Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:31,99 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 7. August 2010
Humble Pie in der Besetzung Steve Marriott (1947-1991, ex-Small Faces), Peter Frampton (ex-Herd), Greg Ridley (1947-2003, ex-Spooky Tooth) und Jerry Shirley hatten im Jahr 1969 eine Single und zwei LPs für Immediate Records aufgenommen.

Alle Aufnahmen sind auf dieser Kompilation vorhanden, zusätzlich zwei Live-Tracks eines Konzerts aus dem Jahr 1969, die allerdings auch auf der 2001 veröffentlichten CD "Live at the Whiskey a Gogo 69" zu finden sind, und noch ein paar weitere Bonus-Tracks.

Die Musik von Humble Pie bewegt sich zwischen Rock, Blues-Rock, amerikanischem Country, Folk und Soul, wobei auf dem ersten Album, "As Safe As Yesterday Is" (CD1, 1-10) die lauteren Töne angeschlagen werden. Bei "Town And Country" (CD2, 2-12) dominieren dann die akustischen Elemente.

Selbst die B-Seite der Single "Natural Born Bugie", "Wrist Job" ist ein feines Stück mit einem tollen Orgel-Sound und Marriotts souliger Stimme. Die lässt er auch auf dem akustisch begleiteten "For Your Love", manchen sicher in der Version der Yardbird bekannt, erklingen.

133 starke Minuten. Der große Erfolg kam allerdings erst nach diesen Aufnahmen mit neuer Plattenfirma und neuem Management.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2007
...zwar nicht im klassischen sinne, aber gedacht haben sich die brüder bei der zusammenstellung dieses doppelalbums allemal etwas. vom ansatz her vielleicht vergleichbar mit zeppelin III (vorne hart, hinten zart) - aber eben anders und v.a. mehr! jede der vier seiten beleuchtet eine ganz bestimmte seite der band - und das sehr konsequent. auf seite eins finden sich knackige rocker in bester pie-manier, seite 2 besteht ausschließlich aus soul cover-versionen (wunderbar: black coffee) auf seite 3 finden sich vier stark folk- und blueslastige marriot kompositionen (slideguitar und harp) und seite 4 zu guter letzt bietet einen live-ausschnitt aus glasgow (datum gibts keins) den man als wunderbare ergänzung zur fillmore scheibe auffassen darf. ein grandioses stones-tribute in form von honky tonk women ("we're gonna play a tribute to the ro-o-o-o-o-o-o-lling stones) bei dem sich die band den song bis hin zu adaptierten lyrics vollkommen zueigen macht sowie eine 13-minuten lange roadrunner jamsession.

Die einheit und abgeschlossenheit jeder seite für sich geht beim cd-genuss natürlich verloren aber man darf sich dessen ja nun bewusst sein...

obwohl ich selber zwar die mk1 besetzung mit frampton lieber mag, macht dave clempson (ex-colosseum) seine sache ausgezeichnet und erweist sich seiner nachfolgerrolle als absolut würdig - er ist auch für die etwas härtere gangart der band verantwortlich.
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
15,64 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken