Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
10
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2006
Gleich vorweg an alle die bereits das Basisspiel besitzen!!

Die Anschaffung lohnt sich nicht, außer ihr wollt unbedingt eine stilvolle Blechdose um eure Karten darin zu verstauen.

Wie bereits erwähnt, sind jetzt auch die Spielsteine Ritter und Mühle aus Kunststoff. Sieht zwar cooler aus, ist aber etwas filigran ausgefallen. Auch die Spielkarten selbst sind aus einem dünneren Karton als die Vorgänger-Karten. Das hat mich ziemlich enttäuscht, da diese neuen Karten viel leichter knicken. Mein Tipp für die nächste Auflage: nehmt wieder die alte, gute Qualität!!!

Der Punktezähler ist eine nette Idee, aber in der Spannung eines Spieles vergessen wir immer die Punkte einzugegeben ;-)

Nun zum neuen Themenset:

Das ist wirklich gelungen - Kompliment. Die neuen Karten bieten einige völlig neue Möglichkeiten. Der neue "Rohstoff Zufriedenheit" ermöglicht böse Überraschungen, wie Bürgerkrieg, abzuwehren.

Meine Empfehlung für alle Siedlereinsteiger, aber Profis sollte lieber auf eine Sololieferung des Themensets warten.
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2006
Kartensiedler hat bei uns seit Jahren einen Stammplatz im Spieleprogramm und ist für mich eines der besten Spiele für Zwei Personen ab ca 10 Jahren.

Durch die große Anzahl an Karten bereits vom Grundspiel und durch die zahlreichen Erweiterungen verläuft jedes Spiel anders. Das Spielprinzip ist genial und dennoch einfach: mittels Rohstoffe als Zahlungsmittel soll jeder der beiden Spieler sein Fürstentum ausbauen und erweitern. Dabei stehen eine große Anzahl an Gebäuden, Rittern, Flotten und mehr mit unterschiedlichen Kosten und Funktionen zur Verfügung. Durch diverse Ereignisse, Aktionen oder Rohstoffschwemme/engpässe kann sich oftmals ein sehr einseitig wirkendes Spiel wieder wenden. Die Vielzahl der Karten mag anfangs verwirrend sein, nach einigen Spielen lernt man aber schnell die wichtigsten Grundkarten kennen. Die Mischung aus ein wenig Glück und viel Taktik macht so viel Spaß, weil es unmengen an Strategien gibt, die erfolgreich enden können.

In der Jubiläumsausgabe in der Blechdose ist neben dem bekannten Kartenspiel und den beiden Holzwürfeln an neuen Materialien enthalten: ein Siegpunktzähler, neue Plastikfiguren für Ritter-/Handelsmacht und das neuen Kartenset "Künstler und Wohltäter"

Den Siegpunktzähler benutzen wir kaum, weil es sehr mühsam ist den Punktestand stets nachzuführen. Die alten einfachen Ritter-/Handelsmacht Figuren aus Holz haben uns besser gefallen. Aber das neue Kartenset ist die Wucht! Es bringt neuen Schwung in das Spiel weil viele Karten eine ungleiche Resourcenverteilung im Spielverlauf auf unterschiedlichste Weise kompensieren. Zentrale Rolle spielt dabei die "Volksstimmungs-Karte", mit deren Hilfe man so manches Unheil abwehren kann. Mit anderen neuen Karten kann man unter bestimmten Bedingungen Gebäude für weniger Rohstoffe bauen oder erhält Sterne um die Volksstimmung zu heben.

Alles in allem ist das Set sehr durchdacht und abgerundet und bietet einen wirklich neuen Spielreiz. Seit wir das neue Set besitzen, haben wir kein einziges mal ohne neue Erweiterung gespielt! Für Siedlerfans ein Muß!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2006
Vorerst zum Paket – Erstmals in einer Metallbox, das hat mehrere Vorteile. Diese ist äußerst stabil, es gehen wesentlich mehr Karten rein und sie ist obendrein hübsch anzuschauen. Leider wurden nun auch beim Kartenspiel die beiden Zählsteine durch Plastik ersetzt. Toll ist der Punktezäher den man bis 18 Punkte verwenden kann. Zum Grundspiel kommt nun wie bereits erwähnt ein neues (insgesamt 7!) Erweiterungsset dazu. Im Mittelpunkt steht dabei die neue Zentralkarte „Volksstimmung“. Durch geschicktes Einsetzen der Sterne ergeben sich neue taktische Möglichkeiten – fast alle Karten des neuen Sets stehen mit dieser Zentralkarte in Verbindung. Die Grafik der neuen Karten ist für meinen Geschmack sehr düster ausgefallen. Wer noch kein Grundspiel besitzt sollte sich auf alle Fälle dieses Paket zulegen.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2014
Geniales Spielprinzip für 2 Spieler. Braucht etwas Eingewöhnungszeit und einen gewissen Platz für die Auslegeordnung. Wer taktische Spiele mag, liegt damit genau richtig. Nach Jambo ist dies die Nummer 2 meiner Lieblingsspiele für 2 Spieler.
Die Figuren hätten etwas farbiger ausfallen dürfen, sind aber auch so ausreichend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Habe dieses Spiel seit Jahren und zufällig vor Kurzem die neue Version (=Fürsten von Catan) gespielt.
Die alte Version (=diese hier in der Blechbox) schlägt die Neuversion in allen Belangen um Längen!
Qualität des Materials ist besser: Metallbox, in die alle Erweiterungen reinpassen
Qualität des Spielverlaufes: Glück, Taktik, Strategie und Verhandeln halten sich die Waage. Bei der Neuversion kommt es viel zu sehr auf Glück(=Würfel+Karten) an. Da kann man dann gleich auch Mensch-Ärgere-Dich-Nixcht spielen...

FAZIT: Das Catan Kartenspiel ist nicht mehr offiziell erhältlich, sodern wurde durch "Fürsten von Catan" abgelöst. Wer die Möglichkeit hat, noch ein Ursprungsspiel zu erhalten, sollte zugreifen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2007
ich habe erst vor kurzem die Siedler von Catan das erste mal gespielt. Es war Sylvester, 4 Spieler und es war einfach nur genial. Ich bin nicht wirklich ein Freund von Brettspielen, aber Siedler von Catan ist ein sehr schönes Spiel.

Da wir in der Regel aber nur zu zweit sind, haben wir uns zu dieser Version entschieden und es war gut so. Sehr schönes Spiel. Man sollte aber einen größeren Tisch haben, damit man auch alle Karten zum Schluss hin aufreihen kann. Es ist also kein Spiel für längere Zugfahrten. Zudem sollte man mindestens drei Stunden Zeit dafür mitbringen, denn so lange dauert das Spiel.

Insgesamt ist das eine sehr gelungene Version des bekannten Brettspieles!

Es ist sein Geld wert!

Viel Spass
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2011
Das Kartenspiel bringt zu zweit viel Spaß, einfache und verständliche Anleitung. Einziger Nachteil, wenn man es als solchen bezeichnen kann, man braucht für ein Kartenspiel recht viel Platz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2012
Wer Catan liebt wird auch diese Sonderausgabe lieben und teuer sind diese Spiele immer.
Aber sehr nett anzusehhen in der unverwüstlichen "Silber"dose.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2006
habe zwar das spiel aber diese Erweiterung noch nicht.
Hab die Erweiterung allerding schon bei nem Bekannten begutachten dürfen und ich mus sagen, das es sich wirklich lohnt, dieses Produkt zu kaufen.
Die Karten sehen schön aus sind sehr stabil und es macht riesig spass damit zu spielen.
Die Box ist auch sehr gut gelungen und schön anzuschauen.
Wobei mir der Mühle- und Händlerstein der ersten Version besser gefallen hat, dennoch, alles in allem, eine lohnenswerte Investition.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2009
Ich hatte mir diese Edition zu meiner Normalausgabe gekauft um mit einem größeren Spielschatz spielen zu können. Mir macht dieses Spiel viel Spaß, aber es ist nicht jedermanns Sache. Man braucht eben einen sehr großen Tisch und den Überblick über seine Karten... Wenn man ein wenig überlegt und taktisch spielt, macht es auch Spaß. Wenn man jemanden dabei hat, der nur der Langeweile wegen spielt und seine Züge nicht überlegt, dürfte es wenig Spaß machen..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)