Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
19
5,0 von 5 Sternen
Echo and Smoke
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 5. Juli 2006
Wirklich ein sehr,sehr gut gelungenes Album.

Und das als Debut- Album, wirklich sehr beachtlich Martin Jondo!

Bei diesem Album kommt jeder Reggae- Liebhaber voll auf seine Kosten, und die noch keine Reggae- Liebhaber sind, werde dank Martin Jondo zu welche! Versprochen.

Sehr abwechslungsreich, ob ruhig, laut, schnell und tanzbar; alles ist dabei! Und dazu noch in einer wirklich sehr schönen Form!

Die Rhytmen, Texte passen genial mit der außergewöhnlichen Stimme von Martin Jondo zusammen, was auch super harmonisiert mit den weiblichen Stimmen!

Also, es gibt keinen Grund und kein Argument, sich dieses Album nicht zu kaufen!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juli 2006
Das erste Album von Martin ist einfach very nice, er hat das umgesetzt was man von ihm erwarten konnte! Nämliche kritische songs

eingepackt in super sommermusik, zum chillen und party machen.

Die besten lieder sind meiner meinung nach:

Caught in a ghetto, Just the other day, clearly mit gentleman (ein sehr gelungenes feature, was gentleman mit seiner stimme zu einem der besten lieder auf dem album macht!!!), Rise up ist ein super feier lied(schon fast im ska stil, Oh gosh ist auch ein sehr gelungenes feature, dass mit seiner melediösen art überzeugt, und zum krönenden abschluss noch all i ever know, auch super gelungen! Ihr merkt also ich find fast alle lieder geil ^^, die lieder die ich jetzt net erwähnt haben verdienden aber auch mindestens die note 2.

Also kaufen kaufen kaufen
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Juli 2006
Ich will hier gar nicht viel dazu sagen,

Jeder Track ist gelungen!

Echo and Smoke ist eine von den wenigen Scheiben

die ich von vorn bis hinten hören kann ohne den ein oder anderen

Track zu überspringen!

Hammer!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. November 2006
Ursprünglich kannte ich nur die erste Singleauskopplung "The one" des Albums "Echo & Smoke" von Martin Jondo und schon der Songs gehörte mich zu den persönlichen Top 10 des Jahres 2006. Als dann "Jah gringo" noch fröhlicher rüber kam, musste ich das Album der Amazon ordern. Und die knapp 16 € waren eine absolut lohnenswerte Investition-gerade für einen wie mich, der sich vom Musikgeschmack her nicht ausschließlich auf Reggaepfaden bewegt. Teilweise orientiert sich Martin Jondo an Gentlemen - der 5.Track "Clearly" ist sogar von beiden zusammen - allerdings ist "Echo&Smoke" noch vielseitiger als die letzten beiden Alben von Gentlemen. Besonders festmachen lässt sich diese Vielseitigkeit an dem letzten Titel "All I ever know", bei dem sogar eine Akkustikgitarre zum Einsatz kommt.

Passend zu den Titeln auf der CD ist auch das sehr schöne und liebevoll gestaltete Booklet gestaltet, so dass der Sinngehalt der Titel auf den ersten Blick erkennbar ist. Das Booklet unterstreicht, dass "Echo & Smoke" auch für Martin Jondo ein sehr wichtiges Album sein muss - in meiner CD Sammlung ist es auf jeden Fall ein sehr wichtiges.

Danke, Martin Jondo für 55 Minuten musikalischen Hochgenuss; das ist Reggae in seiner schönsten Form.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2007
Schon lange besitze ich diese LP von Martin Jondo, aber gerade höre ich sie wieder intensiv.

Was die Platte besonders macht, ist die eigene Art von Martin Jondo. Man hört ihm oft an, dass er von Leuten wie Gentleman inspiriert wurde, aber trotzdem einen eigenen Stil gefunden hat. Oft sind Akustikgitarren zu hören, die bassline spielt er meist selbst ein und es sind viele etwas poppigere stücke auf dem Album zu finden, was jetzt keineswegs negativ gemeint ist. Sein Album ist vielfältiger als das eines Gentleman, es rutscht nicht so gut, aber hakt sich nachhaltig im Gedächtnis fest.

Mein absoluter Hit auf dem Abum ist das Gentlemanfeature "Clearly". Hier zeigt die Band mit Tempo- und Rhythmuswechseln, was sie kann, und Martin und Gentleman legen ihren text engagiert über die grandiose bassline. Eines der besten deutschen Reggaestücke, und es gibt mittlerweile dank Seeed, Gentleman oder Nosliw reichlich davon.

Ein besonderes Lob auch noch für das farbenfrohe Booklet, in dem alle texte nachzulesen sind.

Danke Martin für dieses schöne Stück Musik!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. März 2007
Die CD hat keinen einzigen Schwachpunkt, es ist super anzuhören und nimmt einen immer wieder mit. Ich kaufe wirklich viele Alben aber dieses ist eines der besten überhaupt. mein Lieblingssong: Rise Up
Nach dem Kauf des Albums kam Martin Jondo dann auch zu einem Konzert in die Nähe. Es war dann natürlich Pflicht dabei zu sein. Und ich muss sagen einfach der Hammer!!!der Typ ist geht gut ab, der rockt die Bude. Ich freu mich schon auf das nächste Konzert und das nächste Album.

Wer dieses Album nicht besitzt hat was verpasst!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2006
Echo & Smoke heißt also Martin Jondos erster Longplayer.

Ich bin schon sehr lange ein großer Fan von seiner einzigartigen Musik und warte auch schon genau so lange auf sein Debut Album.

Bisher hat Martin Jondo eine EP namens "Rainbow Warrior EP" (Kauftip!!) und den Song/die MaxiCD "The One" veröffentlicht.
Zudem hat er schon mit mehreren Künstlern, wie unter anderem Gentleman, Mellow Mark und Culcha Candela zusammen Songs aufgenommen.
Auf seiner Homepage (www.martinjondo.com) kann man sich kostenlos die Acoustic version von "Jah Gringo" herunterladen, also auf jedenfall mal vorbeischauen.

Echo & Smoke wird vorraussichtlich am 30. Juni 2006 erscheinen. Schon jetzt im vorraus gibt es für Supporter ein Snippet (snippet = jeder track ca. 30 sekunden zum probehören) des Albums um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Und diesen hinterlässt es auch beim hören. Ich kann es nun kaum mehr erwarten, das Album in voller länge zu hören, den schon nach dem ersten Durchhören wollte ich sofort das Album in voller Länge haben, weil es im Gesamtbild einfach sehr gut geworden ist. Da haben sich die 2 Jahre herumfeilen und optimieren echt gelohnt.

Besonders die Tracks:
-Just The Other Day
-Hold You
-Hurtful Game
-Rise Up
-Oh Gosh (feat. Miss Flint)
haben es mir beim ersten mal anhören angetan. Doch die restlichen Tracks sind nicht weniger gut. Es sind fröhliche Sommerfeeling, kritische und einfach super chillige Songs, die das Album zu einem rundum super Debut Album machen.

Ich kann nur sagen, dass das Album eine super Stimmung hat und es einfach Spaß macht es durchzuhören. (auch wenn ich bisher nur jeweils 30Sekunden pro Track gehört habe :))

Ich kann es jedem nur empfehlen! - also Kaufen! bzw. vorbestellen (:

Let we jammin' an we jammin' in one love!
stay irie,
Jens
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. August 2009
Richtig ausgewogenes Klangwerk und tatsächlich so stark, dass Track 5 namens Clearly Feat. Gentleman, obwohl keineswegs zu verachten, von mindestens der Hälfte der Stücke dieser CD noch übertroffen wird. Da hat Mr. Gentleman als Mentor das Nachsehen. Als Ganzes eine erstaunlich vielseitige Mischung von downern (just the other day) bis dynamite (jah gringo). Als Hörer kann man nur hoffen, dass Martin Jondo nicht im Radio weich-rotiert wird, auch wenn man ihm mit diesem hervorragenden Album den Erfolg gönnt. Der kann was und zeigt es unseren Ohren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. März 2009
was soll man zu diesem album sagen? ich glaube wenn man es einmal angehört hat ist alles gesagt und es lässt einen nicht mehr los. martin jondo überzeugt mit diesem album völlig und zeigt eine abwechslung und vielfalt in seinen stücken die ich davor kaum kannte. es geht von "gute laune reggea" bis hin zu nachdenklichen liebesliedern. es ist für jede stimmung etwas dabei. für alle reggea fans und auch für die die gute ehrliche musik lieben ein absolutes muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Mai 2007
Er ist mir das erste mal bei Gentlemans Tour aufgefallen und fand ihn echt genial, weil er so eine gefühlvolle und eingängige Reaggestimme hat.

Also dachte ich mir, holst du dir mal das Album und muss sagen, dass das Album echt hammermäßig ist.

Bleibt nur zu sagen kaufen, kaufen und kaufen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Pink Flowers
14,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken