Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 29. November 2014
Nachdem Gitarrist Wayne Hussey und Bassist Craig Adams die Band The Sisters Of Mercy 1985 verlassen hatten, machten sie sich zusammen mit Drummer Mick Brown und Gitarrist Simon Hinkler unter dem Namen The Mission selbständig.
Häufig werden The Mission als Wave-Band oder Düsterband bezeichnet. Viele fröhliche Songs haben sie in ihren Anfangstagen nicht gerade gemacht. Musikalisch sind sie für mich eine klassische Rockband mit keltischen und 70er-Jahre-Einflüssen, die experimentellen Led Zeppelin hört man hier und da auch raus. Dazu gesellt sich noch das prägnante Bass-Spiel von Adams. Auf ihren späteren Alben hat sich die Band auch bei U2 einiges abgeschaut (z.B. Butterfly On A Wheel ist vom Songaufbau und der Musik, aber nicht der Melodie, bei With Or Without You abgekupfert), das Pathos sowieso.

Anthology-The Phonogram Years bietet auf 2 CDs mit 30 Songs und einer Spieldauer von fast 2,5 Stunden die erfolgreichste Phase die sie bei der Plattenfirma Phonogram hatten. Das war die Zeit von 1986-1994. Die Alben aus dieser Phase (God's Own Medicine, The First Chapter, Children, Carved In Sand/Grains Of Sand und Masque) sind mittlerweile auch alle einzeln als Remasters mit vielen Bonustracks erschienen. Trotzdem hat Anthology noch viel Rares oder Unveröffentlichtes zu bieten. Da gibt es rare Mixes, Demos, Single-Versionen oder Live-Tracks. Ein richtiges Best Of ist Anthology nicht, da einige Songs nicht in ihren bekannten Versionen zu finden sind. Als Einstieg oder Werkschau ist Anthology aber trotzdem zu empfehlen, da die CDs so ziemlich alle bekannten Songs aus dieser Zeit enthalten. Sehr empfehlenswert sind die Live-Version von Blood Brother, die Akustik-Version von Grapes Of Wrath, die Langfassung von Afterglow oder auch das Demo von Hands Across The Ocean. Diese Versionen toppen teilweise die bekannten Album-Versionen.
Die Songs vom Album Masque gegen Ende der zweiten CD markierten einen Umbruch im Sound der Band, der vom Großteil der Fans nie so richtig verziehen wurde. Der Ausstieg von Gitarrist Simon Hinkler machte sich sehr bemerkbar. Plötzlich gab es Dance-Beats und Rave-Elemente. Die Band klang teilweise nach Stone Roses, Happy Mondays oder Primal Scream, nur war The Mission mit diesen Sounds ein paar Jahre zu spät dran. Masque floppte, obwohl es mit Like A Child Again einen der besten und kommerziellsten Songs der Band enthält, der aber erst zu spät als Single ausgekoppelt wurde. Mit diesem Album-Flop und einer Best Of Sum And Substance endete auch die Zeit bei Phonogram.

Anthology bietet alle Songs nicht zu übertrieben laut und dynamiklos remastered.
Die Songauswahl ist gut. Mir fehlen nur Over The Hills And Far Away und ein oder zwei Songs mehr von Children. Von der Spieldauer hätte man vielleicht noch 2 Songs mehr draufpacken können.Das 16-seitige Booklet ist auch sehr informativ. Es enthält viele Abbildungen der Plattencover, dazu gibt The Mission Boss Wayne Hussey noch zu jedem Song Kommentare ab. Bei der Songauswahl war er auch eingebunden.

Fazit:
Eine sehr gute Werkschau der erfolgreichsten Zeit von The Mission die ideal ist zum Einstieg in die Musik der Band, zur Ergänzung bei Fans von Raritäten oder auch nur als Zusammenfassung. Der Preis bei Amazon in der "3 CDs für 15 Euro" Aktion war auch unschlagbar.
33 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Ein schlichtweg umwerfendes Album mit der Lang Version von Deliverance. Einfach genial wie die "Gothic" Truppe Elemente des Filmes Excalibur in Ihren liedtext einband. Aber auch Grapes of Wrath in Anlehnung an John Steinbecks Werk ist schlichtweg atemberaubende geniale Musik. Wer einen Querschnitt von THE MISSION möchte, der ist mit dieser CD einfach hervorragend bedient.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2015
Die History und Musik wurde hier schon ausgiebig beschrieben, da muss ich nicht mehr drauf eingehen. Ein Bogen durch das Repertoire der Goth-Rocker mit ganz vielen unveröffentlichen Mixen, sowie 7"inch Single Edits der bekannten Klassiker.
Mit BLOOD BROTHER - LIVE bislang unveröffentlicht - Gnadenlos GUT !

Top für Einsteiger. Top für Fan's die Ihre Sammlung vervollständigen möchten.

Dazu gab's die 2CD noch in der Aktion - 3CDs für EUR15,00 - Also für'n Fünfer - 2 CDs Randvoll gepackt mit Top-Material.
Besser geht's nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,79 €
12,99 €
6,49 €
13,99 €
4,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken