Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 15 Rezensionen werden angezeigt(1 Stern). Alle 68 Rezensionen anzeigen
am 20. August 2017
Es handelt sich nicht um die Originalfassung - zumindest nicht beim digitalen Download. Alle neuen Spezialeffekte sind vorhanden und am Ende steht der junge Anakin.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2016
Ich habe diese Filme erworben, weil in den Rezensionen stand, es wären die Originalfilme. Diese gibt es aber auf Amazon nicht mehr!! Amazon muss endlich die Rezensionen von verschiedenen DVD-Versionen/Downloads/etc getrennt anzeigen, man wird ständig in die Irre geführt. Bei der Downloadversion handelt es sich um die digital verschandelte CGI-Schrottversion von Star Wars. Überall wurde rumgedoktort, an wenigen Stellen sogar Dialog geändert und andere Personen eingesetzt. Die reingeschnittenen Monster und Figuren stechen arg raus, da sie sichtlich vollkommen anders entstanden sind als der Rest des Films. Im ganzen fühlt es sich an, als hätte jemand eine am Comupter entstandene fotorealistische PC-Spielfigur auf ein Ölbild geklebt. Als alter Star-Wars Fan habe ich dafür echt nichts übrig. Man soltle es wenigstens vor dem Kauf wissen.
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2017
Zu Beginn ich habe wie gesagt bei dem Verkäufer WholeFilmsMarket gekauft.
Gezahlt habe ich satte 37€ zzgl. Versand für eine ORIGINALVERPACKTE Star Wars Limited Edition mit der Star Wars Original Kinofassung.
Was ich erhalten habe war eine Definitiv NICHT ORIGINALVERPACKTE Version des Filmes.
Woher ich das weiß ?
Nun ich habe bei anderen Verkäufern ebenfalls Originalverpackte Versionen der anderen beiden Filme gekauft und diese Unterschieden sich in einigen Punkten:
1) Der Film war nicht eingeschweißt oder wie man das nennt Nein es war eher wie eine oben zugeklebte durchsichtige Papiertüte.
2) Die anderen beiden Hüllen waren nicht nur die bei DVDs üblichen Plastik-Aufklapp-Hüllen sondern um diese war noch eine Papphülle auf welcher die Farben des Covers besser hervortreten. (Hier relevant da die Filme neben StarWars figuren aufgestellt wurden)
3) in der Hülle hat ein Flyer gefehlt

Mit der DVD ist zwar alles in Ordung allerdings finde ich es inakzeptabel viel Geld für ein Produkt zu zahlen welches mir als Originalverpackt verkauft wird aber nicht Originalverpackt ankommt.
Ich kann nur jedem Raten das Produkt zwar zu kaufen allerdings auf jeden Fall bei einem anderen Händler.

Zum Schluss noch:
Im normalfall hätte ich ein so Lächerliches Produkt sofort (innerhalb der zweiwöchigen Frist) zurück geschickt allerdings war dieses Produkt ein Geschenk weswegen ich es ehrlich gesagt selbst nicht aus dem Lieferumschlag genommen habe sondern direkt weiter geschickt habe.
gestern habe ich die Person getroffen für den die DVD war und er hat mir berichtet.

Ich werde mich nun dennoch an den Händler richten und appelliere an seine Ehrlichkeit für einen Austauch.
Sollte er dem zustimmen (oder sollte es sich als Missgeschick herausstellen) werde ich die Rezension überarbeiten da ich für ein Missgeschick keine schlechte Rezension schreiben möchte.
Für Betrug (was dies in meinen Augen allerdings ist)schon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2016
Nur für Leute mit Fremdsprachenkenntnisse. Diese DVD ist nur mit englischem, französischen und polnischem Ton. Also nichts für mich! Hierfür eine Empfehlungs- e-Mail zu erhalten ist Blödsinn für mich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2007
Da diese DVD-Serie, wie zu hören ist, vom rohen Laserdisk-Master gezogen wurde und so eher in die Sparte "Pappschachtelqualität" gehört, werde ich sie ganz gewiss nicht kaufen. Die Special Edition-Versionen werden mittlerweile in HDTV ausgestrahlt - in welcher Galaxis retuschiert George Picasso eigentlich?!

Wobei ich glaube, das kein Fan auf absolute Authentizität Wert legt. Es hätte genügt, die Palast-Sequenz und das ursprüngliche Ende zu restaurieren, zusammen kaum 5 Minuten - ein paar überflüssige Poodles McPupus in den Ecken stören nicht, beim Enkel Jabbas! So hätte man eine "Special Enhanced Restored Original Edition" gehabt. Falls es dazu einmal kommt, rate ich meinen Enkeln uneingeschränkt dazu.

Bis dahin bleibt dem ambitioniert-frustrierten Fan nur der radikale Weg - man nehme einen HDTV-Mitschnitt und ersetze die relevanten Passagen selbst. Was natürlich zum Großteil illegal ist und deshalb nicht empfohlen werden kann. Aber nur dazu braucht man diese DVD.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2006
Was in Amerika unter den Star Wars Fans schon längst Wellen des Zorns und der Entrüstung losgetreten hat ist in Deutschland scheinbar noch nicht angekommen: die original Kinoversionen auf diesen DVD's verwenden als Quelle die alten analogen NTSC Laserdisk Master von 1993!

D.h. diese Veröffentlichung ist weder für 16:9 Fernseher optimiert, noch wird die Bildqualität dank des 13 Jahre altem analogen D1 Videobandmasters, von dem man die alten VHS und Laserdiscs gemastered hat, auch nur annähernd dem Standard gerecht, den man im Jahre 2006 von einer DVD Veröffentlichung erwarten kann.

Gerade von Lucasfilm, die stehts immer versucht haben, die Messlatte für den Qualitätsstandard hoch zu halten, hätte man eigentlich viel besseres erwarten können. Erst recht wenn man bedenkt, dass Ausschnitte aus der original Filmtrilogie auf der Bonusdisc der 2004 Veröffentlichung (1977 Textlauf, original Todesstern explosion etc) im Rahmen der Empire of Dreams Dokumentation anamorph im 16:9 Format vorliegen, und eine weitaus bessere Qualität als die LAserdiscs aufweisen (ich besitze selber die originalen Laserdiscs).

Die einzige Erklärung, die ich für diese Veröffentlichung habe ist, dass man offenbar eine offizielle Alternative zu den Fan DVD Veröffentlichungen schaffen möchte, die von Bootleggern für sehr viel Geld auf Ebay verkauft wurden. Diese Veröffentlichung zielt offenbar nicht auf die Wünsche der Fans ab, sondern ist nur dazu dar den illegalen Markt auszutrocknen. EIne reine geschäftliche Entscheidung.

Fazit: jeder Fan, der die originalen Kinoversionen liebt, sollte einen grossen Bogen um diese Veröffentlichung machen. Zum einen ist es eine Frechheit, im Jahre 2006 analoge Laserdisc Master auf DVD's zu packen und dann auch noch 25EUR dafür zu verlangen, zum anderen werden Fans gezwungen, sich die 2004 Special Editions (nochmal) dabei zu kaufen. Deshalb nur 1 Stern von mir, gerade weil ich die originalen Kinoversionen liebe.
0Kommentar| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2006
Was eigentlich schon in die 4er-Box gehört hätte, jubelt uns Fox nun als zusätzliches Vollpreisprodukt unter. Und zum Weihnachtsfest können wir ganz sicher mit einer weiteren Box rechnen, die dann noch einmal die Episoden 4-6 in der Originalfassung enthält.

Erst läßt Lucas die Fans jahrelang auf die erste Trilogie warten und besitzt dann auch noch die Frechheit am Ende von Teil 6 den Darsteller des Anakin Skywalker durch den aus Teil 2 und 3 zu ersetzen. Da es die Special Edition auf VHS seinerzeit ohne diesen Mumpitz gab, dürfen wir wohl auch noch mit einer weiteren Auflage auf DVD rechnen, mit der den Leuten dann nochmal das Geld aus der Tasche gezogen werden soll.

Für die mit dieser Veröffentlichung betriebene Abzocke kann es nur eins geben: Boykott!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2006
Seltsam, ich erinnere mich noch daran wie sehr sich George Lucas weigerte, seine Star Wars Trilogie auf DVD zu veröffentlichen.

Selbst Episode 1 war zu Beginn ausschliesslich auf Video erhältlich,

aber jetzt konnte sich George scheinbar mit dem Medium DVD so anfreunden, dass er uns jährlich einen "neuen" Star Wars Release gönnt:

2004 Remastered Special Trilogie Box "erstmals auf DVD erhältlich"

2005 Remastered Special Trilogie Box "Limited Edition" ohne Specials, bzw. Bonus-DVD aber Karton, der Ur-Version vorgaukelte...

2006 ...nur für kurze Zeit alle drei Teile einzeln erhältlich in "unremastered pure reduced Ur-Version"

2007 dann wahrscheinlich überarbeitet "jetzt noch grösser, schöner und auch nur für ganz ganz kurze Zeit erhältlich...und limited sowieso weil 30 Jahre Jubiläums Gold Version... hoffentlich hab ich ihn nicht auf 'ne Idee gebracht...

FAZIT:

Es scheint Mr. Lucas neuerdings sichtlich Freude zu bereiten, Star Wars neu zu entdecken und auf DVD zu veröffentlichen, um seine Vision auszuschlachten, und sein Konto zu füllen.

Ich liebe die Filme und diese Version, aber Mr. Lucas ... es reicht!!!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2006
Der Film kriegt klar verdiente fünf Sterne, zumal in der originalen Version ohne den ganzen digitalen Schnickschnack und mit original Ewok Celebration am Schluss, ich bin nun einmal Purist (und alt genug sie in den 70ern und frühen 80ern im Kino gesehen zu haben). Aber wir alle erinnern uns doch wohl noch lebhaft an Lucas' Aussage, die letzte Box mit den 'endgültigen' Versionen sei tatsächlich die LETZTE Ausgabe, eine Veröffentlichung der Originale würde nie stattfinden.

Ich selbst habe mir die alten Versionen von Laserdisc auf DVD kopiert, leider gibt es da einige Artefakte die mich sehr stören, wie gesagt bin ich Purist; ein anderes Problem dabei ist, dass in der Zeit vor 16:9 Fernsehern die Untertitel in die schwarzen Balken geschrieben wurden, die waren ja "nutzlos" und man wollte so das eigentliche Bild freihalten, und wenn man das ganze dann aufzoomt sind die UT weg, so wohl auch hier, da unbearbeitet von Laserdisc Mastern genommen.

Im Internet bieten etliche Leute solche Transfers an. Die Nachfrage war und ist gegeben, und da Lucasfilm sich stur stellte florierte eben das Geschäft mit Bootleg-Kopien. Ich bin ansonsten weiss Gott kein kleinlicher Mensch, aber was George Lucas mit seinen ganzen Special Editions im Laufe der Jahre veranstaltet und wie er damit das Publikum abgezockt hat ist mir doch zu viel. Erst kündigt er an es gäbe eine weiteren Ausgaben der Star Wars Reihe und animiert die Kunden so zum Kauf (nicht mich. Habe ich schon erwähnt dass ich Purist bin?), nun will er mit dieser Ausgabe den Schwarzmarkt trockenlegen und ganz nebenbei nochmals Cash machen.

75 Euros ist wirklich viel für drei Filme die, nüchtern betrachtet, nur unremasterte alte Schinken sind. Der gute Mr Lucas braucht wohl dringend Geld für Episode 0?
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2007
Dem Film an sich gebühren natürlich natürlich 5 Sterne, aber wegen der extremen Kundenvera***** gibt's nur einen Punkt!

"Nur für kurze Zeit erhältlich bis 31.12.06". Aha, und warum gibt's die DVD's dann jetzt für fast 50% des damailgen Neupreises immer noch "für kurze Zeit" zu kaufen?

In meinen Augen ein absolute Frechheit!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden