Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 29. November 2017
Ich bin sehr zufrieden mit dem Objektiv.
Es macht tolle Fotos und lässt sich einfach einsetzten und benutzen.

Schade, dass es kein Bundle mit einer passenden Transporttasche gibt - wir nehmen aktuell immer den Karton mit, aber das geht auch :)

Auf jeden Fall ein sehr schönes Objekt, was ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. April 2016
Vorneweg, wie viele andere Rezensenten bereits sagten, es wäre unzulässig, dieses Objektiv mit einem mehrfach teureren Objektiv zu vergleichen. Daher bezieht sich meine Wertung auch auf den Preis (knapp 110 für das Sony A-Bajonett-Modell).

Kommen wir zu dem Objektiv. Nach Erwerb einer Sony Alpha 58 DSLR wollte ich neben dem Kit-Objektiv auch ein günstiges Tele haben. Meine Frau hat mir dann dieses hier geschenkt, nachdem ich es mir eigentlich schon selbst holen wollte. Und sicher, der Preis war das ausschlaggebende Moment. Nach einiger Internetrecherche und Vergleiche mit dem ähnlich preislich gelagerten Vergleichsmodell von Sigma fiel meine Wahl aber auf das Tamron. Was auch damit zu tun hat, daß ich im analogen Zeitalter durchaus gute Erfahrungen mit Tamron gemacht habe.

Als es ankam flugs angeschraubt, Sitzt, wackelt und klappert nichts. Das viel gescholtene "Hat keinen Bildstabilisator" ist für Sony-DSLR-User eh egal, dort ist die Bildstabilisierung IN der Alpha, nicht im Objektiv. Die ersten Fotos waren schon sehr sehr gut, auch wenn natürlich aus der Hand fotografiert bei einem mittelgroßen Tele immer eine Herausforderung ist. Aber dank Steady Shot-Bildstabilisation in der Sony Alpha 58 kein Problem.

Natürlich ist bei dem Preis auch die Lichtstärke nur Durchschnitt, aber eine gute Kamera kann dies teilweise wieder auffangen und außerdem sind manuelle Einstellungen von ISO und Co dort hilfreich. Der Autofokus ist gar nicht so langsam, aber das liegt auch daran, daß die Sony Alpha DSLRs durch ihr Alleinstellungsmerkmal des halbtransparenten und ständigen Autofokus hier einen Vorteil haben. Der Motor des Tamron kommt auf jeden Fall mit und viel langsamer wie das Kit-Objektiv, wenn überhaupt, ist es wirklich nicht.

Gespannt war ich auf den Makro-Modus. Von 180 bis 300mm kann dieser verwendet werden. Aber Achtung! Er rastet ein. Daher: Beim Rückschalten keine Gewalt. Ausmachen. Einschalten. Deaktivieren.

Da hier aber auch Bilder mehr als Worte sagen habe ich ein paar Bilder, die ausschließlich mit dem Tamron gemacht wurden, die meisten in Makro-Einstellung und Bereich zwischen 200 und 300mm, angehängt. Diese sind NICHT bearbeitet und direkt als JPG, nicht raw, von der Kamera, für Amazon allerdings komprimiert. Ich finde, das Objektiv leistet wirklich erstaunliches für den Preis an einem guten Body.

UPDATE JULI 2017:

Mittlerweile habe ich mit dem Objektiv mehrere tausend Aufnahmen gemacht. Grade waren wir in Cornwall und haben 1400 Aufnahmen mit nach Hause gebracht. Die Ergebnisse mit dem Tamron auf der kleinen Sony Alpha 58, der Low Entry-DSLR von Sony, haben mich immer wieder begeistert. Um auch den letzten zu überzeugen, habe ich ein paar weitere Beispiele angehängt. Nicht bearbeitet, direkt aus der Kamera.
review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2017
Das Produkt kam in einer sicheren Verpackung an, das Gerät ist 100% einsatzbereit und für den Preis unschlagbar. Ich würde es jedem empfehlen da es nach dem Ausprobieren dass erbringt was es soll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Dezember 2017
Da ich kein professioneller Fotograph bin, hat dieses Objektiv meine Erwartungen erfüllt. Bei diesem Preis darf man natürlich auch keine überzogenen Erwartungen haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Dezember 2017
Passt auf meine Canon eos1200d wie angegossen! Superscharfe Bilder! Bin bis jetzt sehr zufrieden! - Makro super, bisher aber nur Tagaufnahmen gemacht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. März 2017
Ich habe folgende drei Objektive bestellt um sie gegeneinander zu testen:

Nikon AF-S DX Nikkor 55-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR (268 €)
Sigma 70-300mm F4,0-5,6 DG Makro (Motor) (135 €)
Tamron AF017NII-700 AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro (99 €)

Als Fazit möchte vorwegnehmen, dass alle drei für ihren jeweiligen Preis hervorragend sind und die Preise der Qualitätsstaffelung entsprechen. Ob der fast dreifache Preis des Nikkor-Objektivs noch "preiswert" ist, möge jeder selbst beurteilen. Meine persönliche Einschätzung: Wenn Nikkor 100%, dann Sigma 95% und Tamron 88%.
Grundlage: Ich fotografiere mit der Nikon D90. Bei diesem Test ausschließlich "aus der Hand".

► Chromatischen Aberration:
Hier liegt das Nikkor vorne, zeigt kaum Farbränder. Die anderen beiden etwa gleich stark.

► Makro:
Gewinner: Nikkor. Gleich auf die andern beiden.

► Schärfe bei voller Ausnutzung der 300 mm:
Sieger: Sigma. Knapp dahinter Nikkor. Weiter weg aber immer noch gut: Tamron

► Farbkontraste:
Gewinner: Nikkor.
review image review image review image review image review image review image review image review image
33 Kommentare| 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. September 2016
Zuerst einmal sei gesagt, dass ich völlig neu in der DSLR Fotografie bin. Ich habe mir vor 4 Tagen einen Traum erfüllt und eine Nikon D5300 gekauft. Vorher hatte ich immer nur mit dem Smartphone und Digitalen Kompaktkameras (bis 100 €) "fotografiert".
Ich muss daher sagen, dass ich keine Highend Ansprüche habe. Mir gefällt übrigens bereits das Kit Objektiv 18-55 VRII gut.
Heute kam das Tamron Objektiv an und ich bin völlig aus dem Häuschen.
Ich habe einfach mal testweise aus dem Fenster heraus 2 Bilder geschossen, das eine zeigt das Nachbarsdach in 20m Entfernung, das andere die Kirche in ca 180 Meter Entfernung, beide Fotos wie gesagt Freihand aus dem Fenster mit 300mm Brennweite.
Gut der Autofokus ist nicht der leiseste, mich stört das aber nicht. An alle die nach der Gegenlichtblende gefragt haben: JA, sie ist dabei.
review image review image
11 Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2014
leider wurde zuerst ein objektiv für eine canon geliefert und ich musste noch über einen monat auf das richtige teil warten...
ansonsten bin ich sehr zufrieden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. August 2017
Ich war zuerst etwas skeptisch, angesichts des günstigen Preises, wurde dann aber sehr positiv überrascht. Sehr gutes Handling und erstklassige Bildqualität, sowohl im Normal- als auch im Makrobereich. Tamron hält was die Marke verspricht! Sehr empfehlenswert.
review image review image review image review image review image
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juli 2017
ausgezeichneter Wert, funktioniert sehr gut und gibt gute Bilder
Positive
- der Preis
- süße Ringe
-gut optische wenn es in den Öffnungen verbleibt
-Licht und solide aussieht

negative oder neutrale Punkte
- schlechte optische Qualität über 150 mm. Verzerrungen und Aberrationen
- Makro-Modus in einem Verhältnis 1: 2: dies ist keine echte Makro
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 870 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)