flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Black Holes & Revelations
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 2. Dezember 2012
Wer hätte je gedacht, dass diese Band, die einst das Vorprogramm von "Bush" bestritt und damals noch etwas unreif wirkte, einmal zu einer globalen Attraktion im internationalen Rockzirkus avancieren würde? Die ewigen Vergleiche mit Radiohead dürften spätestens mit diesem Album verstummt sein. Denn so vielseitig wie hier klang die englische Band aus der Grafschaft Devon zuvor noch nie.

Es scheint als hätten die Musiker die 70er Jahre in all ihren musikalischen Facetten, vom groovigen Disco-Sound über melodiösen Abba-Pop bis hin zu sattem Bluesrock und feinsten Chören im Stile von Queen verinnerlicht, um etwas Eigenes daraus zu machen.

Vielschichtigkeit ist das Leitmotiv, das sich an dem Stück KNIGHTS OF CYNDONIA am besten festmachen lässt. Es klingt, als galoppierten drei Easy Rider auf dem Progressive-Rock-Trip an der Ponderosa vorbei gen Mexiko, wo sie Mariachi-Bläser begrüßen, ehe die Band Freddy Mercury und seinen Mannen von Queen ihre Referenz erweist. Drama, Pathos, Leidenschaft und Dynamik charakterisieren eine Musik, die den Zuhörer vom ersten Ton an in seinen Bann zieht. Doch damit nicht genug: Der neue Silberling ist auch ein Labsaal für alle Freidenker, Revoluzzer und Freunde düsterer Visionen.

Matt Bellamy und seine Jungs gehen mit wachem Auge durch eine globalisierte Weltordnung, die von Terrorangst, Kriegen und der Diskussion um den gläsernen Menschen geprägt ist. Da lässt George Orwells großer Bruder grüßen (TAKE A BOW), wird der Mangel an Gerechtigkeit in dieser Welt beklagt (SOLDIER'S POEM), wird dazu aufgerufen, den Regierenden in dieser Welt Paroli zu bieten (ASSASSIN). Denn für Matt Bellamy, der sich so kämpferisch wie noch nie gab, ist die Zeit für eine Veränderung hin zum Guten längst reif.

Wie heißt es doch so schön in dem famosen Schlussstück KNIGHTS OF CYNDONIA? "The time has come to make things right. You and i must fight for our rights." Matt Bellamy spricht damit vielen "Muse"-Fans - und sicherlich nicht nur ihnen - aus dem Herzen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Dezember 2016
Richtig tolle Songs, ausgesprochen tolle Arrangements, beindruckend tolle Stimme. Hier stimmt einfach alles, für mich eines der besten Alben seit langem.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. März 2008
Black Holes and Revelations von MUSE: ein Wort: KLASSE!
Sehr anders als alles Vorherige von den dreien und überraschend vielseitig - wie MUSE eben! Durchweg ist es ein "positiveres" Album als die drei Vorgänger, schon allein, weil die meisten Songs nicht in Moll geschrieben sind, aber auch wegen der ungewöhnlichen Rhythmen und elektronischen Verzerrungen - ein "tanzgeeignetes" Album ("Supermassive black hole"), das dann aber auch wieder viel zum Nachdenken bietet: Schon der Opener "Take a bow" (der, wie auf der HAARP-CD/DVD zu hören, ebenso gut als Closer funktioniert), legt die Messlatte hoch an und stimmt nachdenklich; wie auch "Soldier's poem", oder die drei großen hochpolitisch-brisanten Songs "Assassin", "Exo-politics" und "City of delusion" (die leider auf HAARP fehlen: waren die Texte etwa zu "gefährlich"??). Für "Invincible" braucht man Zeit - aber wer sich die nimmt und den Song in seiner vollen Länge auf sich wirken lässt, entdeckt den vielleicht opernhaftesten Song von Muse, der sich langsam aufbaut bis zum Höhepunkt des letzten Refrains... Ja, und dann "Knights of Cydonia": ein herrlich ironisch-komischer Hammer und eine Hommage voller Augenzwinkern auf die Italo-Western mit Morricone-Musik (siehe das Video dazu...). Bei all der mitgröhlfähigen (siehe HAARP) Musik übersieht man dabei aber fast, dass die Texte - wie immer bei Muse, und eine Seltenheit heutzutage! - durchweg alles andere als oberflächlich sind.
Black Holes and Revelations ist ein mehr als gelungenes Album, dem man anmerkt, dass es mit viel Zeit und Bedacht entstanden ist, und das für Muse-Fans der Beweis dafür ist, dass die Weiterentwicklung der Band auch in Zukunft noch Ungeahntes zu bieten haben wird... Wandelbarkeit auf sehr hohem Niveau eben!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. August 2016
Matthew Bellamy ist einer der begnadetsten Sänger die es gibt. Und das spiegelt sich auch auf diesem Album wieder. 5 Sterne
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Dezember 2016
tolles Album, sehr facettenreich und wegweisend für die späteren Muse-Alben
mein Lieblingssong: map of the problematique

kleine Minuspunkte bei der Vinyl-Version:
-kein mp3-download dabei
-normales Schubcover (kein Gatefold)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Februar 2009
Ich höre es in ( fast )jeder Lebenslage, selbst als Beschleuniger "lästiger" Arbeiten im Haushalt ist Muse unschlagbar.
Für's Protokoll: Ich liebe es. Meine Favoriten übrigens sind STARLIGHT und BLACK HOLES & REVELATIONS, immer noch. Und immer wieder gern!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 28. November 2015
It's MUSE.
Need a Say more?
It's great, great, great.
Shippement as expected and on time.
It is a must have.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. September 2013
Die Musik von Muse ist abwechslungsreich, mitreissend und ich finde sie inspirierend.
Ich habe dieses Album zusammen mit "The 2nd Law" und "The Resistance" gekauft und finde jedes Stück auf den Alben empfehlenswert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. August 2013
Muse sind und bleiben perfekt, das Album kann man immer wieder hören und es wird nie langweilig, wirklich toll. kaufen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. April 2015
Mir gefällt die Musik von Muse, schöner Melodischer Rock, ich würe Sie wieder kaufen. Freue mich schon auf Rockavaria wo Sie Headliner sind.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken