Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
6
5,0 von 5 Sternen

am 13. Oktober 2006
Isle of Skye, 29. und 30. Dezember 2005.

Nach einer lange, ausverkauften Tour durch die Lande, haben sich die glorreichen Fünf (KT Tunstall (v, g), Luke Bullen (dr), Kenny Dickenson (tru, bv), Arnulf Lindner (b), Sam Lewis (g)) in dem Wohnzimmer von Chris Harley irgendwo in der Pampa Nordschottlands eingefunden um ein Live-Album einzuspielen. Das war der ursprüngliche Plan. Da KT aber ein unermüdliches Songschreibertalent in die Wiege gelegt wurde, viel die Entscheidung aber auf eine Acoustic-Scheibe mit neuen Songs (Ashes, Gone to the dogs, One day, Throw me a rope, Change), einigen B-Seiten (Girl and the ghost, Boo hoo), zwei altbekannten (Miniature disasters, Universe and U) und einer Coverversion von einer Beck-Nummer namens "Golden Age" (im Original zu finden auf "Sea change"). Die Herausforderung an dieser Geschichte war, dass die Musiker außer KT, die sie schrieb, die Songs nicht kannten und somit nicht nur NUR zwei Tage zum Aufnehmen des Albums, sondern auch NUR zwei Tage zum Einstudieren hatten.

Das dies so formidabel geklappt hat, zeigt, was für eine fantastische Chemie in der Band herrscht, denn trotz Zeitdruck ist das Timing und die Hingabe zu jedem Song einmalig und hat dem Album sogar gut getan, da nicht noch unnötig mit zuviel Studiotechnik an den Songs herumgepfeilt wurde, bis sie nicht mehr da waren, sondern noch der Ursprung mit all seinen Ecken und Kanten zu hören ist. Herausgekommen sind 10 klassisch akustische, aber sehr charismatische Songs, jeder einzelne ein Schmuckstück und eine kleine aber feine DVD-Dokumentation zur Entstehung des Albums, zwei Songaufnahmen, der Erklärung, wie KT's Wee Bastard Pedal (eine Art Loop-Maschine für die Bühne, wer eins ihrer Konzerte gesehen hat, kennt das Teil) funktioniert, Outtakes (mit einer Sony-Zahnbürste in C-Dur) und einer umfangreichen Foto-Galerie, rundet das Ganze noch ab. KT hat auch noch das Coverdesign übernommen, man merkt also: Hier wurde sich VIEL viel Mühe gegeben und das rechtfertigt auch, ein paar Euro mehr dafür zu bezahlen.

Ein tolles, tolles Album einer eben so sympathischen wie erstklassigen Musikerin und Songschreiberin.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2008
KT Tunstall nahm diese CD zusammen mit 4 Freunden in nur 36 Stunden in einem Ferienhaus auf. Und das spürt man auch. Die Musik hat (ähnlich einer unplugged Platte) ihre Ecken und Kanten und wirkt nicht bis zum Geht-Nicht-Mehr perfektioniert, wie es heute leider nur zu oft üblich ist.

Ich höre diese CD immer wieder gerne, denn die Songs darauf sind einfach wunderschön. Stilistisch erinnert Accoustic Extravanganza mehr an "Eye to the Telescope" als an "Drastic Fantastic".
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2006
Wenn du bereits ihr erstes Album in dein Herz geschlossen hast, so lohnt es sich absolut dieses Album zu kaufen! Das erste Mal habe ich KT Tunstall live im Radio gehört und war sofort begeistert von ihrer Stimme und ihrem Gesang. Seitdem bin ich Fan von ihr und informiere mich regelmäßig über Neuigkeiten auf ihrer Homepage. So bin ich auf die Ankündigung ihres neuen Albums "Acoustic Extravaganza" gestoßen, dass aber in keinem Plattenladen vertrieben werden soll, sondern nur über ihre Homepage. Also hab ich es mir vorbestellt. Die Erwartungen nach ihrem erfolgreichem Debütalbum waren hoch, wurden aber alle erfüllt!

Dieses Album wurde über die Weihnachtstage des letzten Jahres produziert. Allein die Hülle macht einiges her und verdient es einen "Extraplatz" zu kriegen. In ihr versteckt ist eine CD mit 10 wunderschönen Titeln, darunter neue Versionen der Titel "Miniature Disasters" und "Universe & U", die bereits von ihrem Debütalbum her bekannt sind sowie eine gut zusammengestellte Bonus-DVD mit einem "Making Of", eine mit Musik hinterlegte Photogalerie, "Out-Takes", zwei Musikvideos und mehr.

Gemeinsam mit Freunden hat es KT wieder einmal geschafft einen Ehrenplatz in meiner CD-Sammlung zu ergattern!

Bestellt euch diese Platte, weil ihr sonst was verpasst!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2011
Diese Album zeigt, was diese Frau und ihre Band können. Aufgenommen in 3 Tagen und die DVD dokumentiert den Schaffensprozess recht gut. Auch eine gute Auswahl an Liedern. Allerdings wirklich überwiegend ruhige Lieder. Die Standartradiohits findet man hier nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2008
Ich finde auf dieser CD wird sehr gut gezeigt, dass diese Frau ein sehr außergewöhnliches Talent hat. Die Songs sind minimalistisch aufgenommen so dass die Stimme die Hauptrolle spielt. Mir persönlich gefällt die Stimmung der Platte sehr gut und Sie zeigt, dass KT Tunstall eine sehr gute Gitarristin und Musikerinn ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2006
Sparsam instrumentiert, überzeugend gespielt und vor allem dann auch gesungen transportiert die Musik dieses Albums alles, was man sich wünschen kann.

Eines der schönsten Alben der letzten Jahre.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Tiger Suit
8,99 €
Kin
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken