine Kenwood KM 416 Chef Classic "platin" hält was sie verspricht: Leistungsstark, ordentlich Fassungsvermögen, leicht bedienbar, pflegeleicht - eine mittlerweile unentbehrliche Küchenhilfe für mich, da ich gerne mal einen Hefezopf, Brot, Rührkuchen, Bisquit, Tiramisu, Waffeln, Pfannkuchen o. Ä. zubereite! Nach meinem Flop mit dem letzten Brotback-Automaten bin ich hellauf begeistert vom Kraftpaket Kenwood Chef Classic platin. Teige kneten/rühren macht nun einfach Spass.

Etwas mühsam fand ich, dass man die drei Rührer (Schneebesen, Schlagscheibe und Knethaken) eigenhändig in der Höhe einstellen muss, um ein optimales Ergebnis zu erreichen (d. h. dass nichts unten am Boden/Rand unverrührt bleibt). So etwas sollte meines Erachtens vom Hersteller perfekt voreingestellt geliefert werden. Aber man schafft die Einstellung mit ein paar Handgriffen und dem mitgelieferten Werkzeug auch relativ leicht alleine. Ich habe zum Testen der Einstellung immer ein Stück Papier zwischen dem jeweiligen Rührer und der eingerasteten Schüssel durch geschoben. Wenn das Blatt Papier ohne ein stärkeres Drücken unter dem Rührer durch geht ist es eigentlich von der Einstellung her ok. Ansonsten hört man es beim ersten Gebraucht am Boden reiben. Dann weiss man spätestens, dass eine Neueinstellung nötig ist. Wenn man relativ wenig Teig macht kann es jedoch auch dann noch vorkommen, dass man nach ein paar Minuten Rühren den Teig vom Boden und Rand schaben muss, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Und noch ein Tipp: Für Rührkuchen, bei dem der Teig nicht arg fest ist, kann man den Schneebesen auch ganz gut benutzen - ich bin kein grosser Fan der Schlagscheibe...

Die zusätzlich käuflich zu erwerbenden Zubehör-Teile (z. B. Pasta-Maschine, Fleischwolf, etc.) sind meines Erachtens etwas überteuert. Aber ich habe die Küchenmaschine vor allem zum Teig bereiten gekauft.

Bei so viel Power unter der Haube sollten Sie bitte beim Kauf bedenken, dass die Küchenmaschine nicht leise ist.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. August 2014
ich hatte vor dieser maschine bereits 25 jahre lang eine etwas leistungsschwächere kenwood chef in gebrauch - zu meiner vollsten zufriedenheit. daher habe ich nach einiger recherche wieder eine gekauft. die neue ist etwas leiser. was mich besonders erfreut ist, dass alle rührhaken und zusatzgeräte wie schnitzelwerk, fleischwolf etc. weiterverwendet werden können. alle anschlüsse passen! daher fünf punkte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. März 2013
Meine 77 jährige Mutter hat sich diese Maschine gewünscht, und sie ist begeistert von der Funktionalität. Sie hat Kucheteige und Nachspeisen zubereitet und ist voll des Lobes für das Gerät. Alles ist hochwertig verarbeitet. Zu lauten Lärm, wie hier in Rezensionen bemängelt wird, kann ich nicht bestätigen. Der Glasmixeraufsatz war dem Paket ebenfalls noch beigefügt. Danke an Amazon!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Mai 2014
abends bestellt und am übernächsten Tag schon da,
das nenn ich Service, danke

Ich besitze bereits eine Kennwood Küchenmaschiene , die inzwischen 35 Jahre alt ist und
immer noch läuft und läuft. Nur die Zubehörteile Knethaken etc. haben stark gelitten
und waren nicht mehr zu gebrauchen. Ich habe allerdings auch diverse Teile wie z.B. den Gemüseschneider,
die ich unbedingt weiter verwenden wollte.
Ich hab mir die Maschiene bestellt , da alleine die Knethaken, Rührbesen wenn ich sie überhaupt noch bekommen hätte über
70 Euro gekostet hätten. Für eine Maschiene , die 35 Jahre alt ist wollte ich das nicht mehr ausgeben.
Nun hab ich eine neue und bin überglücklich. Meine Zusatzgeräte passen alle noch in die Anschlüsse
und ich brauch mich nicht umzugewöhnen. Wenn diese nur halb so lange arbeitet wie die "Alte" hab ich ein echtes Schnäppchen gemacht.
Ich kann die Kennwood Küchenmaschiene nur empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2014
Die Kenwood Chef ist eine solide und zuverlässige Küchenmaschine.
Ich hatte immer schon eine Kenwood mit vielen Zusatzgeräten, wie
Fleischwolf, Getreidemühle, Entsafter, etc. .
Nachdem bei meiner Kenwood Chef nun das Lager anfängt zu rebellieren -
NACH 30 JAHREN IM EINSATZ - aber eigentlich noch immer
funktioniert, habe ich mich dazu entschlossen eine neue Kenwood zu kaufen.
Und das Beste ist, dass alle Zusatzgeräte noch immer bei der neuen Maschine
passen und auch problemsol funktionieren.
Das war neben der Verlässlichkeit und der langen Lebensdauer (ohne Reparaturen)
eine der Voraussetzungen für den Kauf dieser Kenwood KM 416 Chef Classic.

Ich kann diese Maschine nur weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Januar 2015
Als ich vor 27 Jahren in einem Fachgeschäft eine Küchenmaschine kaufen wollte, empfahl mir eine Kundin die Kenwood-Küchenmaschine, weil ich mich nicht zwischen zwei Maschinen entscheiden konnte. Sie selbst hätte diese Maschine seit vielen Jahren im Gebrauch und sei hochzufrieden. Das war ein sehr guter Rat - ich habe mich für die Kenwood entschieden und sie diente mir 27 Jahre treu und brav. Sie mußte bei mir sehr viel arbeiten und hat nie gestreikt. Dann kam der Tag, wo sie einfach nicht mehr konnte und ich entschied mich wieder für eine Kenwood-Maschine.
Auch sie arbeitet zu meiner vollen Zufriedenheit........einmal Kenwood, immer wieder Kenwood!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)