CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
6
4,0 von 5 Sternen
Poirot Collection 6 [4 DVDs] [UK Import]
Format: DVD|Ändern
Preis:16,79 €+ 3,00 € Versandkosten


am 31. Oktober 2012
Die Umsetzung der Geschichten ist wie immer auf sehr hohem Niveau, Austattung und Design der 30er Jahre sind top.

Allerdings ist diese Synchronisation wirklich nicht gelungen, Ms. Lemon ist nun Sabrina - total verhext. Gluecklich sind all diejenigen, die die Collection im Original ansehen koennen. Wer aber nicht entsprechende Englischkenntnissse beherrcht tut sich bei der Originaltonspur doch etwas schwer. Evtl Englisch mit UT versuchen, ist auf jeden Fall die bessere Loesung.

Zum Glueck kann ich die Hercules Poirot Collection im Original schauen, die Stimmen sind einfach toll, gerade Ms. Lemmon mit ihrer unverwechselbaren Art. Dies geht leider bei Collection 6 unter, was sehr zu bedauern ist. Auch wollte ich in der Deutschen Synchronisation ploetzlich keinen zickigen Teenager hoeren (Sprecherin von Sabrina/Ms. Lemmon), dies ist leider ein absoluter Minuspunkt und ich kann mir die Synchronisation bis heute nicht anhoeren.

Die Geschichten als solche sind wieder toll umsesetzt, allerdings habe ich auf dieser DVD collection keine Lieblingsfolge. Sehe sie aber immer wieder gerne.

Verfilmung 5 Sterne, Synchronisation 2 Sterne
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2008
Die Collection 6 beinhaltet die vier letzten/jüngsten veröffentlichten Poirotverfilmungen mit D.Suchet. Aktuell werden allerdings wieder neue Filme abgedreht, die dann erstmal im englischen Fernsehen laufen werden, bevor wir sie hier kaufen können. Nun zu dieser Box: Zu sehen sind 4 Langfilme und zwar die Romanverfilmungen von "Der Todeswirbel", "Der blaue Express", "Der Wachsblumenstrauss" und "Mit offenen Karten". Vor allem die beiden zuletzt genannten Filme finde ich brilliant umgesetzt und genial gespielt, natürlich insbesondere von D.Suchet, der hier teilweise einen zeimlich melancholisch und älterwerdenden Poirot gibt. Die Filme haben so eine unterschwellige Schwere bekommen, die aber die Krimiatmosphäre m.E. gut untermalt. Die älteren Verfilmungen wie zum Beispiel "Die Morde des Herrn ABC" kommen teilweise etwas heiterer rüber, was aber bestimmt auch daran liegen mag, dass Hastings und Inspector Japp jetz nicht mehr mit von der Partie sind. Aber das soll keine Kritik sein, die Box ist jeden Cent wert und wird von mir uneingeschränkt empfohlen. Allerdings sollte man schon gut englisch verstehen!
22 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2010
LIEST EIGENTLICH KEINER MEHR DIE ORIGINALBÜCHER????
Eins vorweg: Ich bin ein großer Fan von David Suchet. Er ist tatsächlich der ultimative Poirot. Aber das heißt ja nun nicht, dass ich nur seinetwegen jede Verfilmung gut finden muss. Im Gegenteil - ich kann auch inhaltlich eine korrekte und qualitativ gute Umsetzung erwarten.
Mir ist schon klar, dass die Buchvorlagen für die Verfilmung verändert werden müssen, d.h. gekürzt, Figuren fallen weg, etc.
Das gibt aber keinem Autor das Recht, die Vorlage so weit umzuschreiben und zu verstümmeln, dass man sie nicht mal mehr im Traum wiedererkennt. Und genau das ist hier passiert. Wer sich kreativ austoben will, soll doch eigene Romane schreiben. Agatha Christie kann es ja wohl nicht so falsch gemacht haben, bei dem Erfolg, den sie hatte, warum also dann solche Pfuschereien?
Wenn man das Buch gelesen hat, ist es einfach nur ärgerlich, plötzlich eine andere Person als Mörder entlarvt zu sehen oder festzustellen, dass der Inhalt mehrerer Romane in einem Film verwurschtet wurde. Und an welcher Stelle kamen bei Christie bitte irgendwelche Homosexuellen vor? Ich habe überhaupt kein Problem mit gleichgeschlechtlicher Liebe, aber doch bitte da, wo der Autor es auch gewollt hat. Hier fehlt mir einfach der Respekt vor der großen alten Dame des Kriminalromans und ehrlich gesagt auch vor mir als Leser/ Zuschauer.
Fazit: Cards on the Table, meiner Meinung nach übrigens einer der raffiniertesten Romane, wurde völlig ruiniert. Wer sich auf die Verfilmung gefreut hat und Wert darauf legt, das Buch auch wiederzuerkennen, sollte die Finger davon lassen. Das gleiche trifft übrigens für einige andere Filme zu, die nicht auf dieser DVD sind, meist scheint es weniger bekannte, aber oft gerade gute, Bücher zu treffen: Dumb Witness, Sad Cypress, The Hollow.
Fazit: Noch 2 Sterne, weil zwei der Filme gut sind.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2008
Auch wenn ich anfangs skeptisch war, da die von mir geliebten Darsteller Captain Hastings und Ms. Lemon nicht mehr mit von der Partie waren, so gleicht Poirot alles aus! Er ist grandios! Viel viel besser als in allen Folgen zuvor. Die Verfilmung von Staffel 6 und 7 ist unbeschreiblich gut gemacht. Unheimlich spannend und eine geniale Bildqualität. Ich hab mir beide Boxen jetzt schon 3 Mal angesehen und kann es immer wieder. Er ist einfach so phantastisch und ich freue mich schon so wenn es bald eine 8. Staffel gibt. Man vermißt Captain Hastings und Ms. Lemon überhaupt nicht. Im Gegenteil - Poirot kommt hier erst richtig in Hochform. Ich kann die Box nur empfehlen - allerdings - einziger Nachteil - man muß wirklich sehr gut Englisch verstehen, sonst lohnt es sich nicht. Agatha Christie's Poirot - Collection 6 [UK IMPORT]
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2009
Wieder einmal eine sehr schöne Poirot-Box mit vier Langfilmen! Die wirklich sehr gute Bildqualität unterscheidet diese neuen Verfilmungen (so auch schon UK-Collection 5) positiv von den älteren, bei denen die Farben doch schon etwas verwaschen wirkten. Außerdem ist es schön, daß jetzt nur noch Langfilme neu herauskommen. Die Geschichten haben darin viel mehr Entwicklungsmöglichkeiten als in den kurzen Episoden. Interessant sind auch die Dvd-Extras, bei denen man ein bißchen "behind the scenes" gucken kann. Besonders beeindruckend ist dabei David Suchet, der seine Verwandlung in Poirot demonstriert und dabei vorführt, wie er insbesondere seine eigentlich tiefe Stimme völlig verwandelt. Alles in allem: a must-have, if you are a poriot-fan!
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
The CDs are good, cover for the Samsung A3 is very good and the cover for the IPhone 4 is very bad because it's not even fit to my iPhone...bad copy ((
Regards,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden