Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Januar 2006
Also die Folgen der 6. Staffel sind hervorragend, in bester Simpsons-Manier. Aber: die Packung ist sinnlos und billig, katastrophal. Es geht dabei nicht nur um die Inkompatibilität zu den übrigen Staffeln, sondern darum, dass sich das Ding nach mehrmaligem Öffnen/Schließen in seine Einzelteile auflösen wird, das Inlay hatte zudem bei mir schon beim Kauf "Eselsohren".
Dann eine weitere Überraschung: die 4. DVD lässt sich nicht auf meinem Laptop abspielen, offenbar hat man es mit dem Kopierschutz wieder so gut gemeint, dass ehrliche Käufer darunter leiden: dickes Minus auch hier, macht 2 Sterne Abzug...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2008
Eindeutig der Höhepunkt aller bisherugen Staffeln war sicher Season 8, dicht gefolgt jedoch von der sechsten Staffel, wie ich finde. Hier haben wir nicht nur die beste Halloween-Folge bislang, sondern auch den ersten Cliffhanger der Serie mit "Wer erschoss Mr. Burns", hinzu kommen echte Klassiker wie "Lisa auf dem Eise", "Homer der Auserwählte" und "Auf zum Zitronenbaum". Generell hat man in dieser Staffel die Balance zwischen Verrücktheiten und Liebenswürdigkeit der Figuren perfekt getroffen. Denn gerade in den späteren Staffeln wurden die Scherze immer derber und die Figuren immer mehr zur Nebensache. Ihren Tiefpunkt erreichten die Macher wohl mit Staffel 12, und auch wenn es sich danach besserte, kam man an die früheren Staffeln nicht mehr heran. Wer also das - für mich - perfekte Simpsons-Feeling sucht, sollte unbedingt auch zur sechsten Season greifen.

Die Folgen zu loben ist jedoch eigentlich obsolet: Fast alles zwischen Staffel 1 und 10 hat absoluten Kultcharakter und höchsten Unterhaltungswert. Kommen wir also zum sicher zwiespältigsten Punkt an diesem Produkt - und das ist die Aufmachung. Vorangegangene Rezensenten bemängelten diese nicht selten. Und sicher war es ein Stilbruch, verglichen mit den bisherigen Veröffentlichungen, die allesamt in einer klassischen Papp-Box daher kamen. Mittlerweile jedoch haben sich die Kopf-Tiefzieh-Boxen ihren Platz gesichert - und selbst die jüngste Veröffentlichung der 11. Staffel erscheint wieder optional in diesem Format. Leider, das muss man zugeben, blieben die Sonderformat-Boxen bislang eine recht instabile Angelegenheit. Dabei ist vor allem der größtenteils transparente Umwickler zu kritisieren, der sich mehr schlecht als recht um die Hülle wölbt. Irgendwie gibt er der Box ein billiges Aussehen. Die eigentlichen Kopf-Boxen sind hingegen eine lustige Idee und zumindest optisch schön gelungen. Produkttechnisch allerdings hätte ihnen etwas mehr Qualität nicht geschadet: Sie haben nur zusammen mit dem Umwickler einen einigermaßen sicheren Stand und sind zudem so stark gewölbt, dass man sie nur etwas krumm und schief aneinanderreihen kann. Störend sind auch die schlecht fixierten Papp-Einlagen, die sich schon beim ersten Öffnen lösen und umherfliegen. Allerdings muss man eben auch betonen, dass diese Boxen ja lediglich EINE Variante darstellen und bislang jede Staffel auch in der klassischen Aufmachung erschienen ist. Ich für meinen Teil schätze das witzige Design und kann mit den genannten Schwächen gut leben. Auch dass den Machern die Idee für das neue Format erst mit Staffel 6 in den Sinn kam, ist für mich unerheblich. Bei der Erscheinungsfolge lagen ja schließlich fast drei Jahre zwischen dem Erscheinen der ersten und der sechsten Staffel. Inhaltlich unterscheiden sich beide Versionen nicht - die Kopf-Boxen enthalten keine zusätzlichen Extras.

Sammlerstücke sind die Kopf-Tiefzieh-Boxen nur begrenzt. Gewiss sind sie limitiert, jedoch in sehr großer Stückzahl erschienen. Und generell dürften sie auch bei noch so extravaganter Aufmachung keinen Pfifferling mehr wert sein, wenn die Serie eben in HD-Qualität erscheint. Eine Wertanlage sind sie also gewiss nicht, stellen lediglich einen ideellen Wert dar.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2007
Das "Die Simpsons" die wohl beste Serie der Welt ist, muss man nicht mehr

erwähnen. Diese Box enthält eigentlich alles was man sich nur wünschen kann: Sämtliche Folgen der 6. Staffel sind enthalten, auf Deutsch, Englisch und mit einem witzigen und informativen Audiokommentar zu jeder

Folge. Gerade die Audiokommentare sollte man sich unbedingt antun, wenn man die Episode erstmal so gesehen hat. Ausserdem gibt es noch einiges

an Bonus Material (finde ich persönlich zwar nicht so wichtig, sollte man

aber erwähnen).

Die Menüs sind sehr liebevoll gestaltet. Wenn man nichts tut und einfach nur wartet, kommen immer wieder witzige kleine Szenen, die mit den Themen der einzelnen Episoden zusammenhängen. Auch die Box an sich ist sehr schön designt.

Über die Folgen an sich braucht man eigentlich nicht viel zu sagen, einige

echte Leckerbissen sind vertreten, wie der Ausflug ins Itchy und Scratchy Land, die wohl fieseste (und vielleicht auch komischste) Halloweenfolge oder der Beginn des genialen Zweiteilers "Wer erschoß Mr. Burns?"

Wirklich lohnenswert!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2005
Wie lange sollen wir noch auf das Digipak warten? Wenn man Fox 'ne Mail schreibt, bekommt man nur blöde antworten (war schon immer so). So Sachen wie "Vorfreude ist schließlich die schönste Freunde" zu hören, wenn man sehnsüchtig auf eine Box wartet, muss ich mir als Kunde eigentlich nicht gefallen lassen. Mache ich aber, weil die Simpsons einfach nur genial sind und ich hoffe, dass mein Traum, irgendwann mal alle Boxen im Regal stehen zu haben, sich verwirklicht. Die Voraussetzung hierfür ist aber, dass ich alle kommenden Staffeln auch in Digipaks bekomme, damit diese zueinander passen. Schade eigentlich, was Fox den Simpsons-Fans antut. Andere Serienfans können fast monatlich ihre Staffeln kaufen und wir müssen ewig warten und uns zusätzlich noch mit mit der Kreativität der Fox-Verpackungsdesign-Abteilung rumärgern. Ich hoffe doch, dass Fox sich in Zukunft ein wenig mehr nach den Wünschen der Fans richtet. 5 Sterne für die Folgen - 1 Stern für die Box
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2006
Wenn es nicht eine der besten Staffeln wäre, sollte man jedem davon abraten, diese Box zu kaufen.
Die Menüs sind noch ganz niedlich, aber die Verpackung so dermaßen schlecht zu machen...
Die Box passt weder zu den anderen noch in normale DVD-Schränke, auch einzeln stehend absolut kippelig und im Innenleben auch nicht stabil.
Was aber noch viel mehr nervt, sind die Copyright-Hinweise und "Kopieren ist illegal" Trailer. Wenn man die Folgen per DVB aufzeichnet, muss man sich nicht vor jedem Gucken beschimpfen lassen.
Man braucht 2 Minuten nach Einlegen der DVD um ins Menü zu kommen und bekommt noch mal gut 20 Sekunden nach jeder Folge für die Copyright Hinweise zu Bohrplattformen etc.
Wenn ich das Produkt schon kaufe, dann will ich es auch als solches genießen. Für mich ist klar: Die späten Staffeln kaufe ich auf dem Niveau nicht.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2006
Ich habe vor kurzem eine Anfrage an Fox Home Deutschland gesendet, bezüglich der DigiPacks ab Staffel 6, wie weiter verfahren wird. Ich habe die ersten fünf als DigiPack, welche jetzt nur mehr mit Standard DVD Hüllen verkauft werden (DigiPacks sind daher bereits rar!!!). Hier die Antwort:
für den deutschen Markt wurde seitens den USA folgendes entschieden: die erste Auflage wird im Homer-Kopf veröffentlicht - danach wird es Standart-Amarays im Pappschuber geben. Eine Digipack-Version wird für Deuschland nicht zum Einsatz kommen.
Wir müssen hier bedauerlicherweise den Anweisungen des Headquaters folgen.
Ich werd mir daher die Head-Editions leisten!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2006
ok, da ich jetzt die verpackung selbst in der hand hatte:
die idee mit dem kopf ist ja ganz lustig, aber das teil ist nun
wirklich aufs billigste zusammengenagelt.
die DVD trays werden von einem tesafilm-streifen zusammengehalten!
das ganze teil ist mir direkt beim ersten auspacken auseinandergebrochen.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 31. Mai 2012
--- Inhalt ---

Ist echte Romantik ausgestorben? Fließt das Wasser in den Toiletten Australiens andersherum? Wird die Welt in Wirklichkeit von freimaurerischen Organisationen wie den Steinmetzen gelenkt? Warum befinden sich im Fotoalbum der Simpsons keine Fotos der kleinen Maggie? Rocken die Rolling Stones im Jahr 2010 in ihren Rollstühlen? Und wer hat letztendlich auf Mr. Burns geschossen?
Wenn Ihnen diese Fragen unter den Nägeln brennen, sollten Sie sich die sechste Staffel von den SIMPSONS ansehen, selbst wenn (noch?) nicht alle davon beantwortet werden.

--- Kritik ---

Bei einer TV-Serie, die schon seit über zwanzig Jahren läuft, stellen sich irgendwann einmal die ersten Abnutzungserscheinungen ein. In der sechsten Staffel sieht man denen meiner Meinung nach schon entgegen, finden Clipshows wie ROMANTIK IST ÜBERALL Eingang in den Staffelverlauf. Das sind Folgen, in welchen Szenen aus alten SIMPSONS-Abenteuern verwendet werden. Man könnte sie als thematische Best-Ofs, in diesem Fall zum Thema "Gescheiterte Liebe - ja oder nein?" bezeichnen. Andererseits wird selbst dieses Konzept des Best-Ofs aufs Korn genommen. Lisa stellt nämlich in ROMANTIK IST ÜBERALL bierernst fest, dass ein als neu verkaufter "Itchy & Scratchy"-Cartoon mit alten Zeichnungen gestreckt wurde. Das macht den Zeichnern weniger Aufwand und merkt ja eh niemand. Dass Lisa in dieser Szene ebenfalls aus altem Material besteht, birgt die echte Pointe. Sich selber nicht allzu Ernst zu nehmen war schon immer die große Stärke der SIMPSONS, selbst in Zeiten des Verschleißes. Das soll jedoch keinesfalls bedeuten, Staffel 6 sei schlecht. Sie ist lediglich nicht so stark wie die Vorgänger, aber immer noch gut, vor allem im Vergleich mit aktuellen Episoden. Also: Disc 1 einlegen, in Fernseherinnerungen aus den Jahren 1994/95 schwelgen und schnell mit den restlichen drei DVDs weitermachen! ;-)

--- Zur DVD-Ausgabe im Pappschuber ---

Was ich besonders an der Herausgabe der SIMPSONS auf DVD bewundere, ist die Liebe zum Detail, die viel über Matt Groenings Hang zur Perfektion aussagt, um es den Fans schlichtweg recht zu machen. So wurde auch Staffel 6 in einem wunderschönen, matt glänzenden Schuber veröffentlicht, der ein ausklappbares Digipack mit vier DVDs und einem reichlich illustrierten Episodenguide, einer so genannten "Prozess-Akte", enthält. Die DVD-Menüs sind wieder aufwendig animiert. Die Hauptmenüs zeigen im oberen Teil Gegenüberstellungen verschiedener SIMPSONS-Charaktere, die zu den unten gelisteten Folgen passen.
Die Bildqualität kann sich ebenso sehen lassen. Sie ist zwar noch nicht ideal, aber schon besser als die in den vorherigen Jahren. Die Kompression ist durchaus gelungen, zumal sie nichts am Mittneunziger-Charme der Folgen einbüßen lässt. Und schließlich: Wollen wir Fans denn wirklich tadelloses, steril remastertes Bild? Bei den SIMPSONS-Episoden aus den 90ern kann ich dankend darauf verzichten. Waren das noch Zeiten, als Fernsehen wie Fernsehen und nicht wie eine glattpolierte Blockbuster-Produktion aussah, 4:3-Format und ein merkliches Zittern im Bild inklusive. Die sechste Staffel und alle vorangegangen bieten wahrlich ein Zeitzeugnis einer anderen TV-Generation.
Die ambitionierten 5.1-Abmischungen, die offensichtlich nachträglich aus Stereo-Ton anfertigt wurden, werden ihrer Bezeichnung im Übrigen gerecht. Alle Lautsprecher kommen an den geeigneten Stellen zum Tragen und machen das Surround-Erlebnis komplett.
In Punkto Extras ist man als Fan von den Machern in der Vergangenheit ziemlich verwöhnt worden. Staffel 6 knüpft daran an, obwohl an zusätzlichem Clipmaterial vergleichsweise etwas gegeizt wurde. Das zwanzigminütige Spezial "Springfield's Most Wanted" über die rätselhafte Suche nach Mr. Burns' Mörder, in welchem übrigens die MELROSE PLACE-Darsteller Courtney Thorne-Smith und Andrew Shue ihren Tipp abgeben, ist das Sehenswerteste von den drei kurzen Featurettes. Aber, wie gesagt, man ist verwöhnt. Trotzdem wurden nach wie vor alle 25 Episoden mit einem obligatorischen Audiokommentar versehen. (Liebe Verschwörungstheotiker: Der zur Episode HOMER DER AUSERWÄHLTE ist durchaus interessant...) Es liegen zudem erneut diverse Animationsschaufenster und Illustrationen zu einer Handvoll Episoden vor. Eine gute halbe Stunde an unveröffentlichten Szenen sind ebenso vorhanden...
Summa summarum wurde also wieder eine glänzende Präsentation einer SIMPSONS-Staffel auf DVD erzielt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2006
Inhaltlich, also was die Episoden angeht, ist Staffel 6 mit Sicherheit eine der besten bzw. die bisher beste, da gibt es keine Diskussion. Folgen wie "Homer der Auserwählte", "Bart gegen Australien", "25 Windhundwelpen" und viele, viele mehr sind einfach Kult und einige der besten aller bisherigen Staffeln.
Umso ärgerlicher, dass man auf das gewohnte Design verzichtet hat und stattdessen diesen unförmigen gelben Plastikklotz fabriziert hat. Ok, Homer ist zwar selbst ein unförmiger Klotz (*g*), aber nachdem der geneigte Fan die ersten fünf Staffeln in den einheitlichen, praktischen Pappschubern hat, passt dieses "Gebilde" einfach nicht dazu.
Die Idee mag ja halbwegs originell sein, aber die Maße passen des Kopfes passen einfach nicht zu den bisherigen Boxen, was wahrscheinlich nicht nur überpenible Leute wie mich stören dürfte. Hinzu kommt, dass mir die Verarbeitung extrem billig erscheint: Bei jedem Öffnen ist zu befürchten, dass einem die DVD-"Seiten" einfach abbrechen; zumindest lässt das Geräusch darauf schließen.
Alles in allem eine ärgerliche, weil unnötige Änderung. Bleibt zu hoffen, dass man die nächste Box (oder bald schon die hier vorliegende) im üblichen Design erwerben kann.
Die Staffel selbst verdient selbstverständlich die volle Punktzahl!
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2005
Habe heute von "Fox" die Mitteilung bekommen, dass es hierfür auch eine normale Box geben wird, diese wird nur wenig später erscheinen als dieser "Kopf". Also durchhalten! Der Inhalt ist wie immer die 5 Sterne wert!
0Kommentar| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden